Vorbereitungen fürs Faustball Bundesliga-Finale in Nußbach laufen

Hits: 68
Bürgermeister Gerhard Gebeshuber (l.) übergibt das Trikot an OK-Chef Marco Salzberger. (Foto: Gemeinde Nußbach)
Bürgermeister Gerhard Gebeshuber (l.) übergibt das Trikot an OK-Chef Marco Salzberger. (Foto: Gemeinde Nußbach)
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 18.07.2021 08:05 Uhr

NUSSBACH. Das Frauen Faustball-Team der Union Nußbach etablierte sich in den vergangenen zehn Jahren in der ersten Bundesliga als Top-Team und zählt bisher nicht weniger als fünf Meistertitel in der höchsten Spielklasse Österreichs. Nächstes großes Ziel ist der Meistertitel „dahoam“. 

Die Chance, sich diesen Traum zu erfüllen, bekommen die Faustballerinnen am 18. und 19. September, denn an diesem Wochenende findet das Faustball Bundesliga Final3 2021 presented by Raiffeisen Region Kirchdorf statt. Ein Faustballfest ist hier geplant, der Nußbacher Sportplatz wird mit einer großen Tribüne in einen Hexenkessel verwandelt, die Haidlmair Schwingenschuh Arena. Bei dem Finalevent kämpfen die jeweils besten Frauen- und Männerteams um die jeweiligen Meisterteller.

Spiel gegen Arnreit

Nußbach spielt nach dem Grunddurchgangssieg im Viertelfinale gegen die sechstplatzierte Mannschaft aus Arnreit. Wenn Hin- und Rückspiel gewonnen werden können, steht die Heimmannschaft direkt im Finale beim Final3. Das erste Viertelfinalspiel findet am 14. August statt, vorher steht für einen Teil der Mannschaft aber noch Ende Juli die Weltmeisterschaft in Grieskirchen an. Mit Marlene Hieslmair, Ines Lugerbauer und Katharina Lackinger starten drei Nußbacherinnen bei diesem Event. Anschließend geht es Ende August zum EFA 2021 Fistball Women's Champions Cup in der Schweiz ans Kräftemessen mit Europas besten Vereinsmannschaften. Den Saisonabschluss bildet dann das Final3 in Nußbach Mitte September.

Erlebnisreiches Finalevent

Aber nicht nur aus sportlicher Sicht steht ein ereignisreicher Sommer bevor, auch organisatorisch hält das Finalevent einige Herausforderungen für den Verein bereit. Doch der Startschuss für die Vorbereitungen ist für das elf-köpfige OK-Team längst gefallen. „Unser Ziel war immer, eines der besten Final3 zu veranstalten, die es je gegeben hat. Daran arbeiten wir und wollen unseren Gästen ein Wochenende voller Unterhaltung und gutem Sport bieten“, gibt OK-Chef Marco Salzberger die Marschroute vor. Neben den sportlichen Highlights werden den Gästen eine Players Party und ein Frühschoppen geboten.

  • 14 Uhr Halbfinale Frauen
  • 16 Uhr Halbfinale Männer
  • anschließend „Players Party“

  • Frühschoppen 14 Uhr
  • Finale Frauen 16 Uhr
  • Finale Männer
  • anschließend Siegerehrung

Programm Final3

Samstag, 18. September

Sonntag, 19. September

Kommentar verfassen



Neuntes Klauser Straßenturnier im Stockschießen

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Beim mittlerweile zur Tradition gewordenen Straßenturnier der ESV Klauser See holte sich die Mannschaft „Tankstelle Heli“ den ersten Platz.

Schutzmaßnahmen in Steinbach am Ziehberg kurz vor dem Abschluss

STEINBACH AM ZIEHBERG. 2005 traten in Steinbach am Ziehberg bei einem Starkregenereignis Hangrutschungen auf, die bis in den Siedlungsraum am Hangfuß der Sonnseite reichten. Um das Siedlungsgebiet zu ...

Herausforderungen am Arbeitsmarkt: „HR on site“ Veranstaltung bei Greiner in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Bei der Veranstaltung „HR on site“ beim Kunststoff- und Schaumstoffspezialisten Greiner in Kremsmünster gaben Personalverantwortliche und Arbeitsmarktexperten Einblicke in vergangene, ...

Aktionstag der Arbeitnehmer im Bezirk Kirchdorf

RIED IM TRAUNKREIS/STEINBACH AN DER STEYR. Der OÖVP-Arbeitnehmerbund ÖAAB war im Bezirk Kirchdorf unterwegs, um mit Arbeitnehmern in Kontakt zu kommen und sie mit einer süßen Stärkung zu versorgen. ...

Testen und Impfen: Geänderte Öffnungszeiten und Standorte im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Einige Öffnungszeiten und Standorte der Covid-19 Teststationen und Impfstandorte im Bezirk Kirchdorf ändern sich mit Montag, 20. September.

„Stresstest im Haushalt“: Von Fertiggerichten und Notfallradios

BEZIRK KIRCHDORF. Am jährlichen Zivilschutztag (immer am ersten Samstag im Oktober) soll beim Ertönen der Sirenensignale neben dem Radio einschalten auch der „Stresstest im Haushalt“ durchgeführt ...

20 Jahre Jugendzentrum Pettenbach

PETTENBACH. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens veranstaltet das Jugendzentrum (JUZ) Bauhof Pettenbach einen Tag der Jugend am Samstag, 25. September, von 14 bis 19 Uhr.

Neue FPÖ-Jugendgruppe in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Politisch interessierte Jugendliche gründeten vor kurzem eine FPÖ-Jugendortsgruppe in Kremsmünster. An ihrer Spitze agiert Daniel Gruber, der noch im September seinen 18. Geburtstag feiert. ...