Faustball-Hallensaison mit ungewissen Vorzeichen für den TuS Kremsmünster

Hits: 43
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 24.11.2021 10:03 Uhr

KREMSMÜNSTER. Privilegiert sind die Bundesliga-Faustballer des TuS Raiffeisen Kremsmünster, dürfen sie doch durch die Einstufung als Spitzensport auch im Lockdown ihren Sport ausüben. Am Samstag startet die Saison, die zumindest im Dezember ohne Zuschauer auskommen muss und deren Beendigung wohl von den Corona-Zahlen abhängig sein wird.

„Wir starten mit recht klaren Vorgaben was Corona anbelangt, zudem erfüllen alle unsere Spieler die 2G Regel“, erklärt Coach Dietmar Winterleitner. Außerdem seien zusätzliche Tests vor den Spielen verpflichtend.

Erste Hallensaison für Daniel Kraus

Sportlich wollen sich die Grün-Weißen vom Abstieg fernhalten, ein Platz im Mittelfeld wäre der Wunsch. „Es ist die erste Hallensaison für unseren Jungangreifer Daniel Kraus, auch beim Blockspiel mussten wir nach der Verletzung von Stefan Winterleitner einiges umstellen, mal sehen wie das klappt“, sagt Winterleitner. Zum Auftakt reist der TuS nach Freistadt, gleich zu Beginn geht es gegen die Finalanwärter aus Enns und Freistadt. „Da sehen wir uns natürlich als Außenseiter“, weiß der Coach.

Ziel ist Sieg zum Auftakt

TuS2 muss in der 2. Bundesliga zu Beginn zu Aufstiegsfavorit Drösing, als weiterer Gegner wartet Hirschbach. „Eine weite Anreise, ein Sieg zum Auftakt ist das Ziel“, gibt Angreifer Stefan Zehetner die Marschroute vor.

Kommentar verfassen



Blutspendetermine im Bezirk Kirchdorf

HINTERSTODER/WARTBERG AN DER KREMS. Auch im Dezember gibt es im Bezirk Kirchdorf die Möglichkeit, Blut zu spenden.

Mit einem Geschenk doppelte Freude schenken: Verein „Fishnet – für Kinder in Afrika“ macht's möglich

KREMSMÜNSTER/ADLWANG. Seit 2012 setzt sich der Verein „Fishnet – für Kinder in Afrika“ mit Sitz in Kremsmünster für arme Kinder in Kenia ein. Nun wurde eine Weihnachts-Geschenke-Aktion gestartet. ...

Skihüttenbetreiber sind verunsichert

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Mit dem ersten Dezember-Wochenende eröffnet die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG die Wintersaison. Aufgrund des Lockdowns bleiben die Skihütten allerdings vorerst geschlossen. ...

Frei­wil­li­gen­ar­beit braucht höheren Stellenwert und mehr Wertschätzung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Zum Welttag der Freiwilligkeit (5. Dezember) weist Rotkreuz-Bezirksstellenleiter Dieter Goppold darauf hin, dass „Stellenwert und Wertschätzung“ von Freiwilligenarbeit gestärkt ...

Beratungsstelle der Krebshilfe ist erreichbar

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Beratungsstelle der Krebshilfe in Kirchdorf ist auch jetzt erreichbar. Gespräche finden telefonisch oder online statt.

Wurzeralm und Hinterstoder-Höss: Saisonstart mit gemischten Gefühlen

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Bei ausreichender Schneelage starten die Skigebiete Wurzeralm und Hinterstoder-Höss noch vor Weihnachten in die Wintersaison – mit einem umfassenden Sicherheitskonzept ...

Projekt „Stärke dein Immunsystem“ geht in die nächste Runde

ROSSLEITHEN. Auch diesen Winter führt die Gesunde Gemeinde Roßleithen das Projekt „Stärke dein Immunsystem“ durch.

Saisonauftakt und Neuwahlen beim Schützenverein Ottsdorf

MICHELDORF IN OÖ. Hannes Walter übergab die Leitung des Schützenvereines Ottsdorf an Eva Obert.