Fußball-Asse aufgepasst: Campo Ballissimo gastiert in Windischgarsten

Hits: 189
Sophie Kepplinger Tips Redaktion Sophie Kepplinger, 17.01.2022 14:32 Uhr

WINDISCHGARSTEN. Alle Fußball-Asse zwischen fünf und 15 Jahren sollten sich bereits jetzt einen Termin vormerken, denn das Campo Ballissimo findet auch 2022 wieder beim Sportverein Modehaus Hofbaur Windischgarsten statt. Campo Ballissimo wurde vom ehemaligen Bundesligaspieler Hans-Jürgen Brunner gegründet und ist ein 3-tägiges Fußballcamp ohne Übernachtung.

Von Freitag, 17. Juni bis Sonntag, 19. Juni gastiert das „Campo Ballissimo“ beim SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten direkt auf der Fußballanlage. In kleinen Gruppen wird ein modernes, kindgerechtes und abwechslungsreiches Training mit kreativen und originellen Elementen des modernen Fußballtrainings angeboten. Prominenter Cheftrainer ist der ehemalige Bundesligaprofi des 1. FC Nürnberg und VfL Wolfsburg Hans-Jürgen Brunner. Der A-Lizenzinhaber ist seit über 20 Jahren im Bereich Fußballcamps und Entwicklung von Trainingskonzepten unterwegs.

Dreitägiges Trainingscamp

Aus sportlicher Sicht erwartet die jungen Nachwuchstalente ein begeisterndes und motivierendes Fußballtraining. Von Passspiel über Dribbling und Technik bis hin zu Koordination ist alles dabei, was das Fußballerherz begehrt. Weitere Höhepunkte bei Campo Ballissimo sind die vielen Wettbewerbe: Gesucht werden die besten Elfmeterschützen, die schnellsten Dribbler und die Spieler, mit dem härtesten Schuss. Der abschließende Höhepunkt des Camps ist das gemeinsames Abschlussfest mit den Eltern am Sonntag.

Die Teilnahmegebühr beträgt 129,95 Euro und beinhaltet Trikot (Shorts, Stutzen), Ball und Trinkflasche sowie die Verpflegung über die drei Tage. Weitere Informationen und Anmeldung gibt es bei Thomas Eules unter der Telefonnummer 0676-8494 777 52 oder im Internet unter www.campo-ballissimo.de

Kommentar verfassen



Verstärkung für die „Barista-Gang“: Zwei verwaiste Fuchsbabys gerettet

STEINBACH. Zwei verwaiste Fuchsbabys werden seit wenigen Tagen im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg aufgezogen. Ein 6-8 Wochen junger Fuchswelpe wurde vergangenes Wochenende in Leonstein ...

Kaiserwetter beim Marktlauf: Eine tolle Veranstaltung in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Der Sparkasse Traunviertler Laufcup machte Halt in der Stiftsgemeinde. Bei prächtigstem Wetter waren die Teilnehmer auf den unterschiedlichsten Strecken unterwegs.

16-Jährige mit Moped tödlich verunglückt

EDLBACH. Tragisches Unglück im Gemeindegebiet von Edlbach: Eine 16-Jährige aus dem Bezirk Kirchdorf ist mit ihrem Moped mit einem PKW zusammengeprallt, die junge Frau erlag noch an der Unfallstelle ihren ...

Wartberg: Jugendarbeit am Puls der Zeit

WARTBERG. Das in Österreich einzigartige Mobile Jugendzentrum, betrieben von „Zukunft Jugend“, ist seit Juli 2021 auch in der Gemeinde Wartberg unterwegs und die Nachfrage ist enorm, wie der akademisch ...

Neubau der Höss-Talstation am Parkplatz sorgt für große Aufregung

HINTERSTODER. Der geplante Neubau der Höss-Talstation erhitzt die Gemüter. Nach der öffentlichen Präsentation des Vorhabens blieben einige Fragen offen. Tips hat bei HIWU-Vorstandsdirektor ...

Reges Interesse beim ÖAAB-Steuer- und Pensionssprechtag

WINDISCHGARSTEN. Reges Interesse herrschte beim ÖAAB-Steuer- und Pensionssprechtag in Windischgarsten. Beratungsschwerpunkte waren die Geltendmachung von Sonderausgaben und Werbungskosten sowie ...

Preisgekrönter junger Tischler

KIRCHDORF/Klaus. Jonas Weber aus Klaus, der seinen Beruf bei der Firma Watzl erlernt, hat sich den ersten Platz beim Lehrlingswettbewerb der Tischler geholt.