Windischgarstner Biathleten jubeln über Meistertitel

Hits: 60
Susanne Winter, MA Tips Redaktion Susanne Winter, MA, 25.01.2022 09:15 Uhr

WINDISCHGARSTEN/SAALFELDEN. Österreichs Biathlonnachwuchs kämpfte in Saalfelden um die Meistertitel in den Schülerklassen im Sprint und in der Verfolgung. Über insgesamt dreimal Gold, dreimal Silber und sechsmal Bronze sowie ein großartiges Mannschaftsergebnis an diesem Wettkampfwochenende jubelte das Windischgarstner Ski-Mittelschule-Team.

Am ersten Wettkampftag stand der Sprintbewerb, drei Runden in der Loipe und zwei Schießeinlagen, auf dem Programm. Dabei ließen sich die jungen Sportler auch vom dichten Schneefall und den windigen Verhältnissen nicht aus dem Konzept bringen. Mit zwei fehlerfreien Schießeinlagen und einer ausgezeichneten Performance in der Loipe holten sich Timon Forster und Alberto Allan den Meistertitel in ihrer Wertungsklasse. Über die Meisterschaftsmedaille in Silber freute sich Jakob Kniewasser. Rosa Schmeissl, Bastian Paschinger und Johannes Mühlbacher zeigten ebenfalls eine sehr gute Gesamtleistung und wurden bei der Siegerehrung dafür mit der Bronzemedaille belohnt. Elias Gstir absolvierte ebenfalls ein super Rennen und erreichte beim Austria Cup Sprint den 3. Rang.

Spannendes Verfolgungsrennen

Durch die Top-Resultate vom Sprintbewerb hatten die Kids beste Voraussetzungen für das Verfolgungsrennen am nächsten Tag, welches bei strahlendem Sonnenschein und besten Bedingungen auf der Loipe und auf dem Schießstand ausgetragen wurde. Alberto Allan konnte seinen ersten Platz verteidigen und gewann somit die zweite Goldmedaille an diesem Wochenende. Spannend bis zur letzten Runde beziehungsweise bis zum Zieleinlauf machten es Bastian Paschinger und Jakob Kniewasser, die sich schlussendlich die Silbermedaille in ihrer Wertungsklasse erkämpften. Rosa Schmeissl, Timon Forster und Summer Huschka bekamen für ihre erbrachten Leistungen die Bronzemedaille umgehängt. Die Ski-Mittelschule Windischgarsten ist stolz auf ihre Kids und gratuliert zum Top-Mannschaftsergebnis.

Kommentar verfassen



Lionsclubs und Soroptimistinnen helfen: Hundetherapie für Kirchdorfs Volksschüler

KIRCHDORF. Mit der großartigen Spende von insgesamt 2.300 Euro unterstützen die Mitglieder der Lionsclubs Kirchdorf Ambra, Kirchdorf/Krems, Steyr-St. Ulrich und von dem Soroptimistclub ...

Mitarbeiter packen für eine saubere Umwelt an

MICHELDORF. Rund 600 Mitarbeiter der DONAU Versicherung engagierten sich bei einem gemeinsamen Aktionstag für die Umwelt. Im Rahmen des Corporate-Volunteering-Programms „Social Active Day“ ...

Nach dem Maiblasen laden Musiker zum Tag der Blasmusik

WARTBERG. Einen „Tag der Blasmusik“, veranstaltet vom Musikverein, gibt es am Sonntag, 10. Juli. Seit Jahren ist das ein Highlight im Veranstaltungskalender der Gemeinde.

Kremstaler Hofbäckerei bekommt Auszeichnung beim Brotwettbewerb

WARTBERG/KREMS. Ganz nach dem Motto „Echt. Ehrlich. Eigenhändig“ wurde die Kremstaler Hofbäckerei beim diesjährigen Brotwett-bewerb ausgezeichnet.

Landesmusikschule Grünburg: Direktor Peter Häusler genießt den Ruhestand

GRÜNBURG. Nach über 35 Jahren als Musikpädagoge und 29 Jahren als Direktor der Landesmusikschule Grünburg ging am 1. Mai 2022 Peter Häusler in den wohlverdienten Ruhestand.  ...

„Hergschaut“: Bezirksknittelturnier der Landjugend

GRÜNBURG. Am Sonntag, 15.05.2022 fand in Grünburg das Bezirksknittelturnier unter dem Motto „Hergschaut – Knittelturnier der Landjugend“ statt. Mit über 50 Moarschaften und ...

Volkshilfe bietet Haushaltshilfe im Bezirk Kirchdorf

KIRCHDORF. Für ältere oder kranke Menschen sind Putzen, Waschen und andere Arbeiten im Haushalt oft mit Anstrengung und Mühsal verbunden. Hier kann geholfen werden. Denn die fleißigen ...

Erlebnisbauernhof für Kinder: Natur und Tiere hautnah entdecken

RIED IM TRAUNKREIS. Hühner füttern, Schweine streicheln, Gemüse pflanzen - welches Kind träumt nicht davon, einmal am Bauernhof mitzuhelfen. Dieser Wunsch kann bei der Bauernhof-Kindergruppe ...