OÖVP sucht Lieblingsplätze im Bezirk Kirchdorf

Hits: 140
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 13.08.2020 15:13 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Die OÖVP hat ein Sommergewinnspiel gestartet, um bewusst die schönsten Plätze des Landes in den Mittelpunkt zu stellen und so die Lust auf Urlaub in Oberösterreich zu stärken. Über 800 Lieblingsplätze wurden bereits angegeben. Auch Landeshauptmann Thomas Stelzer nennt dort seinen Lieblingsplatz: Den Schiederweiher in Hinterstoder. 

„Die Corona-Krise hat für einen Bewusstseinsschub gesorgt. Wir haben wieder mehr schätzen gelernt, was wir in der Region haben. Das sollten wir nicht wieder verlernen“, betont OÖVP-Bezirksparteimann und Landtagsabgeordneter Christian Dörfel. „Deshalb wollen wir als OÖVP die Regionalität noch stärker vor den Vorhang holen. Jeder, der bewusst bei unseren Landwirten und bei unseren Händlern in den Gemeinden einkauft, hilft mit, unseren Bezirk und unser Land wieder stark zu machen. Regionalität ist nicht nur ein klares Bekenntnis zu unserer Heimat, sondern auch der beste Beitrag zum Umweltschutz“, so Dörfel.

Lieblingsplatz hochladen und gewinnen

Jeder kann ein Foto seines Lieblingsplatzes unter www.daheim.ooevp.at hochladen. Für jeden Teilnehmer gibt es ein gratis Oberösterreich-Handtuch. Als Hauptpreis winkt außerdem eine Ballonfahrt über Oberösterreich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Junge Linke starten Kampagne zu Gratis-Nachhilfe

KREMSMÜNSTER. Mit einer Fotoaktion im Zentrum von Kremsmünster machten die Jungen Linken zum Schulstart auf die teuren Kosten für Nachhilfe aufmerksam. Im Mai hat die unabhängige ...

38 zukünftige Fachkräfte starteten ihre Ausbildung bei Fronius

PETTENBACH. Optimistisch und zukunftsorientiert startet das oberösterreichische Familienunternehmen Fronius ins neue Lehrjahr. 38 Jugendliche verstärken ab sofort das Fronius-Team, womit die ...

Martin Osen holt vergrabene Schätze ans Tageslicht

MICHELDORF IN OÖ. Er gräbt nicht nur tief in der Geschichte sondern auch tatsächlich im Boden von Micheldorf: Martin Osen ist seit drei Jahren Obmann vom Verein Sensenschmiedemuseum ...

Ausbildung zur „Digitalen Werkzeugbautechnik“ gestartet

BEZIRK KIRCHDORF. Um die weltweite Marktführerschaft noch weiter auszubauen, schlossen sich sechs Betriebe zusammen, um die Ausbildung ihrer Lehrlinge auf ein neues Niveau zu heben.

Michelpark wird attraktiviert

MICHELDORF IN OÖ. 2018 hat Eigentümer Klaus Stöckler den Michelpark von der Ärztekammer gekauft. Das 23.000 Quadratmeter große Areal wird derzeit attraktiviert und bietet in Zukunft ...

Neustart am 1. Oktober: Wartberger Bauernmarkt zieht um

WARTBERG. Der Bauernmarkt öffnet in den nächsten Woche am Donnerstag, 1. Oktober, erstmals am neuen Standort in der ehemaligen Schlecker-Filiale in der Hauptstraße 25 seine Pforten.

20 Jahre SelbA in Micheldorf: Training für Körper, Geist und Seele

MICHELDORF IN OÖ. Seit 20 Jahren gibt es SelbA (Selbständig und aktiv) in Micheldorf: Dabei wird in einer Gruppe gemeinsam ein Training absolviert, das die ganzheitliche, physische und psychische ...

180 Lehrstellen im Bezirk Kirchdorf unbesetzt

BEZIRK KIRCHDORF/SCHLIERBACH. Trotz Corona-Krise scheint es, als seien Lehrlinge derzeit Mangelware. Allein im Bezirk Kirchdorf sind 180 Lehrstellen frei, betont die Wirtschaftskammer (WKO) Kirchdorf.