Konkursverfahren über Biogasanlage eröffnet

Hits: 514
Die Biogas GmbH Molln hat Insolvenz angemeldet. (Symbolfoto: Wodicka)
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 16.04.2021 19:24 Uhr

MOLLN. Am Freitag, 16. April, wurde über das Vermögen der Biogas GmbH Molln ein Konkursverfahren am Landesgericht Steyr über Eigenantrag der Schuldnerin eröffnet.

Das 2004 gegründete Unternehmen hatte laut Schuldnerangaben 2019 technische Probleme und bereits damals ein negatives Ergebnis erwirtschaftet. Durch die Umsetzung der nötigen Maßnahmen konnte jedoch der erforderliche Wirkungsgrad wiederhergestellt werden. Ein negatives Eigenkapital wollte mit nachrangigen Gesellschafterdarlehen und längerfristigen Fördereinnahmen in Folge einer erwarteten Novelle zum Ökostromgesetz, ausgeglichen werden. 2020 kam es zu weiteren Problemen, ein Motor musste ausgetauscht und daraus folgend auch die Elektronik gewechselt werden. Dazu kam, dass die Einbringung von Molke behördlich verboten wurde, diese bislang jedoch biologisch sinnvoll eingebracht wurde. Daraus resultierten entsprechende Stillstände der Anlage und ein erhöhter Aufwand. Der Schadensfall im Dezember 2020 brachte letztlich jedoch das wirtschaftliche „Aus“.

Sanierung des Unternehmens derzeit „nicht darstellbar“

Laut dem Kreditschutzverband von 1870 (KSV1870) vorliegenden Insolvenzantrag liegen die Ursachen der Insolvenz in dem Schadensfall im Dezember 2020 begründet, wobei die technischen Probleme der beiden Jahre zuvor den finanziellen Spielraum praktisch auf Null gesetzt haben. Eine Sanierung des Unternehmens ist derzeit nicht darstellbar, es wird die Möglichkeit der Schadensliquidierung durch die Alpha Landwirtschaftsbau GmbH geprüft, diese befindet sich seit dem 28. Jänner 2021 im Liquidationsstadium. Wie dem KSV1870 mitgeteilt wurde besteht auch alternativ die Überlegungen, mittels einer Auffanglösung die Anlage zu sanieren.

Kommentar verfassen



Team Caritas Familienhilfe unterstützt Familien im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Am Samstag, 15. Mai, ist Internationaler Tag der Familie. Um Familien in schwierigen Zeiten zu unterstützen, hat die Caritas OÖ schon vor 70 Jahren die Familienhilfe gegründet. Begonnen ...

Muttertagsgrüße aus Rosenau am Hengstpass

ROSENAU AM HENGSTPASS. Die Gemeinde Rosenau am Hengstpass wünscht „Alles Liebe zum Muttertag“.

Generationenbaum für Pettenbach

PETTENBACH. Da die Linde beim Gemeindeamt wegen eines Pilzbefalls heuer leider nicht mehr ausgetrieben hat, entschloss sich die ÖVP Pettenbach gemeinsam mit Bürgermeister Leo Bimminger, einen neuen Generationenbaum ...

Babyboom im Tierparadies Schabenreith

STEINBACH AM ZIEHBERG. Doris Hofner-Foltin vom Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg hat seit einer Woche Tag und Nacht kaum ein Auge zugetan. Kurz nachdem zwei Babyfüchse mit den Namen „Nespresso ...

Kremsmünster bekommt Park & Ride-Anlage, mobile Jugendbetreuung und Siedlungserweiterung
 VIDEO

Kremsmünster bekommt Park & Ride-Anlage, mobile Jugendbetreuung und Siedlungserweiterung

KREMSMÜNSTER. Bei der Sitzung am Donnerstag, 6. Mai, hat der Gemeinderat Kremsmünster unter anderem einen Grundsatzbeschluss für die ÖBB-Park & Ride-Anlage beim Bahnhof gefasst, eine mobile Jugendbetreuung ...

Mollner Innovation-Farm unter den TOP-10 von greenstart

MOLLN. Die Innovation-Farm aus Molln ist eines von zehn Start-ups, die von einer Fachjury für den sechsten Durchgang von greenstart ausgewählt wurden. Das Start-up entwickelt und produziert in ...

Tourismusverband Pyhrn-Priel setzt auf starke Frauen

SPITAL AM PYHRN. Zum Start der Reisesaison setzt die Urlaubsregion Pyhrn-Priel mit einem eigenem Magazin, einer innovativer Anzeigenkampagne und einem weltweit einzigartigem „Redaktion in Residence“-Projekt ...

Natürlich und biologisch die eigenen vier Wände vor Kälte schützen

HINTERSTODER. Die Geschichte von Dämm-Flachs Flora beginnt im Stodertal. Mittlerweile ist die biologische und kompostierbare Wärmedämmung jedoch weit über die Gemeindegrenzen Hinterstoders ...