Dank an langjährige Mitarbeiter der Gemeinde Roßleithen

Hits: 75
V.l.: Bettina Gösweiner (15 Jahre Gemeindearbeit), Bürgermeisterin Gabriele Dittersdorfer und Johanna Rußner (35 Jahre Gemeindearbeit), nicht am Bild: Susanne Humer (10 Jahre Gemeindearbeit) (Foto: Gemeinde Roßleithen)
V.l.: Bettina Gösweiner (15 Jahre Gemeindearbeit), Bürgermeisterin Gabriele Dittersdorfer und Johanna Rußner (35 Jahre Gemeindearbeit), nicht am Bild: Susanne Humer (10 Jahre Gemeindearbeit) (Foto: Gemeinde Roßleithen)
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 03.08.2021 13:11 Uhr

ROSSLEITHEN. Die Gemeinde Roßleithen bedankte sich bei den Mitarbeitern Johanna Rußner, Bettina Gösweiner und Susanne Humer für ihre Arbeit.

„Zufriedene Mitarbeiter sind ein ganz wichtiger Bestandteil jedes Unternehmens. Ein Zeichen dafür ist unter anderem die Zeit, die man bei seinem Arbeitgeber verbringt. Ich freue mich sehr, dass wir heuer in der Gemeinde Roßleithen wieder ein paar Dienstjubiläen feiern konnten. Ich möchte mich bei allen meinen 23 Mitarbeitern ganz herzlich bedanken, für die Treue und vor allem für die wirklich hervorragende Arbeit im Gemeindedienst. Gerade in Zeiten von Corona wird uns allen viel abverlangt. Mit einem tollen Team an meiner Seite, bin ich sicher, dass wir auch diese Krise meistern werden“, ist die Bürgermeisterin Gabi Dittersdorfer (SPÖ) überzeugt.

Kommentar verfassen



Schnuppernachmittag beim Jugendrotkreuz in Grünburg

GRÜNBURG. Am Samstag, 25. September findet von 14 bis 16 Uhr ein Schnuppernachmittag beim Jugendrotkreuz in Grünburg statt. 

CoWorking Space „Schärhaus“ öffnet die Türen

WINDISCHGARSTEN. Am Freitag, 24. September, öffnet das neue CoWorking Space „Schärhaus“ in Windischgarsten seine Türen. Gefeiert wird an diesem Freitag ab 17 Uhr nicht nur die Eröffnung, sondern ...

Norbert Gstrein präsentiert seinen neuen Roman in Schlierbach

SCHLIERBACH. „Natürlich will niemand sechzig werden“. Mit diesem Satz beginnt der jüngste Roman des erfolgreichen österreichischen Autors Norbert Gstrein: „Der zweite Jakob“. Auf Einladung der ...

Pfarrwallfahrt nach Frauenstein

KIRCHORF AN DER KREMS/MOLLN. Pfarrer Pater Severin Kranabitl, Pastoralassistentinnen Bernadette Hackl und Susanne Lammer sowie Pfarrgemeinderatsobmann Franz Gegenleitner feierten in Frauenstein (Gemeinde ...

Vom Stift Kremsmünster zur 194 Jahre alten Lindermayr-Schmiede

KREMSMÜNSTER/SPITAL AM PYHRN. Der Tag des Denkmals, koordiniert vom Bundesdenkmalamt, findet heuer am Sonntag, 26. September, statt und steht unter dem Motto „Denkmal inklusive …“.

Neuntes Klauser Straßenturnier im Stockschießen

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Beim mittlerweile zur Tradition gewordenen Straßenturnier der ESV Klauser See holte sich die Mannschaft „Tankstelle Heli“ den ersten Platz.

Schutzmaßnahmen in Steinbach am Ziehberg kurz vor dem Abschluss

STEINBACH AM ZIEHBERG. 2005 traten in Steinbach am Ziehberg bei einem Starkregenereignis Hangrutschungen auf, die bis in den Siedlungsraum am Hangfuß der Sonnseite reichten. Um das Siedlungsgebiet zu ...

Herausforderungen am Arbeitsmarkt: „HR on site“ Veranstaltung bei Greiner in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Bei der Veranstaltung „HR on site“ beim Kunststoff- und Schaumstoffspezialisten Greiner in Kremsmünster gaben Personalverantwortliche und Arbeitsmarktexperten Einblicke in vergangene, ...