Mitarbeiter von Luwy TV-IT auf Sendung

Hits: 80
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 26.10.2021 18:11 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Im Rahmen einer Serie werden Persönlichkeiten präsentiert, die es in die Region Kirchdorf gezogen hat, um von der Vielfalt und Lebensqualität der zukunftsträchtigen, schönen Wohn- und Arbeitswelt zu profitieren. In der Sendung am Mittwoch, 3. November stehen Karl Öllinger-Luwy und Bernhard Hauer von der Firma Luwy TV-IT in Kirchdorf im Fokus.

In der Livesendung-Serie des Worklifehub kirchdorfkrems werden regelmäßig Unternehmer und Mitarbeiter präsentiert, die es der Arbeit wegen in den Bezirk Kirchdorf gezogen hat. Im Livetalk erzählen sie davon, was es bedeutet, in der Region zu wohnen, zu arbeiten oder auch einen Betrieb zu führen. Den Start machten Rene Haidlmair und Mario Pramberger vor ein paar Wochen mit der generellen Vorstellung der worklifehub Sendereihe. Eine Woche später folgte Massivholzprofi Dickbauer.

Karl Öllinger-Luwy und Bernhard Hauer zu Gast im Studio

In der Livesendung am Mittwoch, 3. November, um 19 Uhr sind Bernhard Hauer und Karl Öllinger-Luwy zu Gast bei worklifehub-Moderator Mario Pramberger. Karl Öllinger-Luwy ist als Prokurist bei Luwy TV-IT unter anderem für den Ausbau des Glasfasernetzes der Firma Luwy für den Endkunden zuständig. Bernhard Hauer, langjähriger Freund der Familiy Luwy und seit September im Unternehmen, kümmert sich um den Verkauf der Breitbandprodukte im eigenen Netz in den Gemeinden Kirchdorf, Micheldorf und Schlierbach. Gesendet wird aus dem streamscometrue Studio von Veranstaltungstechnik Pühringer in Schlierbach. Zu sehen sind die Sendungen auf: Kremstal TV, facebook.com/worklifehub.at, facebook.com/tips.at, facebook.com/tips.kirchdorf und facebook.com/expertluwy

Sodastream Duo titan zu gewinnen

Unter www.tips.at/gewinnspiele verlost Tips bis 10. November, 8 Uhr, einen Sodastream Duo titan im Wert von 109,90 Euro –zur Verfügung gestellt von Luwy TV-IT.

Kommentar verfassen



Mit einem Geschenk doppelte Freude schenken: Verein „Fishnet – für Kinder in Afrika“ macht's möglich

KREMSMÜNSTER/ADLWANG. Seit 2012 setzt sich der Verein „Fishnet – für Kinder in Afrika“ mit Sitz in Kremsmünster für arme Kinder in Kenia ein. Nun wurde eine Weihnachts-Geschenke-Aktion gestartet. ...

Skihüttenbetreiber sind verunsichert

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Mit dem ersten Dezember-Wochenende eröffnet die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG die Wintersaison. Aufgrund des Lockdowns bleiben die Skihütten allerdings vorerst geschlossen. ...

Frei­wil­li­gen­ar­beit braucht höheren Stellenwert und mehr Wertschätzung

KIRCHDORF AN DER KREMS. Zum Welttag der Freiwilligkeit (5. Dezember) weist Rotkreuz-Bezirksstellenleiter Dieter Goppold darauf hin, dass „Stellenwert und Wertschätzung“ von Freiwilligenarbeit gestärkt ...

Beratungsstelle der Krebshilfe ist erreichbar

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Beratungsstelle der Krebshilfe in Kirchdorf ist auch jetzt erreichbar. Gespräche finden telefonisch oder online statt.

Wurzeralm und Hinterstoder-Höss: Saisonstart mit gemischten Gefühlen

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Bei ausreichender Schneelage starten die Skigebiete Wurzeralm und Hinterstoder-Höss noch vor Weihnachten in die Wintersaison – mit einem umfassenden Sicherheitskonzept ...

Projekt „Stärke dein Immunsystem“ geht in die nächste Runde

ROSSLEITHEN. Auch diesen Winter führt die Gesunde Gemeinde Roßleithen das Projekt „Stärke dein Immunsystem“ durch.

Saisonauftakt und Neuwahlen beim Schützenverein Ottsdorf

MICHELDORF IN OÖ. Hannes Walter übergab die Leitung des Schützenvereines Ottsdorf an Eva Obert.

Glasfaserausbau in Wartberg

WARTBERG AN DER KREMS. Der Glasfaserausbau in Wartberg, im Ortsteil Diepersdorf schreitet zügig voran.