Exportpreis 2022: Micheldorfer Firma holt sich Bronze

Hits: 141
Sophie Kepplinger Tips Redaktion Sophie Kepplinger, 30.06.2022 07:46 Uhr

MICHELDORF IN OÖ. Die Micheldorfer BR Commerce GmbH belegte beim Exportpreis 2022 den dritten Platz der österreichischen Unternehmen in der Sparte Handel.

„Der heimische Handel ist noch vielfältiger und kreativer als man gemeinhin denkt. Das zeigen die heurigen Gewinner der Exportpreise in der Kategorie Handel sehr deutlich: Sie stammen nicht nur aus drei unterschiedlichen Bundesländern, sondern sie kommen auch aus ganz unterschiedlichen Bereichen“, sagt Rainer Trefelik, Obmann der Bundessparte Handel in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Gemeinsam ist den drei Siegerunternehmen, „dass sie sich auch in der schwierigen Corona-Zeit behaupten konnten und dass sie sehr erfolgreich im Export sind. Dazu gratuliere ich der APV-Technische Produkte GmbH, der Brickcomplete GmbH und der BR Commerce GmbH sehr herzlich“, so Trefelik.

Die Gewinner

Gold ging in der Kategorie Handel an die APV-Technische Produkte GmbH, einem Großhändler für landwirtschaftliche Maschinen und Geräte aus dem Waldviertel. Silber konnte die Brickcomplete GmbH für sich verbuchen, ein auf Lego-Produkte spezialisierter Onlinehändler aus der Steiermark. Bronze ging an die Micheldorfer BR Commerce GmbH.

Nachhaltigkeit und Regionalität

Bei dem Bronzegewinner BR Commerce wird Nachhaltigkeit und Regionalität großgeschrieben, unter anderem verwendet man Holz aus der eigenen Forstwirtschaft und arbeitet eng mit regionalen Landwirten zusammen. Das Unternehmen aus Micheldorf in OÖ vertreibt Grillzubehör zum Räuchern und hat unter anderem die Marke grillart® entwickelt. Verkauft werden die Produkte über zwei eigene Online-Shops sowie über Amazon, Top-Exportmärkte sind Deutschland, Frankreich, Italien, Belgien und Spanien.

Kommentar verfassen



Landjugend Grünburg/Steinbach: „Unser Verein ist ein buntgemischter Haufen, wo jeder willkommen ist“

GRÜNBURG/STEINBACH AN DER STEYR. Im Rahmen einer Serie stellt Tips die Landjugend-Ortsgruppen im Bezirk Kirchdorf vor. Diesmal ist die Landjugend Grünburg/Steinbach an der Reihe. Die 20-jährige Julia ...

Frau in der Wirtschaft: Bezirksvorstandsteam neu gewählt

BEZIRK KIRCHDORF. Stefanie Postl, Inhaberin des Gasthauses Hüthmayr in Kremsmünster, wurde einstimmig zur neuen Vorsitzenden von Frau in der Wirtschaft des Bezirkes Kirchdorf gewählt. Gemeinsam mit ...

Neuer Schwerpunkt in HAK und HLW Kirchdorf: Eco & Future

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die HAK und HLW Kirchdorf haben die neue Vertiefung „Eco & Future“ als eine von vier Wahlmöglichkeiten für alle Schüler im Angebot.

Rotes Kreuz startet First Responder System nun auch im Steyrtal

STEYRTAL. First Responder sind Ersthelfer bei lebensbedrohlichen Notfällen. Sie werden parallel zum Rettungsdienst alarmiert, wenn in ihrer Nachbarschaft Hilfe gebraucht wird. Ziel ist es, die Zeit zwischen ...

Lionsclub Pyhrn-Priel: Übergabe der Präsidentschaft beim Piemontfest

WINDISCHGARSTEN. „Miteinander“, diesem Motto der weltweiten Vereinigung der Lions-Clubs folgten der Präsident des letzten Clubjahres Harald Humpl jun. und der neue Präsident des Lionsclubs Pyhrn-Priel ...

Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

PETTENBACH. Nach einem Verkehrsunfall in Pettenbach wurde ein 78-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Salzkammergut Klinikum nach Vöcklabruck geflogen.

Bergretter aus Leidenschaft: zu jeder Zeit, bei jedem Wetter im Einsatz

WINDISCHGARSTEN. Ob gestürzt, verirrt oder ein medizinischer Notfall im unwegsamen alpinen Gelände: Die rund 45 Mitglieder der Bergrettung Windischgarsten sind bei einer Alarmierung sofort zur Stelle. ...

ÖSV-Skicrosser Daniel Traxler: „Heilung braucht ihre Zeit“

SPITAL AM PYHRN. Nachdem der Spitaler Skicrosser Daniel Traxler den Olympia-Winter 2021/22 verpasste, steht der 28-Jährige mittlerweile wieder fest in den Skischuhen und bereitet sich auf die kommende ...