Donnerstag 6. Juni 2024
KW 23


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

KREMSMÜNSTER. Mehr als 50 Lehrausbilder von namhaften Betrieben aus Oberösterreich diskutierten im Rahmen der 41. Ausbildungsleitertagung im Greiner Ausbildungszentrum in Kremsmünster über die Zukunft der Lehre.

Lehrausbilder von namhaften Betrieben aus ganz Oberösterreich trafen sich beim OÖ Ausbildertag am Greiner Campus in Kremsmünster, um über die Zukunft der Lehrausbildung zu diskutieren. (Foto: Greiner AG / Michaela Kraus)
photo_library Lehrausbilder von namhaften Betrieben aus ganz Oberösterreich trafen sich beim OÖ Ausbildertag am Greiner Campus in Kremsmünster, um über die Zukunft der Lehrausbildung zu diskutieren. (Foto: Greiner AG / Michaela Kraus)

Was sind die aktuellen Herausforderungen bei der Ausbildung für die heimische Industrie? Wie gelingt es, genug Jugendliche für eine Lehrausbildung zu begeistern und in weiterer Folge im Betrieb zu halten? Darüber und über viele weitere Themen diskutierten mehr als 50 Ausbilder – etwa von namhaften Unternehmen wie BMW Steyr, voestalpine, TGW, Miba, Pöttinger oder Linz AG – bei der OÖ-Ausbildungstagung, die heuer im Greiner Ausbildungszentrum in Kremsmünster stattfand.

„Die Zukunft unseres Unternehmens braucht die Talente von morgen. Deshalb haben wir uns sehr gefreut, als Greiner Gastgeber zu sein, unsere Schwerpunkte in der Lehrlingsausbildung vorzustellen und dabei mit so vielen tollen Kollegen in den Austausch zu gehen“, sagt Sarah Mettner, Leiterin des Greiner Ausbildungszentrums.

Nach Fachvorträgen zu neuen Trainings zu Lean Administration und Lean Production nutzten die Teilnehmer die Chance, um hinter die Kulissen des Greiner Ausbildungszentrums zu blicken und nahmen auch an Werksführungen der drei Spartenunternehmen Greiner Packaging, NEVEON und Greiner Bio-One teil.

Die Ausbildungsleitertagung findet einmal jährlich, immer in einem anderen Unternehmen statt. Veranstalter ist der Verband der Ausbilder Oberösterreich, der sich unter anderem mit der Ausarbeitung und Neugestaltung der Ausbildungsordnung diverser Berufe beschäftigt. Auch die Gestaltung von Prüfungsordnungen fällt in den Aufgabenbereich des Verbands.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden