Tischlerei Hindinger feierte 90jähriges Bestandsjubiläum

Hits: 298
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 22.10.2019 11:20 Uhr

KIRCHHAM. Mit einem rauschenden Fest und über einhundert geladenen Gästen feierte Tischlermeisterin Claudia Hindinger mit ihrer Familie das 90jährigen Bestehen der gleichnamigen Tischlerei in der Kirchhamer Ortschaft Eisengattern. Zugleich mit dem Jubiläum wurde auch der neu errichteten Bürotrakt durch Pfarrer P. Burkhard Berger gesegnet und eröffnet.

Eine Erwähnung des Namens Hindinger in Verbindung mit dem Tischlerhandwerk gibt es bereits 1840, damals waren die Hindingers aber noch im Ortsteil Kampesberg sesshaft. 

Verbindung Tischlerei & Hindinger seit 1840

Claudias Urgroßvater Franz verlegte 1929 die Tischlerwerkstätte samt Wohnung an den heutigen Standort und von da an entwickelte sich der Familienbetrieb kontinuierlich. In vierter Generation übernahm Claudia Hindinger 2011 den Betrieb von ihrem Vater und ist heute stolz darauf,  mit 19 Mitarbeitern und 3 Lehrlingen Kunden aus ganz Österreich mit ihren Qualitäts- und Designprodukten beliefern zu dürfen.

„Die Hindingers sind nicht nur leidenschaftliche Handwerker und erfolgreiche Unternehmer, sie sind vor allem eine tolle Familie und ganz besonders begeisterte Kirchhamer“, gratulierte Bürgermeister Hans Kronberger auch  für das große Engagement der ganzen Familie in der Dorfgemeinschaft. 

Viele Ehrengäste

WK-Bezirksobmann Martin Ettinger überbrachte die Glückwünsche der Wirtschaft und erwähnte besonders den Einsatz von Chefin Claudia Hindinger für das Lehrlingswesen, dass sie als Landeslehrlingswart in der oö. Tischlerinnung auch leitet. Herzlichst gratulierten auch Landesinnungsmeister Alois Kitzberger, der ehemalige Direktor der HTBLA Hallstatt Mag. Jörg Zimmermann, Architekt Hans-Peter Pfeffer aus Mondsee, Raiffeisen-Direktor Klaus Ahammer, Vizeürgermesiter Ingo Dörflinger, Moderatorin Sabine Kronberger, „Sammerhof“-Schnapsbrenner Christian Brunner und viele Freunde und Bekannte aus der ganzen Region.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Energy Globe zum 20. Mal vergeben

TRAUNKIRCHEN/FINNLAND. Bereits zum 20. Mal wurde heuer der vom Traunkirchner Wolfgang Neumann ins Leben gerufene Nachhaltigkeitspreis Energy Globe vergeben. Bei der Internationalen Preisverleihung ...

Jetzt Bewerben und REgioPORTER bei Tips werden

GMUNDEN. Werde jetzt Tips Leserreporter und informiere aus Deinem Ort oder ganzen Region. 

Start der Asphaltierarbeiten am „Halsgraben“, Baustellenfahrplan für Busse

SCHARNSTEIN/ST. KONRAD. Am 20. Dezember soll der Streckenabschnitt Halsgraben der B120 wieder für den Verkehr frei gegeben werden. Derzeit finden Asphalt- und Markierungsarbeiten statt. ...

Die Gschlief-Rutschung – unaufhaltsam, aber unter Kontrolle

GMUNDEN. „Das Gschlief“ ist nach der katastrophalen Jahrhundert-Rutschung vor zwölf Jahren weitgehend unter Kontrolle. Nun stellt sich die Frage, wie man diese geologische Besonderheit künftig ...

Erster Schnee: Auto rutschte über Böschung

BAD GOISERN. Der erste Schneefall bescherte der FF Bad Goisern auch gleich die erste winterliche Fahrzeugbergung

Eurothermen feiern Umsatz- und Nächtigungsplus

„Das hätten wir nicht besser timen können,“ strahlte Landesrat Markus Achleitner nicht einmal 24 Stunden nach Verkündung von Bad Ischl als Europäische Kulturhauptstadt 2024 bei ...

Seniorenheim Laakirchen unter neuer Leitung

LAAKIRCHEN. Nach 30 Jahren als Leiter des Seniorenheimes Laakirchen verabschiedet sich Oskar Kendlbacher Anfang Dezember in den wohlverdienten Ruhestand. Seine Nachfolge übernimmt Stefan Prinz.

Ohlsdorfer Sängerin veröffentlicht erste Single

OHLSDORF. Mit You Should Have Stayed hat Julia Putz alias July A soeben ihre erste Single herausgebracht. Die nächsten Songs warten schon in der Pipeline.