Tischlerei Hindinger feierte 90jähriges Bestandsjubiläum

Hits: 358
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 22.10.2019 11:20 Uhr

KIRCHHAM. Mit einem rauschenden Fest und über einhundert geladenen Gästen feierte Tischlermeisterin Claudia Hindinger mit ihrer Familie das 90jährigen Bestehen der gleichnamigen Tischlerei in der Kirchhamer Ortschaft Eisengattern. Zugleich mit dem Jubiläum wurde auch der neu errichteten Bürotrakt durch Pfarrer P. Burkhard Berger gesegnet und eröffnet.

Eine Erwähnung des Namens Hindinger in Verbindung mit dem Tischlerhandwerk gibt es bereits 1840, damals waren die Hindingers aber noch im Ortsteil Kampesberg sesshaft. 

Verbindung Tischlerei & Hindinger seit 1840

Claudias Urgroßvater Franz verlegte 1929 die Tischlerwerkstätte samt Wohnung an den heutigen Standort und von da an entwickelte sich der Familienbetrieb kontinuierlich. In vierter Generation übernahm Claudia Hindinger 2011 den Betrieb von ihrem Vater und ist heute stolz darauf,  mit 19 Mitarbeitern und 3 Lehrlingen Kunden aus ganz Österreich mit ihren Qualitäts- und Designprodukten beliefern zu dürfen.

„Die Hindingers sind nicht nur leidenschaftliche Handwerker und erfolgreiche Unternehmer, sie sind vor allem eine tolle Familie und ganz besonders begeisterte Kirchhamer“, gratulierte Bürgermeister Hans Kronberger auch  für das große Engagement der ganzen Familie in der Dorfgemeinschaft. 

Viele Ehrengäste

WK-Bezirksobmann Martin Ettinger überbrachte die Glückwünsche der Wirtschaft und erwähnte besonders den Einsatz von Chefin Claudia Hindinger für das Lehrlingswesen, dass sie als Landeslehrlingswart in der oö. Tischlerinnung auch leitet. Herzlichst gratulierten auch Landesinnungsmeister Alois Kitzberger, der ehemalige Direktor der HTBLA Hallstatt Mag. Jörg Zimmermann, Architekt Hans-Peter Pfeffer aus Mondsee, Raiffeisen-Direktor Klaus Ahammer, Vizeürgermesiter Ingo Dörflinger, Moderatorin Sabine Kronberger, „Sammerhof“-Schnapsbrenner Christian Brunner und viele Freunde und Bekannte aus der ganzen Region.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Salzkammergut Trophy Individuell

BAD GOISERN. Beim neuen „Corona“-bedingten Rennformat der Salzkammergut-Trophy kann man heuer erstmals mit dem eMTB auf allen Marathon-Strecken starten.

Maschinenring: Extra viel Pflege für den Garten

GMUNDEN. Je nach Jahreszeit präsentieren sich Gärten in unterschiedlicher Weise. Damit der Garten ganzjährig ein besonderer Hingucker ist, bedarf es nicht nur einer professionellen Planung, ...

Drei Feuerwehren bei Brand eines Gebäudezubaus im Einsatz

OHLSDORF. Die Feuerwehren Ohlsdorf, Aurachkirchen und BTF Steyrermühl wurden am Nachmittag des 6. Juli zu einem Brand in Aichlham gerufen. Das Feuer konnte durch den raschen Einsatz der Wehren rasch ...

Bei Graseinbringung von Traktor überrollt und verletzt

LAAKIRCHEN. Bei Arbeiten mit einem Traktor auf einer abschüssigen Wiese in den Nachmittagsstunden des 6. Juli geriet das Fahrzeug plötzlich in Bewegung. Eine Frau wurde von dem 1.500 Kilogramm ...

Neue E-Tankstelle für Laakirchen

LAAKIRCHEN. Zentral beim Neuen Rathaus Laakirchen steht seit Kurzem eine neue E-Tankstelle zur Verfügung (zwei Lademöglichkeiten á 11 kW bzw. 1 x 22 kW).

Gmundner Bergrettung feiert ihren „Hunderter“ im nächsten Jahr nach

GMUNDEN. Heuer wird die Gmundner Bergrettung hundert Jahre alt. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung blickte man auf ein arbeitsreiches Jahr zurück – und gab die Verschiebung aller Jubiläums-Feierlichkeiten ...

Fußball: Salzkammergut-Schlager

OHLSDORF. Seit 1. Juli, sind Fußballspiele nach dem Corona-Lockdown wieder offiziell erlaubt. Die ASKÖ Ohlsdorf (Herbstmeister Bezirksliga Süd) und der SV Bad Ischl (OÖ-Liga) haben ...

Zeugenaufruf: Unbekannter brachte E-Bikerin zu Sturz

BAD GOISERN. Bei einem Überholmanöver drängte ein unbekannter Lenker eines weißen Kastenwagens am Samstagnachmittag eine 67-jährige E-Bikerin aus Wels zur Gehsteigkante ...