Die Volkstanzgruppe Kirnberg-Texingtal hat gewählt

Hits: 257
Margareta Pittl Online Redaktion, 08.10.2019 09:19 Uhr

KIRNBERG/TEXINGTAL. Bei der Generalversammlung der Volkstanzgruppe Kirnberg-Texingtal in Kirnberg standen ein Rückblick und Neuwahlen am Programm.

Die Volkstänzer absolvierten im abgelaufenen Vereinsjahr zahlreich Auftritte, auch ein Sommernachtsball wurde veranstaltet. Bei den Wahlen wurde Florian Fink als Leiter bestätigt, neu an seiner Seite steht nun Anita Schwaiger, die zur Leiterin gewählt wurde. Die bisherige Leiterin Birgit Baumgartner, die ihre Funktion neun Jahre lang innehatte, wurde zur Stellvertreterin gewählt. Kirnbergs VP-Bürgermeister Leopold Lienbacher und Texings VP-Vizebürgermeister Walter Eigenthaler überbrachten bei der Generalversammlung Dankesworte und Gratulationen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kinderrechte: Party in Ybbs

YBBS. Die Kinderrechte werden 30 Jahr alt. Die Ybbser Kinderfreunde feiern das am 20. November mit einer Party.

Sozialdemokraten luden zu Wandertag

YSPERTAL. Am Sonntag, 10. November, fand bei traumhaftem Wanderwetter die bereits traditionelle Herbstwanderung der SPÖ Yspertal statt.

Straßensanierungen in Rohr sind abgeschlossen

LOOSDORF. Die Fahrbahnsanierung samt Nebenanlagen an der Landesstraße L 5295 in Rohr im Gemeindegebiet von Loosdorf sind fertig. 

Fahrplanwechsel: Was sich ab 15. Dezember ändert

BEZIRK MELK. Am 15. Dezember tritt im Verkehrsbund Ostregion wieder der alljährliche Fahrplanwechsel in Kraft. VP-Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko präsentierte gemeinsam mit VOR-Geschäftsführer ...

Nach Hitlergruß-Video: FPÖ schmeißt neuen Loosdorfer Parteiobmann hinaus
 VIDEO

Nach Hitlergruß-Video: FPÖ schmeißt neuen Loosdorfer Parteiobmann hinaus

LOOSDORF. Der Wiener Wochenzeitung Falter wurde ein Video zugespielt, das den neuen Loosdorfer FPÖ-Obmann Manuel Lambeck dabei zeigt, wie dieser die Hand zum Hitlergruß hebt. Nach der Video-Veröffentlichung ...

„Soldat des Jahres“: Große Auszeichnung für Melker Pionier

MELK/WIEN. Robert Martschin, Unteroffizier beim Pionierbataillon 3 in Melk, wurde in Wien vom Österreichischen Bundesheer zum Soldaten des Jahres gekürt.  

Sommerspiele Melk: Das erwartet die Besucher 2020

MELK. 2020 feiern die Sommerspiele Melk ihre 60. Spielzeit und sind somit der älteste Festspieleort in Niederösterreich mit ununterbrochener Aufführungstradition. Nun wurden im Rahmen ...

Neuer Kindergarten mit Kleinkindbetreuung in Melk eröffnet

MELK. Zu Beginn dieser Woche eröffnete die Stadtgemeinde Melk gemeinsam mit VP-Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister das neue Kindergartengebäude mit Kleinkindbetreuung ...