Trockensteinmauer-Kurs am Rindfleischberg

Trockensteinmauer-Kurs am Rindfleischberg

Margareta Pittl Online Redaktion, 14.06.2019 15:43 Uhr

KLEIN-PÖCHLARN. Kürzlich luden der Dorferneuerungsverein Klein-Pöchlarn und die Wein- & Obstbauschule Krems wieder zu einem Trockensteinmauer-Kurs auf den Rindfleischberg.

An drei Tagen erlernten elf Kursteilnehmer unter der Leitung von Johann Datzberger und Rainer Vogler, wie aus regionalem Naturstein ohne Hilfsmittel stabile Mauern und nützliche Elemente wie Sitzbänke oder Stiegen gebaut werden können. „Eine richtig gebaute Trockensteinmauer ist aufgrund der Wasserdurchlässigkeit und Elastizität stabiler als eine Betonmauer“, machte Vogler aufmerksam. Der Kurs fand am Rindfleischberg statt, wo es jahrhundertealte Trockensteinmauern gibt. „Bis vor rund 150 Jahren gab es Weinbau an den Südhängen Klein-Pöchlarns“, betonte Initiator Walter Seiwald vom Dorferneuerungsverein.

Kursangebot auch im nächsten Jahr

Das Hauptaugenmerk wurde beim heurigen Kurs auf die Sanierung der Stützmauern an Böschungen gelegt. Sie müssen Wasserdruck, Geländebewegungen und eventuell auch Fahrzeugen standhalten. Die Kursteilnehmer errichteten eine 23 Meter lange Mauer und verarbeiteten 45 Tonnen Steinmaterial. Auch für nächstes Jahr ist wieder ein dreitägiger Praxiskurs am Rindfleischberg geplant.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neues Gipfelerlebnis auf der Burgsteinmauer in St. Oswald

Neues Gipfelerlebnis auf der Burgsteinmauer in St. Oswald

ST. OSWALD. Am 975 Meter hohen Gipfel der Burgsteinmauer hat sich zuletzt einiges getan. Nicht nur das Gipfelkreuz wurde erneuert. weiterlesen »

Arbeiter stürzt in Yspertal von Kran und verletzt sich schwer

Arbeiter stürzt in Yspertal von Kran und verletzt sich schwer

YSPERTAL. Ein schwerer Arbeitsunfall ereignete sich heute, 15. Juli, in Yspertal. Ein 52-Jähriger stürzte aus 3,5 Metern Höhe von einem Kran. weiterlesen »

Pöchlarns Florianis laden ein

Pöchlarns Florianis laden ein

PÖCHLARN. Von 2. bis 4. August feiern die Pöchlarner Florianis ihr alljährliches und weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Sommerfest. weiterlesen »

Parkfest Artstetten: Der Park ruft wieder

Parkfest Artstetten: Der Park ruft wieder

ARTSTETTEN. Bereits zum 55. Mal laden die Mitglieder der katholischen Jugend zum Dreitagesfest in den altehrwürdigen Schlosspark in Artstetten. weiterlesen »

Spielefest in Neumarkt an der Ybbs am 20. Juli

Spielefest in Neumarkt an der Ybbs am 20. Juli

NEUMARKT. Am 20. Juli wandelt sich die Freizeitanlage in ein wahres Spieleparadies. Ab 12 Uhr können sich die jungen Gäste so richtig austoben. weiterlesen »

Erika statt Minigolf: Der neue Generationenpark in Klein-Pöchlarn ist nun offiziell eröffnet

Erika statt Minigolf: Der neue Generationenpark in Klein-Pöchlarn ist nun offiziell eröffnet

KLEIN-PÖCHLARN. Es ist vollbracht: Die ehemalige Minigolfanlage direkt neben der Donaulände ist Geschichte. Auf der Fläche von rund 4.000 Quadratmetern wurde kürzlich der Klein-Pöchlarner ... weiterlesen »

Marbacher Möbelhaus Grubmüller wird zu betreubarer Wohnhausanlage

Marbacher Möbelhaus Grubmüller wird zu betreubarer Wohnhausanlage

MARBACH. Nach langem Suchen konnte in der Marktgemeinde mit dem Möbelhaus Grubmüller eine geeignete Immobilie für eine betreubare Wohnhausanlage gefunden werden. weiterlesen »

Die vielen Gesichter des Mondes – Lesung bei Mondenschein

"Die vielen Gesichter des Mondes" – Lesung bei Mondenschein

EMMERSDORF. Am Mittwoch, 17. Juli, kann man in Pömling dem Mond ein Stück näher kommen.  Ab 21 Uhr liest im Gasthaus Langthaler die Linzer Märchenfee und Autorin Nina Stögmüller ... weiterlesen »


Wir trauern