Lions Club dankt seinem „Musikus“ Franz Haselböck

Hits: 26
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 21.11.2019 18:35 Uhr

KREMS. Bei der Generalversammlung des Lions Clubs wurde Franz Haselböck durch Präsident Karl Grubmüller mit dem Melvin Jones Fellow, der höchsten Auszeichnung des Lions Clubs International, für seine langjährigen Leistungen und sein Engagement geehrt.

In seiner Laudatio erläuterte Lionsfreund Heinrich Scheuch den Werdegang des Geehrten, der 1983 in den Lions Club unter der Präsidentschaft von Hans Frühwirth eintrat und im Clubjahr 1988/89 Präsident war. Auf Franz Haselböcks Initiative geht das Glockenspiel im Steiner Tor zurück, welches aus Anlass der 1000-Jahr-Feier der Stadt Krems dem Bürgermeister übergeben wurde. Seit dieser Zeit spielt Franz Haselböck alljährlich in der Vorweihnachtszeit Advent- und Weihnachtslieder live auf dem Manuale und erfreut damit die Kremser Bevölkerung. Als international anerkannter Orgel Virtuose hat er Konzerte in fast allen Ländern Europas gegeben und greift auch immer wieder bei Weihnachtsfeiern des Lions Clubs in die Tasten, weshalb ihn der Laudator als „ Musikus des Clubs“ bezeichnete.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zufahrt ins Industriegebiet wieder frei

KREMS. Die Sanierung der Franz-Wilhelm-Straße ist abgeschlossen.

Gelungenes Adventkonzert in der Pfarrkirche

GFÖHL. Gemeinsam mit der Familienmusik Jaidhauser gestaltete der Musikverein Gföhl in der Gföhler Pfarrkirche ein Adventkonzert.

40. Gesellschaftsschnapsen der SPÖ war ein großer Erfolg

ROSSATZ-ARNSDORF. Dieser Tage fand bereits zum in Summe 40. Mal das beliebte Gesellschaftsschnapsen der SPÖ Rossatz-Arnsdorf statt.

Einsatz für barrierefreies Krems gewürdigt

KREMS. Die Eröffnung der Ausstellung „Lachen erlaubt“ im Rathausfoyer bildete den feierlichen Rahmen für die Auszeichnung besonders engagierter Vertreter der Kremser Behindertenorganisationen. ...

SPÖ Weißenkirchen zieht Bilanz und ehrt treue Mitglieder

WEISSENKIRCHEN. Die SPÖ Weißenkirchen hatte zur Jahreshauptversammlung geladen. Bei dieser Gelegenheit wurden drei Mitglieder für ihre jahrzehntelange Treue zur Partei ausgezeichnet.

Zweimal volles Haus beim Niederösterreichischen Adventsingen

GRAFENEGG. Rund 2.500 Besucher im Auditorium in Grafenegg waren am 5. und 6. Dezember von den feinen Weisen und adventlichen Liedern beim 10. NÖ Adventsingen begeistert. An die 150 Mitwirkende machten ...

Trotz Millioneninvestition: Müllgebühren im Bezirk Krems bleiben auch 2020 stabil

BEZIRK KREMS. Der Gemeindeverband (GV) Krems will 2020 rund 2,4 Millionen Euro in seine Infrastruktur investieren. Nichtsdestotrotz werden die Müllgebühren im Bezirk nicht erhöht.

Fahrplanwechsel bringt Vorteile für Studierende und Pendler

KREMS. Der Fahrplanwechsel am 15. Dezember bringt mehr Züge zwischen Krems und Wien. Dies bringt deutliche Vorteile für Pendler und Studierende.