Handelsschüler überraschen Kindern in Osteuropa mit Weihnachtspräsent

Hits: 48
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 17.11.2019 12:58 Uhr

KREMS. Die Schüler der PRAXISHAS Krems unterstützten die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.

Seitdem 1990 zum ersten Mal rund 3.000 Geschenk-Päckchen an rumänische Waisenkinder überreicht wurden, wuchs „Weihnachten im Schuhkarton“ zu einem globalen Weihnachtsprojekt heran. Allein im vergangenen Jahr wurden mehr als zehn Millionen Pakete an Kinder in über 150 Ländern verteilt. Heuer schloß sich auch die erste Klasse der Handelsschule Krems mit den Lehrerinnen Nina Nuhr und Gudrun Badstuber im Unterrichtsgegenstand „Persönlichkeitsbildung und soziale Kompetenz“ dieser Aktion an.

Bedrückende Lebensverhältnisse

Im Vorfeld wurden Arbeitsblätter zu den Lebenssituationen in Osteuropa erarbeitet, um die Schüler für die schwierigen Zustände zu sensibilisieren, in denen Kinder dort oft aufwachsen müssen. Bilder von Häusern, die fast vollständig aus Materialien bereits abgerissener Häuser gebaut waren, und von Räumen in denen sich eine achtköpfige Familie dicht an dicht zusammendrängte, stimmten nachdenklich. So mancher Schüler meinte angesichts dieser Eindrücke: „Mir war gar nicht bewusst, dass man so leben kann.“

Armen Kindern eine Freude bereiten

Umso mehr Freude bereitete es den Schülern dann für die bedürftigen Kinder einzukaufen, die Schuhkartons zu füllen und weihnachtlich einzupacken. Jedes Geschenk versahen die Schüler zum Schluss auch noch mit einem persönlichen Gruß und stimmten sich dieses Jahr auf ein mehr wohltätiges und ein wenig bescheideneres Weihnachtsfest ein.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kuenringerbad: Badespaß im Einklang mit der Natur

DÜRNSTEIN. Das Kuenringerbad in Dürnstein ist ein Fixpunkt im Sommer für all jene, die ein möglichst naturnahes Badeerlebnis suchen, dabei jedoch nicht auf Komfort verzichten möchten. ...

Familienpark Hubhof: Viele neue Attraktionen zum 40. Geburtstag

AGGSBACH MARKT. Vom Märchenland zum Familienpark – und damit zu einem der beliebtesten Ausflugsziele Niederösterreichs. Der Familienpark Hubhof bei Aggsbach Markt feiert heuer sein 40-jähriges ...

„Potpourri der Sinne“: Künstler stellen zwei Tage in Rossatz aus

ROSSATZ-ARNSDORF.  „Potpourri der Sinne - ein Nachmittag im Garten“ heißt es am 4. und 5. Juli wieder in Rossatz. Künstler, Designer und Kunsthandwerker präsentieren jeweils von ...

Kesselhaus bietet wieder Kino unter freiem Himmel

KREMS. Das „Open Air Kino beim Kesselhaus“ bietet von 2. bis 19. Juli wieder ein dichtes Filmprogramm unter freiem Himmel.

Stadtmarketing-Chef Horst Berger zieht erste Bilanz und verrät weitere Pläne

KREMS. Seit knapp vier Monaten steht Horst Berger an der Spitze des Stadtmarketings. Tips bat den gebürtigen Kremser zum Interview und sprach mit ihm über seinen Jobantritt in Corona-Zeiten, ...

Golferin Norah Sofie Seidl behauptet sich unter den Profis

STRATZING. Endlich geht die Turnierserie für Junggolferin Norah Sofie Seidl aus Stratzing wieder richtig los. Bereits Ende Februar startete sie in Spanien in die neue Saison, zahlreiche internationale ...

Förderpreise vergeben: Geldsegen für 17 regionale Projekte

BEZIRK KREMS. Bis Ende November 2019 war es möglich, Projekte für den Förderpreis der Privatstiftung Sparkasse Krems einzureichen. Die Resonanz war so groß wie noch nie. Schlussendlich ...

Startschuss für Kindergarten-Neubau

KREMS-MITTERAU. Die Bauarbeiten für die Neuerrichtung eines fünfgruppigen Kindergartens im Stadtteil Mitterau haben begonnen. Dieser wird nach den Plänen des Kremser Architektenbüros ...