Gedesag spendet 1.800 Euro für Kinder in Not

Hits: 58
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 20.02.2020 11:55 Uhr

KREMS. Mitarbeiter und Vorstand der Kremser Wohnbaugesellschaft Gedesag spendeten zusammen 1.800 Euro an die Stiftung future4children.

Die Abteilung Baumanagement der Gedesag hatte bei der letzten Weihnachtsfeier eine Spendenaktion zugunsten von future4children ins Leben gerufen. Die Mitarbeiter spendeten insgesamt 900 Euro. Der Vorstand der Gedesag zeigte sich sehr erfreut von dieser Aktion und verdoppelte den Betrag auf 1.800 Euro.

Chancengleichheit für Kinder

future4children ist eine gemeinnützige Privatstiftung zur Unterstützung von Kindern in Not. Sie gibt Kindern die Chance, unter Bedingungen aufzuwachsen, die für viele alltäglich sind: angemessene Ernährung, Kleidung, Bildung, aber auch Zuwendung und Sicherheit.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pfarre Krems St. Paul überträgt Gottesdienste live im Internet

KREMS. Die Pfarre Krems St. Paul überträgt ihre Gottesdienste während der Corona-Krise im Internet. Gläubige können via Facebook und YouTube dabei sein.

Neues Projekt: Schüler können an IMC FH studieren

KREMS. Ab dem kommenden Wintersemester bietet die IMC FH Krems im Rahmen von „Schülerinnen und Schüler an die Hochschulen“ in Kooperation mit dem OeAD und dem Bildungsministerium motivierten ...

Corona: Handball-Meisterschaft in der spusu-Liga wird abgebrochen

KREMS. Im österreichischen Handball ist die Entscheidung über Fortführung des Ligabetriebs gefallen. Die spusu LIGA Meisterschaft 2019/20 wird offiziell abgebrochen! Betroffen davon ...

La Borsa: Premiere für „Kalmuck-Schuhe“

KREMS. Das Kremser Mode- und Schuhgeschäft „La Borsa“ hat erstmals „Kalmuck-Schuhe“ entworfen. Die neuen Modelle verbinden Mode und Tradition.

Verein Impulse ist auch in der Krise für Jugendliche da

KREMS. Auch wenn, oder gerade weil das öffentliche Leben derzeit auf ein absolutes Minimum reduziert ist, ist es wichtig, eine Anlaufstelle für Fragen, Sorgen und Ängste zu haben. Für ...

Wie der Unterricht an der HLM HLW in Corona-Zeiten funktioniert

KREMS. In der zweiten Woche der Schulschließungen hat sich im Online-Unterricht von Schülern und Lehrern an der HLM HLW Krems schon so etwas wie Routine eingestellt. Die Umstellung wurde dadurch ...

Coronavirus sorgt weiter für Absage-Flut

BEZIRK KREMS. Die Schutzmaßnahmen der Regierung in Sachen Coronavirus zwingen immer mehr Veranstalter, ihre Events abzusagen – teilweise bis weit in den April hinein. Gleich mehrere beliebte ...

Wie das öffentliche Leben in der Region trotz Corona weiter geht

BEZIRK KREMS. Die Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf das Coronavirus machen sich auch in Stadt und Bezirk massiv bemerkbar. Tips gibt einen Überblick, mit welchen Einschränkungen derzeit zu ...