Ehrung der erfolgreichen Nachwuchssportler des Kremser Schiklubs

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 07.05.2019 13:13 Uhr

KREMS. Nach einer erfolgreichen Schisaison wurden die Dürnsteiner Nachwuchsläufer Julia und Maxi Hörth aus den Reihen des Kremser Schiklubs im Rahmen einer Vereinsversammlung für ihre herausragenden Leistungen geehrt.

Die 16-jährige Julia Hörth besucht derzeit die Schihandelsschule Waidhofen an der Ybbs und erzielte heuer unter anderem folgende Erfolge:

1. Platz Riesentorlauf in Santa Catarina ITA

3. Platz Riesentorlauf in Santa Catarina ITA

1. Platz Riesentorlauf in Lackenhof

4. Platz Riesentorlauf in Lackenhof

3. Platz beim City Night Race in Waidhofen/Ybbs

Ihr kleinerer aber nicht minder ehrgeiziger Bruder Maximilian Hörth besucht die Schimittelschule in Lilienfeld. Der 12-Jährige konnte sich in dieser Saison über den 1.Platz bei der Landesmeisterschaft im Slalom, den 2. Platz bei der Landesmeisterschaft im Riesentorlauf und den 5. Platz im NÖ Nachwuchscup freuen. Weiters wurde er in den NÖ Schülerlandeskader aufgenommen.

Mitglieder zeigten sich begeistert

In einer kurzen Ansprache zeichnete Ehrenpräsidenten Ernst Wanner den bisherige Lebensweg der beiden Talente nach und hob hervor, welche Belastung Schule, Training und Wettkampf für so junge Menschen bedeutet. Die zahlreich anwesenden Mitglieder waren begeistert und von den Leistungen der beiden Dürnsteiner sehr beeindruckt. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Musikerkirtag: Ausnahmezustand am Marktplatz

WÖSENDORF. Die Trachten­kapelle Wösendorf feiert heuer ihr 70-jähriges Bestehen. Den Höhepunkt des Jubiläumsjahres bildete kürzlich der 17. Musikerkirtag. Trotz angekündigtem ...

Beim Supermarkteinkauf vom Tips Glücksengerl überrascht

KREMS. Das Tips Glücks­engerl ist wieder unterwegs und überrascht treue Leser mit Einkaufsgutscheinen der Fussl Modestraße. Auf Shopping­tour gehen kann jetzt Soizig Paget aus Diendorf ...

Fleißige Blutspender in Lichtenau geehrt

LICHTENAU. Das Rote Kreuz dankte treuen Spendern bei der jüngsten Blutspendeaktion mit einer Auszeichnung.

Kinder übten sich als Gärtner

FURTH. 26 Kinder des Ferienprogramms der Gesunden Gemeinde Furth waren kürzlich  zu Gast in den Schöllergärten.

Steiner Ruderer laden zum Sommerfest

KREMS-STEIN. Der Steiner Ruder Club lädt am 26. und 27. Juli zu seinem Sommerfest. Rund um das traditionsreiche Bootshaus bieten die Mitglieder ihren Gästen Köstlichkeiten vom Grill, erlesene ...

Turbulente Familienkomödie: Sommertheater am Pulverturm

KREMS. Die Bühne am Hohen Markt präsentiert heuer die Komödie „Da fliegen die Fetzen“ von Walter G. Pfaus. Gespielt wird von 19. Juli bis 4. August beim Pulverturm.

700 neue Abfallkörbe für Krems

KREMS. Die Stadt Krems plant, bis zum Jahr 2020 insgesamt 700 Abfallkörbe auszutauschen. Die ersten neuen Exemplare sind bereits montiert.

Gelungene Uraufführung im Teisenhoferhof

WEISSENKIRCHEN. „Keine Ruh für's Donauweibchen“, das neueste Stück von Susanne Felicitas Wolf, feierte am Dienstagabend im Teisenhoferhof in Weißenkirchen seine Welturaufführung. ...