Ehrung der erfolgreichen Nachwuchssportler des Kremser Schiklubs

Hits: 639
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 07.05.2019 13:13 Uhr

KREMS. Nach einer erfolgreichen Schisaison wurden die Dürnsteiner Nachwuchsläufer Julia und Maxi Hörth aus den Reihen des Kremser Schiklubs im Rahmen einer Vereinsversammlung für ihre herausragenden Leistungen geehrt.

Die 16-jährige Julia Hörth besucht derzeit die Schihandelsschule Waidhofen an der Ybbs und erzielte heuer unter anderem folgende Erfolge:

1. Platz Riesentorlauf in Santa Catarina ITA

3. Platz Riesentorlauf in Santa Catarina ITA

1. Platz Riesentorlauf in Lackenhof

4. Platz Riesentorlauf in Lackenhof

3. Platz beim City Night Race in Waidhofen/Ybbs

Ihr kleinerer aber nicht minder ehrgeiziger Bruder Maximilian Hörth besucht die Schimittelschule in Lilienfeld. Der 12-Jährige konnte sich in dieser Saison über den 1.Platz bei der Landesmeisterschaft im Slalom, den 2. Platz bei der Landesmeisterschaft im Riesentorlauf und den 5. Platz im NÖ Nachwuchscup freuen. Weiters wurde er in den NÖ Schülerlandeskader aufgenommen.

Mitglieder zeigten sich begeistert

In einer kurzen Ansprache zeichnete Ehrenpräsidenten Ernst Wanner den bisherige Lebensweg der beiden Talente nach und hob hervor, welche Belastung Schule, Training und Wettkampf für so junge Menschen bedeutet. Die zahlreich anwesenden Mitglieder waren begeistert und von den Leistungen der beiden Dürnsteiner sehr beeindruckt. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Gratisbroschüre liefert Tipps für die Hochzeit

KREMS. Trotz Social Distancing wird in den kommenden Wochen und Monaten ein wahrer Hochzeitsboom erwartet. Der Kremser Werbefachmann Dominik Scherz, Betreiber der Website www.meinelocation.at, hat daher ...

Corona sorgt weiter für Absage-Flut: Viele beliebte Events fallen heuer aus

BEZIRK KREMS. Die Schutzmaßnahmen der Regierung in Sachen Corona zwingen Veranstalter dazu, weiterhin Events abzusagen – teilweise bis in den September hinein. Tips gibt einen Überblick, ...

Folder „Krems in Zahlen“ neu aufgelegt

KREMS. Der Folder „Krems in Zahlen 2020“ ist aktualisiert und liegt in der Bürgerservicestelle neu auf. Außerdem steht er zum Download zur Verfügung und kann auch online kostenlos bestellt ...

Nepomuk erstrahlt bald wieder in neuem Glanz

SPITZ. Der Dorferneuerungsverein Spitz kümmert sich derzeit um die Restaurierung der Nepomuk-Statue. Die Arbeiten werden vom Verein selbst sowie vom Land NÖ finanziert.

Corona-Lockerungen: Tourismus- und Freizeitbetriebe in Stadt und Bezirk sperren wieder auf

BEZIRK KREMS. Ab 29. Mai dürfen Tourismus- und Freizeitbetriebe wieder aufsperren. Auch in Stadt und Bezirk Krems kehrt damit wieder ein Stück Normalität zurück. Tips gibt einen Überblick, ...

Zahl der Straftaten steigt spürbar an

BEZIRK KREMS. Die Kriminalstatistik 2019 für Stadt und Bezirk Krems liegt vor. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Straftaten merklich gestiegen. Die Exekutive registriert verstärkt Aggressionen ...

Landesgalerie feiert ersten Geburtstag

KREMS-Stein. Vor einem Jahr, am 25. und 26. Mai 2019, eröffnete die Landesgalerie Niederösterreich als neues Museum für bildende Kunst. Der markante Neubau stellt einen Meilenstein in der ...

Nur mit Termin in Klinikum und Bezirkshauptmannschaft

KREMS. Wer derzeit eine Ambulanz des Kremser Universitätsklinikums oder die Bezirkshauptmannschaft aufsuchen möchte, muss vorab einen Termin vereinbaren. Andernfalls ist der Zutritt aus Sicherheitsgründen ...