Die beste Mannschaft Österreichs: Krems feiert Handball-Märchen

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 23.06.2019 16:32 Uhr

KREMS. Nach 42 Jahren ist der Moser Medical UHK Krems zum vierten Mal in der Klubgeschichte Österreichischer Meister im Handball geworden. Gleichzeitig hat er den Cup-Sieg geschafft. Die Stadt Krems richtete für ihren derzeit erfolgreichsten Verein ein Fest am Pfarrplatz aus und ehrte Spieler und Funktionäre.

In der ausverkauften Kremser Sporthalle wurde ein Traum für den Moser Medical UHK Krems wahr: Nach 42 Jahren holte die Mannschaft wieder den Österreichischen Meistertitel. Die Kremser besiegten den Alpla HC Hard im fünften Spiel der spusu-Finalserie mit 27:22. Damit konnten sie die „Best of Five“-Finalserie mit 3:2 für sich entscheiden. Die Fans feierten ihre Mannschaft den ganzen Abend frenetisch. Das Kremser Team wurde weiters zur besten Mannschaft der Saison gekürt und stellt mit Ibish Thaqi und Fabian Posch den Trainer und Handballer des Jahres.

Hohe Auszeichnung

Den großen sportlichen Erfolg nahm einige Tage später die Stadt Krems zum Anlass, am Pfarrplatz vor dem Rathaus ein Fest für den Klub und seine Fans auszurichten und die Erfolgsmannschaft zu ehren. Bürgermeister Reinhard Resch (SPÖ) verlieh den Spielern das goldene Ehrenzeichen der Stadt mit Lorbeer. Auch Trainer, Betreuer und Funktionäre wurden mit Auszeichnungen bedacht.

„Aushängeschild für Krems“

In seinen Dankesworten sprach Resch vom „größten sport­lichen Erfolg für die Stadt Krems seit Jahrzehnten“. Der UHK mit seinem „konsequenten und professionellen Vorstand“ beweise höchste Qualität in allen Bereichen und sei ein Aushängeschild für die Stadt. Neben dem Stadtchef gratulieren auch die Vizebürgermeister Eva Hollerer (SPÖ) und Erwin Krammer (ÖVP) sowie Sportstadtrat Albert Kisling (SPÖ). Zahlreiche Fans feierten die Spieler am Pfarrplatz. Danach ging das Fest im Kloster Und weiter, wo der UHK Krems zu seiner „Sommer Party“ geladen hatte.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Hunderte Demonstranten bei zweiter Klimaparade in Krems

KREMS. „Fridays for future Krems“ initiierte am heutigen Freitag die zweite Klimaparade in Krems. Mehrere hundert Teilnehmer gingen für den Klimaschutz auf die Straße.

Wertstoffsammelzentrum in Rastenfeld eröffnet

RASTENFELD. Nach einer Bauzeit von acht Monaten und einer Investitionssumme von rund einer Million Euro konnte der Gemeindeverband (GV) Krems sein neues Wertstoffsammelzentrum (WSZ) in Rastenfeld eröffnen. ...

Ewald Sacher feiert 70. Geburtstag

KREMS. Im Zuge einer Bezirksvorstandssitzung hat die SPÖ ihrem langjährigen Vorsitzenden Ewald Sacher aus Krems zum 70. Geburtstag gratuliert.

Gföhl feierte drei Tage lang

GFÖHL. Mit viel Prominenz, tausenden Besuchern und einem stimmungsvollen, abwechslungsreichen Programm feierte Gföhl „30 Jahre Stadt“.

Neue Chefin für Wienertor-Apotheke

KREMS. Andrea Schachhuber hat die Wienertor-Apotheke von Kurt Baldrian in der Unteren Landstraße übernommen

Trinkbrunnen für den Kindergarten

EGGENDORF. Die ÖVP Paudorf organisiert Trinkbrunnen für Kindergarten in Eggendorf.

Freude bei Groß und Klein: Der neue Spielplatz der Volksschule ist fertig

ST. JOHANN. Große Eröffnungsfeier und viele leuchtende Kinderaugen: Die Volksschule in St. Johann hat seit wenigen Tagen einen neuen Spielplatz.

Alte Handwerkskunst erleben: Fassbindereimuseum lädt ein

STRASS. „Holz-Hand-Werk“ lautet das Motto am Sonntag, 22. September, im Fassbinderei- und Weinbaumuseum Straß.