Heimische Athleten räumten beim Triathlon in Traismauer ab

Hits: 771
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 07.08.2019 17:49 Uhr

TRAISMAUER/BEZIRK KREMS. Am Sonntag. 4. August fand der Startschuss zum 1. Traismauer Triathlon statt, organisiert von der Firma Bestzeit. Schwimmen im Naturbadesee, Rad fahren in den Traisentaler Weinbergen und Laufen im Auwald entlang der Traisen und der Donau – all das erwartete die Teilnehmer. 

Bei Sommerwetter viel der Startschuss um 10 Uhr über die Olympische Distanz. 40 Minuten später starteten die Teilnehmer beim Sprint. Im Vorfeld gaben die Organisatoren bereits bekannt, dass die Laufstrecke länger ist, beim Sprint waren schließlich sechs Kilometer und bei der Olympischen Distanz zwölf Kilometer zu bewältigen.

Bei der Sprintdistanz waren die heimischen Triathleten siegreich. Das Damenrennen gewann Ursula Kirchberger, Vierte wurde Melanie Friedl (beide Triathleten Grafenegg) vor Michaela Wolf (URC Langenlois) am 5. Platz. Dagmar Pfadenhauer (URC Langenlois) gewann in ihrer Altersklasse. Insgesamt gab es bei den Damen aus dem Raum Kremws vier Stockerlplätze.

Im Herrenrennen steht mit Patrick Rapp (URC Langenlois) ebenfalls ein heimischer Athlet ganz oben. Rainer Egretzberger verpasst als Vierter knapp das Podest der ersten Drei, er sichert sich jedoch Platz eins in seiner Altersklasse. Weitere fünf Altersklassen-Podestplätze gibt es für Andreas Redl, Maximilian Maglock und Heinz Lunzer (alle URC Langenlois).

Simone Fürnkranz wurde auf der Olympischen Distanz nur geschlagen von Tanja Strohschneider. Fürnkranz gewann ihre Altersklasse. Anita Schoderbeck (URC Langenlois) schrammte knapp am Podest vorbei, sichert sich jedoch den 1. Platz in ihrer Altersklasse. Bei den Herren gewann Alexander Frühwirth (URC Langenlois) seine Altersklasse und wurde gesamt Sechster.

 

Ergebnisse Sprintdistanz:

Patrick Rapp 01:13:27, 1. Gesamtrang, 1. Rang M30-39

Rainer Egretzberger 01:16:03, 4. Gesamtrang, 1. Rang M40-49

Matthias Richter 01:18:53, 8. Gesamtrang, 5. Rang M30-39

Andreas Redl 01:21:15, 12. Gesamtrang, 2. Rang M50-59

Jürgen Holzer 01:25:39, 20. Gesamtrang, 4. Rang M40-49

Maximilian Maglock 01:38:00, 46. Gesamtrang, 1. Rang MJGD

Hannes Silberbauer 01:52:10, 64. Gesamtrang, 7. Rang M24-29

Heinz Lunzer 01:54;17. 66. Gesamtrang, 3. Rang M64-69

Ursula Kirchberger 01:21:27, 1. Gesamtrang, 1. Rang W30-39

Melanie Friedl 01:28:16, 4. Gesamtrang, 4. Rang W30-39

Michaela Wolf 01:28:31, 5. Gesamtrang, 5. Rang W30-39

Dagmar Pfadenhauer 01:29:51, 7. Gesamtrang, 1. Rang W40-49

Melanie Leopold 01:39:12, 14. Gesamtrang, 2. Rang W24-29

Tanja Braun-Uhor 01:39:19, 16. Gesamtrang, 3. Rang W40-49

 

Ergebnisse Olympische Distanz:

Simone Fürnkranz 02:28:12, 2. Gesamtrang, 1. Rang W40-49

Anita Schoderbeck 02:48:45, 4. Gesamtrang, 1. Rang W30-39

Alexander Frühwirth 02:30:50, 6. Gesamtrang, 1. Rang M50-59

Martin Riedel 02:40:40, 16. Gesamtrang, 7. Rang M30-39

Maxim Chuaev 03:08:47, 56. Gesamtrang, 10. Rang M50-59

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kremser Judokas heimsten Bronze ein

KREMS. Die Sportlerinnen des Judo-Leistungszentrums Krems starteten in Feldkirch (Vorarlberg) im Rahmen der Österreichischen Meisterschaften der U18 in die neue Saison.

Katze von Baum gerettet

WOLFSHOFERAMT. Feuerwehrleute holten am Sonntag Katze Bella von einem Baum.

Skalvy holt in Wien Silber mit persönlicher Bestzeit

KREMS. Bei den NÖ Hallenmeisterschaften der Allgemeinen Klasse sorgte Gordon Skalvy für seine bisher beste Leistung im Hürdensprint. Mit neuer persönlicher Bestzeit von 8,39 Sekunden ...

Neujahrsempfang: Gemeinde holt engagierte Bürger vor den Vorhang

BERGERN. Die Auszeichnung zahlreicher verdienter Mitbürger stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs, zu dem die Gemeinde in die Sporthalle Oberbergern geladen hatte.

Fahrzeug übersehen: Mehrere Verletzte bei Unfall auf B 37

GFÖHL. Drei Menschen und ein Hund wurden bei einem Unfall verletzt, der sich am Freitagnachmittag auf der B 37 bei Gföhl ereignet hat.

Infotag: Blaulichtorganisationen klärten auf

ST. LEONHARD. Am Gemeindeamt fand kürzlich ein Infotag der Zivilschutz- und Blaulichtorganisationen statt.

Arbeiterkammer bot Bildungsberatung im Mariandl

KREMS. Weiterbildung ist gefragt. Das weiß die Arbeiterkammer (AK) Niederösterreich nicht nur von ihrer alltäglichen Arbeit und ihren Weiterbildungstagen in den Bezirken. Auch die „Bildungsberatung ...

Bürgermeisterwahl: Spitzenkandidat schon jetzt im Amt

SENFTENBERG. Früher als gedacht: ÖVP-­Gemeinderat und Spitzenkandidat Stefan Seif ist neuer Bürgermeister der Marktgemeinde.