Weinbauschule Krems mit Forschungspreis ausgezeichnet

Weinbauschule Krems mit Forschungspreis ausgezeichnet

Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 21.05.2019 18:28 Uhr

KREMS. Im Rahmen einer akademischen Feier am Boku-Institut für Weinbau in Tulln wurden Fachlehrer Erhard Kührer von der Weinbauschule Krems und Michaela Griesser von der Boku mit dem „Josef Pleil Forschungspreis“ für ein Projekt zur nachhaltigen Bewirtschaftung im Weinbau ausgezeichnet. In Zusammenarbeit mit Studenten der Boku werden auf Rebflächen der Weinbauschule umfangreiche Untersuchungen zur Unterstockbearbeitung im Weingarten durchgeführt.

„Beim Forschungsprojekt werden verschiedene Varianten der Bewirtschaftung des Bodens unterhalb der Rebstöcke verglichen. Dies reicht von vollkommen unbehandelten Flächen, bis zur gezielten Begrünung, dem Herbizideinsatz und der mechanischen Bearbeitung“, erklären Kührer und Griesser. „Bislang sind die Auswirkungen der Art der Bodenbearbeitung auf das Bodenleben und die Bodenphysik noch wenig erforscht. Mit neuen Methoden ist es nun möglich detaillierte Analysen zu erstellen. Diese Ergebnisse sollen Rückschlüsse auf die Gesamtaktivität von Mikroorganismen, aber auch Aspekte der Nährstoffkreisläufe liefern“, so Kührer und Griesser.

Erste Ergebnisse noch heuer

Das Forschungsprojekt wird zudem von zwei Boku-Studenten betreut, die ihre Masterarbeit darüber schreiben. Erste Ergebnisse erwartet man bereits dieses Jahr, jedoch sind wissenschaftliche fundierte Aussagen erst in zwei bis drei Jahren möglich.

„Vorzeigebeispiel“

Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP) gratuliert zur Auszeichnung: „Die Zusammenarbeit zwischen der Boku und der Weinbauschule Krems ist ein Vorzeigebeispiel für die Verbindung von Wissenschaft und Praxis. Den Winzern sowie den Schülern stehen damit die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Verfügung, welche die hohe Qualität sowie den Ertrag im Weingarten sichern und gleichzeitig die Umwelt schonen“.

Josef Pleil Forschungspreis

Der „Josef Pleil Forschungspreis“ der Österreichischen Hagelversicherung fördert innovative Forschungsprojekte im Wein- und Obstbau, die von Master- oder Bachelor-Studierenden oder Dissertanten durchgeführt werden. Mit den vergebenen Fördermitteln in Höhe von 3.000 Euro können Personal-, Sach- und Reisekosten, die mit dem Projekt in Zusammenhang stehen, abgedeckt werden. Namensgeber des Preises ist Josef Pleil, der langjährige Präsident des Österreichischen Weinbauverbandes.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Kino unter freiem Himmel genießen: 16 Abende lang volles Programm

Kino unter freiem Himmel genießen: 16 Abende lang volles Programm

KREMS. Das Open Air Kino beim Kesselhaus bietet von 4. bis 21. Juli wieder ein dichtes Programm. Tips verlost 5x2 ­Tickets für die Queen-Biografie Bohemian Rhapsody am 11. Juli inklusive Konzert. ... weiterlesen »

Bunter Hitmix am 29. Juni im Winzerhof

Bunter Hitmix am 29. Juni im Winzerhof

LANGENLOIS. Sängerin Petra Brandl gibt am Samstag, 29. Juni, ein Sommerkonzert im Winzerhof Dallinger in Zöbing (Hauptstraße 39). weiterlesen »

„Potpourri der Sinne“ am Wochenende in Rossatz

„Potpourri der Sinne“ am Wochenende in Rossatz

ROSSATZ. Potpourri der Sinne – Ein Nachmittag im Garten lautet das Motto am Wochenende vom 29. und 30. Juni, jeweils von 11 bis 19 Uhr in Rossatz (Herzoggasse 49). weiterlesen »

Neues Konzept für Wachauer Sonnwendfeier ging auf

Neues Konzept für Wachauer Sonnwendfeier ging auf

WACHAU. Trotz durchwachsenem Wetterbericht waren die Sonnwendfeiern in der Wachau am vergangenen Wochenende sehr gut besucht. Das Ziel, eine bessere Abstimmung zwischen den Schiffen auf der Donau und den ... weiterlesen »

Volt-Radrunde eröffnet: Auf 140 Kilometern den Bezirk erkunden

"Volt"-Radrunde eröffnet: Auf 140 Kilometern den Bezirk erkunden

REGION KAMPSEEN. Mit dem Volt-Weg verfügt der Bezirk Krems seit Kurzem über eine neue, rund 140 Kilometer lange Radrunde, die sich vor allem an E-Biker richtet. weiterlesen »

Die beste Mannschaft Österreichs: Krems feiert Handball-Märchen

Die beste Mannschaft Österreichs: Krems feiert Handball-Märchen

KREMS. Nach 42 Jahren ist der Moser Medical UHK Krems zum vierten Mal in der Klubgeschichte Österreichischer Meister im Handball geworden. Gleichzeitig hat er den Cup-Sieg geschafft. Die Stadt Krems ... weiterlesen »

Sonnwendfeier am Kuhberg wieder ein großer Erfolg

Sonnwendfeier am Kuhberg wieder ein großer Erfolg

EGELSEE. Gemeinderätin Gabriele Mayer, Sektions-Vorsitzender Josef Wittmann und ihr Team konnten am Kuhberg wieder eine Hundertschaft von Gästen bei der Sonnwendfeier der SPÖ Egelsee-Scheibenhof-Alauntal ... weiterlesen »

Bester Freiwilliger: Karl Schweiger ausgezeichnet

"Bester Freiwilliger": Karl Schweiger ausgezeichnet

AGGSBACH MARKT. Im Zuge der alljährlichen Freiwilligenehrung bei der BIOEM in Großschönau wurde heuer seitens der Marktgemeinde Aggsbach Karl Schweiger als Bester Freiwilliger der Gemeinde ... weiterlesen »


Wir trauern