Volksschule Kirchberg ist auf den Hund gekommen

Hits: 204
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 14.11.2019 12:01 Uhr

KREMSMÜNSTER. Vierbeinige Unterstützung erhält die Lehrerin Christa Reisegger-Röck. Seit vier Jahren besucht Hündin Kimba regelmäßig den Unterricht.

Schwanzwedelnd steht die Golden Retriever-Hündin vor einer Klassenzimmertür in der Volksschule Kirchberg und wartet, dass ihr geöffnet wird. Drinnen wird sie von den Schülern der dritten Klasse schon sehnsüchtig erwartet. In den nächsten ein bis zwei Stunden ist Kimba im Unterricht dabei und erfüllt dabei verschiedene Aufgaben. „Zum einen wirkt der Hund motivierend auf die Kinder“, sagt Klassenlehrerin Christa Reisegger-Röck, Kimabs „Frauerl“. „Wenn im Englischunterricht für jedes richtige Vokabel ein Leckerli für Kimba erspielt werden kann, sind die Kinder noch interressierter bei der Sache“, so die Lehrerin.

Forschung bestätigt positive Wirkung

Wissenschaftliche Studien belegen die stressreduzierende Wirksamkeit von ausgebildeten Schhulhunden wie Kimba. Durch das Streicheln und den liebevollen Kontakt mit der Hündin geraten die Kinder in einen positiv-entspannten Zustand, der eine optimale Voraussetzung für das Lernen darstellt. Gemeinsame Aktivitäten mit Kimba schweißen die Klasse zusammen und nebenbei wird der richtige Umgang mit Hunden erlernt. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Maschinenring: Extra viel Pflege für den Garten

KIRCHDORF. Je nach Jahreszeit präsentieren sich Gärten in unterschiedlicher Weise. Damit der Garten ganzjährig ein besonderer Hingucker ist, bedarf es nicht nur einer professionellen Planung, ...

„Die Situation bei den Arbeitslosen entspannt sich nur langsam“

BEZIRK KIRCHDORF. Die Corona-Krise zeigt weiterhin ihre Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt. Derzeit sind 1.390 Personen im Bezirk Kirchdorf als arbeitslos gemeldet.

Anfragen in der Caritas-Nothilfe Kirchdorf haben sich verdoppelt

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Caritas-Sozialberatung Kirchdorf unterstützt Menschen in verzweifelten Situationen. Diese „erste Hilfe“ ist in Corona-Zeiten wichtiger denn je und dank der Spenden ...

Firma Dana verstärkt Metall-Lehrwerkstätte mit zweitem Ausbildner

SPITAL AM PYHRN. Eine fundierte, zukunftssichere Lehrlingsausbildung ist der Firma Dana mit Sitz in Spital am Pyhrn ein wichtiges Anliegen. Deshalb wird die Metall-Lehrwerkstätte mit Mario Höller ...

Grundbesitzer appellieren: Beim Wandern und Biken auf den Wegen bleiben und den Müll nicht liegen lassen

BEZIRK KIRCHDORF. Immer mehr Menschen verbringen ihre Freizeit gerne in der Natur. Wandern und Mountainbiken werden immer beliebter – leider oft auch abseits der Wege. Dass auf die Eigentumsrechte ...

„Echte Hilfe für Familien gefragt!“

BEZIRK KIRCHDORF. Auch heuer konnte die Sternwanderung der SPÖ-Ortsorganisationen Micheldorf, Klaus, Steinbach am Ziehberg und Grünau auf die Gradnalm durchgeführt werden. Thematisch ...

Ferien-Programm der Jungschar Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Katholische Jungschar Kirchdorf hat sich heuer entschieden, das Jungscharlager aufgrund der ungewissen Rahmenbedingungen abzusagen. Dafür bieten die Jugendlichen über ...

12 aktuell erkrankte Corona-Patienten im Bezirk Kirchdorf (Stand: 08. Juli, 8 Uhr)

BEZIRK KIRCHDORF. Die Zahl der Corona-Infizierten im Bezirk liegt bei insgesamt 56 bestätigten Fällen und 12 aktuell erkrankten Personen (Stand 8. Juli, 8 Uhr).