Doppel mit zwei Linkshändern - ein Tabu?

Hits: 31
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 25.03.2020 08:55 Uhr

KREMSMÜNSTER. Nachdem auch die Sportvereine ihre Trainings pausieren müssen, kann über keine neuen Turniere berichtet werden. Sehr wohl aber kann über die Sportart an sich, mit ihren Details und Anekdoten, erzählt werden. Deshalb gibt es heute einen kleinen Einblick in die Welt des Tischtennissports mit Fokus auf einige begabte Linkshänder im Turn- und Sportverein Kremsmünster.

Linkshänder sind in vielen Sportarten in der Minderheit. Auch im Tischtennis sind Doppel mit zwei Linkshändern kaum gesehen. Anders verhält  es sich aber im Turn- und Sportverein (TuS) Raika Kremsmünster, immerhin spielen dort in der Stammmannschaft vier Linkshänder: Manuel Breitenbaumer, Martin Waibel, Philipp Wellinger und Peter Lestina.

Präsentes Gesprächsthema

Diese Tatsache liefere auch in den anderen Bundesländern für Gesprächsstoff, so der TuS Raika Kremsmünster. „Vor allem in Hinblick auf die beiden verpflichtenden Doppelspiele, bei denen beim TuS jeweils zwei Linkshänder an die Platte müssen“, so der Sektionsleiter Otto Kefer. Im Idealfall spiele, so Kefer, ein Linkshänder mit einem Rechtshänder. Aber auch zwei Rechtshänder seien im TuS Raika Kremsmünster daran gewöhnt, gemeinsam ein Doppel zu bestreiten.

Kremsmünster gegen Wels

Beim letzten Heimspiel des TuS Raika Kremsmünster gegen Wels, wo die Linkshänder Manuel Breitenbaumer und Martin Waibel gegen das wesentlich höher eingeschätzte Doppel der Welser spielten, konnten sie klar die Oberhand behalten.

Taktik und Zusammenarbeit

„Ein kluges und taktisch gut abgestimmtes Zwischenspiel ist im Doppel immens wichtig. Die Gegenspieler sollten immer wieder durch überraschende Schläge in Bedrängnis kommen und nicht aus der Komfortzone spielen können“, resümiert Kefer. Dazu sei vor allem erforderlich, dass sich die Spieler nicht nur auf die Gegner, sondern auch untereinander ideal abstimmen. Jene Doppel, die dazu in der Lage sind, seien auf jeden Fall im Vorteil.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Scott Licon
    Scott Licon27.03.2020 12:36 Uhr

    Dringender Kredit @ 3% - Benötigen Sie zusätzliches Kapital, um Ihr Geschäft zu verbessern? Wir verleihen Menschen Geld, die finanzielle Unterstützung benötigen. Sie haben einen schlechten Kredit oder brauchen Geld, um Rechnungen zu bezahlen. investieren in Unternehmen 3,00%. Wir vertrauten einer Alternative zur Bankfinanzierung und unserem Prozess Die Anwendung ist einfach und unkompliziert. Wenn Sie interessiert sind, zögern Sie nicht, uns mit den folgenden Informationen zu kontaktieren. E-Mail: scotlicon121@gmail.com oder WhatsApp; +17135876055

Kommentar verfassen



„Mei Müchidorf, Mei Heimatort“

MICHELDORF IN OÖ. Die Tips Redaktion erreichte ein Mail einer Enkelin mit einem Text, den ihre 72-jährige Oma in Mundart verfasst hat. Die Micheldorferin möchte ...

Problemloser Start für Micheldorfs „Corona Drive In“

BEZIRK. Insgesamt 73 berufliche und mehr als 600 freiwillige Mitarbeiter des Roten Kreuzes haben dieser Tage alle Hände voll zu tun im Bezirk Kirchdorf. Von Probentransporten bis zur Bereitstellung ...

Vereinslorbeer für den Badminton Club Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Wegen ihres Engagements und dem hohen Maß an Qualität erhielt der Badminton Club Windischgarsten die Vereinslorbeer, eine Auszeichnung von der Arbeitsgemeinschaft für ...

Corona-Krise: Missionar Martin Mayr ist in Sorge um seine Familie und seine Bauern in Brasilien
 VIDEO

Corona-Krise: Missionar Martin Mayr ist in Sorge um seine Familie und „seine“ Bauern in Brasilien

WINDISCHGARSTEN. Brasilien-Missionar Martin Mayr aus Windischgarsten setzt sich für Kleinbauern in Brasilien ein, das ist nicht selten gefährlich. Derzeit ist er in Oberösterreich ...

Kollision mit einem LKW Fahrer aus dem Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF/KRENGLBACH. Am Donnerstagvormittag, 2. April, sind zwei LKW Fahrer auf einem Parkplatz an der Innkreisautobahn bei Krenglbach, Bezirk Wels-Land, zusammengestoßen. Warum der ...

Zusatzsausbildung zur Vegan-Vegetarische Fachkraft

KIRCHDORF. Kurz vor Beginn der Beschränkungen zur Eindämmung des Virus, wodurch Schulen auf e-Learning umsteigen mussten, fand an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe ...

Suchaktion nach Verdacht auf einen Alpinunfall in Hinterstoder

HINTERSTODER. Der Bergrettungsdienst Hinterstoder suchte einen Vermissten aus Eferding nach Verdacht auf einen Alpinunfall.

Ein Blick in die Schön in Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Tatjana Wojakow, agogische Leiterin und Thomas Weixlbaumer, Geschäftsführer von Schön für besondere Menschen berichten über das Leben in der sozialen ...