Sprachassistent für Hebammen

David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 26.06.2019 07:56 Uhr

KREMSMÜNSTER. Das Ehepaar Söllradl, Birgit ist Hebamme, Gerhard Informatiker, arbeitet seit fünf Jahren an einer bahnbrechenden Software, deren Marktstart vor kurzem in Deutschland erfolgte, nachdem sie in Österreich bereits begeistert verwendet wird

Hebamio, die Software für Hebammen, ist das erste Produkt, in dem der Sprachassistent integriert ist. Mit Hebamio können freiberufliche Hebammen ihre Arbeit dokumentieren, verwalten und verrechnen. Bislang wurden medizinische Programme immer auf lokalen Rechnern installiert – um die Datensicherheit mussten sich die Mediziner selbst kümmern.

Bei Hebamio werden nun erstmals sensible Gesundheitsdaten DSGVO-konform webbasiert gespeichert. Dafür wurde eine eigens erstellte Technologie mit Verschlüsselung entwickelt. Der Mediziner benötigt nur noch ein internetfähiges Endgerät und kann dadurch auch außerhalb der Praxis auf allen Daten zugreifen.

Damit der Verwaltungsaufwand für die Mediziner noch weiter sinkt, wurde der digitale Sprachassistent entwickelt. „Ärzte und Fachpersonal im Gesundheitswesen können sofort an Ort und Stelle, also vor dem Patienten, Befunde und Maßnahmen diktieren. Die Patientenakte wird sofort erstellt und kann bei Bedarf ausgedruckt werden“, beschreibt Gerhard Söllradl die Vorteile der Software.

Der Sprachassistent wird von freiberuflichen Hebammen in Österreich bereits begeistert verwendet. In Deutschland ist der Marktstart für Hebamio vor Kurzem erfolgt. Nun ist geplant, den Sprachassistent auch für andere Fachgebiete, wie zum Beispiel für den Zahnmediziner oder mobile Pflegedienste, anzubieten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Hajabusa
    Hajabusa01.07.2019 01:26 Uhr

    Schweigepflicht vs DSGVO - Bei Medizinern ist die Schweigepflicht die oberste Regel. DSGVO schön und gut, aber wie soll ein Sprachassistent der Schweigepflicht genügen, wenn er die Audioaufnahmen an Google schickt? Ich bezweifle sogar, dass das DSGVO konform ist, oder muss ich als Nutzer einen Auftragsdaten Verarbeitungsvertrag mit Google abschließen?! Selbst dann wäre es nur DSGVO, aber nicht Schweigepflichts konform.

Kommentar verfassen



KunstamBau-Arbeit von Ingrid Tragler besticht mit strenger Geometrie und dem Erlebnis von Farbe

KIRCHDORF/PETTENBACH. Die experimentellen Siebdrucke von Ingrid Tragler zieren künftig die Wände des Foyers des neuen Raiffeisen-Forums in Kirchdorf.

900 Jahre Kirchweihe: Pfarrfest zum Abschluss des Festreigens

KIRCHDORF. 900 Jahre sind vergangen, seitdem die Kirchdorfer Kirche geweiht wurde. Mit einem großen Pfarrfest und Erntedank fanden die Jubiläumsfeiern ihren Höhepunkt und Abschluss. Der ...

Verdienstzeichen für Kirchdorfer Missionare

KREMSMÜNSTER/MICHELDORF. Der Oktober steht nach der Ausrufung von Papst Franziskus weltkirchlich im Zeichen der Mission: Die Verbreitung des Glaubens hat für ihn stets unter Achtung der persönlichen ...

Lehrlinge bauen Wandkästen für Spitaler Volksschule

SPITAL. Handwerk lernen und gleichzeitig etwas Sinnvolles tun: In einem Projekt für die Spitaler Volksschule bauten die Lehrlinge des DANA Türenwerks zwei raumhohe Wandkastensysteme.

Alkolenker schlief in seinem Fahrzeug mitten auf der Straße ein

WARTBERG AN DER KREMS. Ein alkoholisierter Autofahrer kam aufgrund eines beschädigten Reifens an einer unübersichtlichen Stelle mit dem Fahrzeug zum Stillstand und schlief hinter dem ...

Tourismusregion Pyhrn-Priel im Aufschwung: Neues Aparthotel Alprima als weiterer Turbo

HINTERSTODER. Die Region Pyhrn-Priel rückt zunehmend als boomende Urlaubsdestination ins Licht der Öffentlichkeit. In der kommenden Wintersaison macht der FIS-Skiweltcup erneut in Hinterstoder ...

Opferstock in Micheldorf aufgebrochen

MICHELDORF IN OÖ. Unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen 13. Oktober, 12 Uhr und 16. Oktober, 12 Uhr Bargeld aus zwei Opferstöcken einer Kirche in Micheldorf.

Pensionistenverband Kirchdorf-Inzersdorf: Alois Mühlberger zum Ehrenvorsitzenden gewählt

KIRCHDORF/INZERSDORF. Mehr als 100 Mitglieder waren der Einladung zur Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Kirchdorf-Inzersdorf des Österreichischen Pensionistenverbandes in den Gasthof Rettenbacher ...