Weltweiter Kunststoffspezialis Greiner für Standortinvestitionen ausgezeichnet

Hits: 32
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 13.11.2019 08:01 Uhr

KREMSMÜNSTER. Die Firma Greiner erhält die Auszeichnung für gesellschaftliche Verantwortung der oberösterreichischen Industrie.

Feierlich wurde in Linz die „Corona“ verliehen. Mit diesem Preis werden Unternehmen in Oberösterreich ausgezeichnet, die besondere Investitionen getätigt und Arbeitsplätze in der Region geschaffen haben.

Preis für Standortinvestition

Der Kunststoff- und Schaumstoffspezialist Greiner aus Kremsmünster durfte sich über die „Standort-CORONA“ in Gold freuen. „Auch wenn wir mit 140 Standorten in 33 Ländern vertreten sind, schlägt unser Herz in Oberösterreich und natürlich ist neben dem Herz auch das Hirn im Kremstal beheimatet. Unsere Kolleginnen und Kollegen sind unser wichtigstes Kapital“, freut sich Vorstandsvorsitzender Axel Kühner über die Trophäe. Das Unternehmen blickt auf eine lange Geschichte zurück, die bis ins Gründungsjahr 1868 reicht. Heute zählt Greiner zu den weltweit führenden Unternehmen in der Kunststoff- und Schaumstoffindustrie. In den letzten Jahren hat Greiner mit dem Ausbau des Greiner Bio-One Headquarters und dem Ausbau der Konzernzentral zum Greiner Campus über 26 Millionen Euro in Kremsmünster. investiert. Weltweit beschäftigt Greiner knapp 11.000 Mitarbeiter, rund 2.400 davon arbeiten in Oberösterreich. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist Greiner laut eigenen Angaben ein Anliegen. Deshalb gibt es am Standort Kremsmünster seit 2003 eine Krabbelstubbe für die Kinder der Mitarbeiter.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rettung aus dem Nass

KREMSMÜNSTER. Die Kamerdaden der Freiwilligen Feuerwehr Kremsmünster wurden zu Lebensrettern. Beim Einsatz bewiesen sie nicht nur Unempfindlichkeit gegenüber dem kühlen Nass, sondern ...

Antrag für bessere Unterstützung der Gemeinden bei Katastrophen abgelehnt: Die Reaktion der Parteispitzen aus dem Bezirk

BEZIRK KIRCHDORF. Aufgrund der starken Schneefälle im Jänner, von denen auch der Bezirk Kirchdorf betroffen war, stellte die SPÖ einen Antrag für eine bessere Unterstützung ...

Adventfeier auf der Burg Altpernstein

MICHELDORF. Neo-Burgherr Peter Leeb lädt zum Adventsmarkt nach Altpernstein.

Alpine Dweller spielen im Sthuham auf

MICHELDORF. Einmal rund um die Welt und jetzt ins Kremstal. Die Urban Folk-Musiker rund um Gitarrist und Sänger Matthias Schinnerl besuchen mit einer Reihe von Preisen und Auszeichnungen im Gepäck ...

Moritz Kapeller aus holt den Bundessieg beim Biber der Informatik

KIRCHDORF AN DER KREMS. Moritz Kapeller aus der 2b der Neuen Mittelschule – Musik Mittelschule (NMS-MMS) Kirchdorf holte beim diesjährigen Biber der Informatik in der Kategorie Benjamin ...

Weihnachtsgala im Schloss Neupernstein

KIRCHDORF. Zu besinnlichen musikalischen Stunden im Advent lädt die Landesmusikschule und das Kulturreferat der Stadt.

Zwölf leerstehende Gebäude im Steyrtal belebt

STEYRTAL. Im Zuge der geplanten Novelle des OÖ. Raumordnungsgesetzes soll „die Nutzung von vorhandenen leerstehenden Gebäuden und Brachflächen sowohl auf Gemeindeebene als auch bei ...

Life am Berg

HINTERSTODER. Rund 3000 Schüler und Lehrer werden sich am 13. Februar 2020 den wahrscheinlich lässigsten Schulskitag des Jahres nicht entgehen lassen. Viele Schulklassen aus ganz Oberösterreich ...