Spende statt Geschenke: Elektrofirma Antl unterstützt die Feuerwehr

Hits: 35
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 02.12.2019 18:14 Uhr

LANGENLOIS. Auch in diesem Jahr verzichtet das Unternehmen Elektro-Installationen Armin Antl aus Langenlois darauf, zu Weihnachten Kundenpräsente zu verschenken, sondern spendet für einen guten Zweck. Dieses Mal ist der Empfänger die Freiwillige Feuerwehr Langenlois.

„Nachdem wir im vergangenen Jahr von unseren Kunden dafür so viel Zuspruch bekommen haben, möchten wir auch heuer zu Weihnachten wieder keine Kundengeschenke verteilen, sondern für einen guten Zweck spenden“, unterstreicht Armin Antl, Inhaber der Langenloiser Firma Elektro-Installationen Antl. Deshalb hat das Unternehmen der Freiwilligen Feuerwehr Langenlois einen Scheck in Höhe von 600 Euro überreicht.

Neues Lager errichtet

Feuerwehrkommandant Karl Huber: „Wir bedanken uns bei der Firma Antl für diese Spende, die wir für die weitere Ausstattung und für den Betrieb unseres neuen Zubaus verwenden werden.“ Der Zubau der Feuerwehr auf dem Gelände des Sicherheitszentrums Unteres Kamptal, der im Sommer dieses Jahres fertiggestellt wurde, ist mehr als 400 Quadratmeter groß und dient der Blaulichtorganisation als Lager für Gerätschaften und Material, die jetzt nicht mehr auf verschiedene Standorte verteilt werden müssen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wachauer Advent im Schloss Dürnstein

DÜRNSTEIN. Gleich an drei Wochenenden – am 7. und 8. Dezember, am 14. und 15. Dezember sowie am 21. und 22. Dezember – präsentiert sich der Innenhof von Schloss Dürnstein beim ...

Neue Räumlichkeiten für Gemeinde, Arzt, Bücherei und Musikkapelle

ALBRECHTSBERG. Die Marktgemeinde bekommt ein neues, barrierefreies Amtshaus. Die Bauarbeiten dazu laufen bereits auf Hochtouren. Im Herbst 2020 soll die Eröffnung gefeiert werden.

Adventmarkt mit buntem Programm

LICHTENAU. Am 7. und 8. Dezember findet rund um den Hauptplatz der Lichtenauer Advent statt. Geöffnet ist am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr.

Feuerwehrarzt neu ernannt

GFÖHL/LICHTENAU. Mit dem Allgemeinmediziner Christian Kring hat der Feuerwehrabschnitt Gföhl einen neuen Feuerwehrarzt in seinen Reihen.

„Best of Wachau“-Betriebe holten sich Ideen in Graz

WACHAU. Die 53 „Best of Wachau“-Betriebe bilden sich laufend weiter und fahren einmal im Jahr auf Exkursion, um andere Betriebe und Regionen kennenzulernen. Im November führte die diesjährige ...

Winzerin Silke Mayr unterstützt ein besonderes Kinderprojekt

DROSS. Ein außergewöhnlicher Wein unterstützt ein besonderes Kinderprojekt. Im Gedenken an Winzer Walter Buchegger hat Silke Mayr 7.700 Euro an Susanne Karner (Leiterin PsychoSoziale Einrichtungen ...

Spatenstich im Park: Gemeinde rüstet sich für den Gartensommer

LANGENLOIS. Niederösterreichs Gartensommer erlebt 2020 in Langenlois einen Höhepunkt. Unter dem Motto „Gärten in Veränderung – der Wandel als Gestalter“ entdeckt man dort ...

Gemeindeverband setzt auf zwei neue Elektroflitzer

LANGENLOIS. Der Gemeindeverband (GV) Krems erweitert seinen Fuhrpark um zwei weitere Elektroautos.