Grandioses Finale des Literatur-Festivals

Hits: 232
Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 20.09.2019 16:20 Uhr

LENZING. Mit einer sensationellen Show mit Power-Point-Präsentation hat der deutsche Thriller-Superstar Sebastian Fitzek das Attersee Krimi-Festival würdevoll beendet. Es war zugleich der einzige Auftritt des Berliner Erfolgsautors in Österreich vor seiner Ende Oktober 2019 beginnenden „Soundtrack-Leseshow“ quer durch Deutschlands große Konzerthallen.

Seit seinem Debüt „Die Therapie“ (2006) ist Fitzek mit allen Romanen ganz oben auf den Bestsellerlisten zu finden. Mittlerweile werden seine Bücher in 24 Sprachen übersetzt und sind Vorlage für internationale Kinoverfilmungen und Theateradaptionen. Als erster deutscher Autor wurde er mit dem Europäischen Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet.

Eingefädelt wurde das Lesehighlight in Lenzing von seiner Autorenkollegin und Bestsellerautorin Beate Maxian im Rahmen des Krimi Literatur Festival Attersee 2019. Dies in der neuen, seit heuer stattfindenden Kooperation mit der Marktgemeinde Lenzing. Begonnen hat diese mit der heurigen „Kriminacht Lenzing“ mit den österreichischen Bestsellerautoren Bernhard Aichner, Beate Maxian, Andreas Gruber und Thomas Baum. Die von Vizebürgermeisterin und Kulturausschuss-Vorsitzende Mascha Auracher und Festivalprogramm-Leiter Jeff Maxian eingeleitete Kooperation soll 2020 fortgesetzt werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Film zum gratis streamen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. „But beautiful“, der neue Film von Erwin Wagenhofer, wollten die Grünen Ende April im Stadtsaal zeigen. Aufgrund der Coronavirus-Krise war das nicht möglich. Jetzt ...

Beachvolleyballerin Valerie Teufl beendet Karriere

AURACH. Die 33-jährige Valerie Teufl beendet nach 18 Jahren ihre aktive Sportkarriere.

Alkolenker aus Verkehr gezogen

ST. GEORGEN. Innerhalb von vier Stunden konnten Polizeibeamte sechs Alkolenker aus dem Verkehr ziehen.

US-Botschafter Trevor Traina auf Besuch in Schwanenstadt

SCHWANENSTADT. Auf Einladung von Dir. Herwig Pernsteiner von der ISG kam US-Botschafter Trevor Traina bei seiner Reise durch die Bundesländer, bei der er als Freundschaftsdienst zwischen den ...

Schwester Margret Obereder sorgt sich um die Menschen in Bolivien

ATTNANG-PUCHHEIM. Seit April 2016 ist Schwester Margret Obereder Generaloberin der Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser. Sie stammt aus Attnang-Puchheim und hatte über mehrere Jahre die ...

Prozess um Missbrauch an 109 Buben startete

BEZIRK VÖCKLABRUCK/GMUNDEN. 109 Buben soll ein Arzt aus dem Salzkammergut sexuell missbraucht haben. Am Dienstag startete der Prozess am Landesgericht Wels. Für den Angeklagten gilt die Unschuldsvermutung. ...

Rehkitze vor dem Hungertod gerettet

FRANKENBURG. Nachdem die Rehmutter beim Überqueren einer Landstraße überfahren wurde, blieben ihre beiden Rehkitze allein zurück. Am Assisi-Hof des Österreichischen Tierschutzvereins ...

Engmaschig vernetzte Kleinhabitate als Lebensraum für Pflanzen und Tiere

ZELL AM MOOS. Die Henndorfer Privatkäserei Woerle will die Artenvielfalt auf den Flächen der 500 Milchbauern, die sie beliefern, fördern. Das Projekt wurde am Hof von Elisabeth und Ferdinand ...