Lesung mit Thomas Sautner

Hits: 361
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 13.10.2019 18:39 Uhr

LICHTENBERG. Am vergangenen Wochenende lud das Team der Bibliothek Lichtenberg rund um Leiterin Birgit Hofbauer zur einer Lesung mit dem Autor Thomas Sautner ein.

Dieser las nach dem Empfang aus seinem Buch „Großmutters Haus“ vor. Sautner gab dabei EInblick in das Buch, in dem es um die Bibliothekarin Melina geht, die nach langer Zeit wieder auf ihre Großmutter trifft. Neben dem Interesse an der Geschiche selbst zeigten die anwesenden Gäste auch beim anschließenden Austausch mit dem Autor. Dieser sprach dabei über seine Werke, berichtete über das Schriftsteller- und sein Privatleben. Auch für Fotos und Autogramme stand Sautner zur Verfügung.

„Ein sympathischer Autor mit spannenden Werken“, stellten die Bibliotheksmitglieder rund um Leiterin Hofbauer fest.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Spielzeugflohmarkt in Goldwörth

GOLDWÖRTH. Allzu oft landen gebrauchte und ausgediente Spielsachen im Müll. Das muss nicht sein, denn bei den Kindersachenflohmärkten des OÖ Familienbundes haben Familien die Möglichkeit, ...

SPÖ-Team in Zwettl wiedergewählt

ZWETTL AN DER RODL. Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ wurde das Team rund um Herbert Enzenhofer und Wolfgang Maureder an der Spitze einstimmig wiedergewählt.

Adventmarkt im Mühlendorf

REICHENTHAL. Am ersten Adventwochenende, von 30. November bis 1.Dezember, findet im Mühlendorf Reichenau der Adventmarkt des Mühlenverein Reichenthal statt.

Politik ist keine reine Männerdomäne mehr

OTTENSHEIM. Sandra Deschka ist einstimmig zur neuen Ortsparteiobfrau der FPÖ Ottensheim gewählt worden.

Lebendiges Handwerk beim Adventmarkt in Vorderweißenbach

VORDERWEISSENBACH. Beim diesjährigen Adventmarkt in Vorderweißenbach dreht sich alles um das Thema „Lebendiges Handwerk“.

SPÖ hielt Klausur in Reichenau

GALLNEUKIRCHEN. In Reichenau im Landgasthof Seyrlberg absolvierte die SPÖ Gallneukirchen am vergangenen Wochenende eine Klausur.

Auszeichnung für Rot Kreuz Mitarbeiter

URFAHR-UMGEBUNG. Langjährige Mitarbeiter des Roten Kreuzes wurden für ihre Tätigkeit ausgezeichnet.

Unternehmer trafen sich

OTTENSHEIM. 80 motivierte Unternehmen zogen in das Marktgemeindeamt Ottensheim, um ihre regionalen Geschäftsbeziehungen zu pflegen und wiederum neue Kontakte zu knüpfen.