„Lange Nacht des Kabaretts“ und Halloween-Konzert im Kulturpark

Hits: 27
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 29.10.2020 18:20 Uhr

TRAUN. Seit 20 Jahren ist die österreichweite Tour der „Langen Nacht des Kabaretts“ eine Fixgröße der Kleinkunst-Szene. Die größten Talente des Landes präsentieren gemeinsam Ersponnenes und die Highlights aus ihren aktuellen Programmen.

Sonja Pikart verbindet komödiantisches Talent, authentisches Auftreten, intelligente Pointen aus dem Hinterhalt und ein gutes Stück Poesie zu einem großartigen und vielschichtigen Abend. BE-Quadrat – Bettina Bogdany und Bernhard Viktorin – verbinden begnadete Stimmen und beeindruckende Klavierakrobatik mit begeisternder Comedy.

Der studierte Philosoph Jo Strauss überzeugt mit tiefschwarzem Humor, philosophischem Tiefgang und brillantem Songwriting. Der im Mühlviertel aufgewachsene Didi Sommer war Ganzkörper-Poetry-Slammer und ist jetzt Kabarettspieler mit Geschichten ganz nahe an den Menschen. Zu erleben am Donnerstag, 5. November, ab 20 Uhr in der Spinnerei Traun.

„Liada von die Todn“

„The Gang“ spielt seit 20 Jahren immer am 31. Oktober ein Konzert mit dem Titel „OllaHighLiegn – Liada von die Todn“. Und jetzt, zum dritten Mal nach 2017 und 2019, treten sie wieder einmal – um 20 Uhr – in der neuen Spinnerei Traun auf. Getreu dem Motto werden nur Songs von verstorbenen Komponisten und Musikern gespielt und Gäste aus der Kunst- und Kulturszene treten auf.

Nur ein Lied stammt von einem noch Lebenden: „Es lebe der Zentralfriedhof“ von Wolfgang Ambros, natürlich in einer überraschenden Version. Zusätzlich spielen Food on Wheels & The Spirit of Hooch sowie Half a Century Band.

Infos: www.kulturpark.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Personeller Wechsel an der Spitze der Sozialistischen Jugend Linz-Land

LINZ-LAND. Bei der digitalen Bezirkskonferenz der Sozialistischen Jugend (SJ) Linz-Land wurde die 24-jährige Studentin Michaela Feichtl zur neuen Vorsitzenden gewählt. Gemeinsam mit ihrem Stellvertreter ...

„Gastronomie unterstützen“

LINZ-LAND/ANSFELDEN. Auch wenn die Gaststuben geschlossen sind, bieten dutzende Gastronomiebetriebe in Linz-Land wie bereits im Frühling eine breite Auswahl an Speisen zur Abholung an.

Filmreife Rettung mittels Sprungretter aus zweitem Obergeschoss

TRAUN. Am Donnerstag, 3. Dezember, wurden gegen 14.15 Uhr Feuerwehr sowie Rettung und Polizei zu einem Küchenbrand am Hauptplatz in Traun alarmiert.

Zertifikat online verliehen

WILHERING. Die Marktgemeinde Wilhering hat das Re-Audit zur „Familienfreundlichen Gemeinde“ durchlaufen und gleichzeitig auch das UNICEF-Zusatzzertifikat zur „Kinderfreundlichen Gemeinde“ erhalten. ...

Brauchtum im Lockdown: Nikolaus nutzt heuer verschiedene Wege

BEZIRK LINZ-LAND. Ob Nikolaus und Krampus auch heuer von Haus zu Haus ziehen dürfen, war bis Ende November unklar. Inzwischen hat sich die Bundesregierung festgelegt und eine Ausnahme der Ausgangsbeschränkung ...

Schlägernde Jugendliche ausgeforscht

ANSFELDEN. Am 2. September um 23 Uhr wurde bei der Polizei Anzeige erstattet, dass in Haid in einem Gastgarten eines Lokals mehrere Jugendliche auf eine am Boden liegende Frau, eine 41-jährige Tschechin, ...

Traun Gutschein jetzt noch attraktiver

TRAUN. Seit Jahren ist der Traun Gutschein ein beliebtes Geschenk für Familie und Freunde, der gleich doppelt Freude bereitet: nämlich dem Beschenkten und vor allem den Trauner Betrieben. ...

„Clash of Code“: Softwareentwicklerinnen trainierten schlaueste Künstliche Intelligenz

NEUHOFEN/KLEINZELL/HAGENBERG. Christina Rosenberger (24) aus Neuhofen an der Krems und Claudia Leibetseder (25) aus Kleinzell im Mühlkreis haben den ersten Platz beim Dynatrace Clash of Code errungen. ...