Erste Schulen in Oberösterreich mit „Natur im Garten“-Plakette geehrt

Hits: 39
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 13.07.2020 08:00 Uhr

ANSFELDEN. Mit der Auszeichnung zweier Schulen mit der „Natur im Garten“-Plakette sollen junge Menschen für eine bewusste Gartengestaltung begeistert werden. Die Plakette wird seit 2018 an Gemeinden und Gartenbesitzer vergeben.

„Auch im Schulgarten kann man für das Leben lernen“, so Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. In diesem Sinne wurden die Gartenbauschule Ritzlhof und das Agrar-Bildungszentrum in Altmünster für besonders nützlingsfördernde Gartengestaltung und den Verzicht auf chemische Dünger und Pestizide mit der „Natur im Garten“-Plakette ausgezeichnet. „Mit Natur im Garten wollen wir so schon bei den Kleinsten das Bewusstsein für die Bedeutung von Artenvielfalt und Umweltschutz fördern. Und es zeigt sich, dass gerade von Schulen die Nachfrage groß ist, den Garten als Lernort zu nutzen, aber auch ihn naturnah und kindgerecht zu gestalten. Natur im Garten will sie dabei unterstützen“, so Hiegelsberger.

Bewusste Gartengestaltung

Voraussetzung für die Auszeichnung ist die Einhaltung der Kriterien, wie der Verzicht auf Pestizide, chemisch-synthetische Dünger und Torf sowie die Förderung von Nützlingen durch ökologische Bewirtschaftung und nützlingsfördernde Gestaltung der Gärten. Die „Natur im Garten“-Plakette ziert hierzulande mittlerweile die Gärten und Grünräume von mehr als 300 Privatgärten, 18 Gemeinden sowie vier Pflege- und Sozialeinrichtungen und einem Krankenhaus. Ab Herbst können sich auch Schulen und Kindergärten mit ihren Gärten für eine Auszeichnung mit der „Natur im Garten“-Plakette bewerben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ-Frauen fordern gerechte Pensionen

LINZ-LAND. Anlässlich des Equal Pension Day am 30. Juli unterstreichen die SPÖ-Frauen Linz-Land ihre Forderung für gerechte Pensionen für Frauen.

Heimische Wildkräuter: Kräuterwanderung in St. Marien

ST.MARIEN. Am Montag, 10. August, findet in St. Marien wieder eine Kräuterwanderung mit anschließendem Kräutertreff unter der Leitung der diplomierten Kräuterexpertin Heidi Ruf statt. ...

Eintritt frei ins Kabarett: Eva Maria Marold live

PASCHING. Kabarettistin Eva Maria Marold kommt am Donnerstag, 13. August, 18 Uhr, ins Hollywood Megaplex PlusCity und spielt ihr neues Programm. Der Eintritt ist frei.

Gesundheitsmesse in Traun

TRAUN. Am Sonntag, 30. August, findet in der Spinnerei Traun eine Gesundheitsmesse unter der Leitung von Rainer Grammer, Geschäftsführer von „Meine Gesundheit 24/7“, statt.

„Blues im Weingarten“: Livemusik und Cocktails im Weingut Eschlböck

HÖRSCHING. Im Axberger 95 Tage Weingarten der Familie Eschlböck ging am vergangenen Wochenende erstmals die von Winzer Florian Eschlböck initiierte Sommerveranstaltung „Blues im Weingarten“ ...

Sicherheit auf Straßen

PUCKING. Am 2. August lud die FPÖ zum Essen und Trinken in den Gasthof Mayr in Pucking ein. Als Gäste wurden Landesrat Günther Steinkellner, Landtagsabgeordnete Silke Lackner und Ansfeldens ...

FC Juniors feiern Erfolg zum Saisonabschluss

PASCHING. Zum Ende der Saison gab es bei den FC Juniors Pasching Grund zum Jubeln: Nach zuletzt fünf Niederlagen konnte der letzte Saisongegner mit 3:1 besiegt werden.

250 Jahre Beethoven - Jubiläums-Sommerkonzerte in Ansfelden und St. Marien

ANSFELDEN/ST.MARIEN. Gleich zwei Geburtstagskinder stehen im Mittelpunkt der nächsten Konzerte der Internationalen Kammermusiktage St. Marien und des Brucknerbundes Ansfelden.