Siebte Oldtimer-Rallye in Traun abgesagt

Hits: 104
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 16.09.2020 16:44 Uhr

TRAUN. Am 20. September hätte in Traun die siebte Kultur- und Genussrallye für klassische Automobile, organisiert vom Ambassador Club Traun, starten sollen. Mit Bedauern mussten die Veranstalter die Rallye am 16. September absagen.

Die Anmeldung für die Plätze bei der Veranstaltung startete im Jänner dieses Jahres und wurde aufgrund der erreichten Maximal-Teilnehmerzahl schon Anfang Februar wieder geschlossen. Geplant war das Event ursprünglich für den 17. Mai.

„Mit großem Bedauern muss ich leider mitteilen, dass wir auf Grund der sich in den letzten Tagen verschärfenden Covid-19 Situation und den damit einhergehenden Bestimmungen für die Durchführung von Veranstaltungen, gezwungen sind, die ACCTA 2020 am 20.09.2020 abzusagen“, bedauern die Verantwortlichen. „Allerdings: Alle Planungs- und Vorbereitungsarbeiten für diese Wertungsfahrt für klassische Automobile sind unsererseits abgeschlossen, weshalb wir diese nun im Mai oder Juni 2021 durchführen wollen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pfarrcaritas begleitet die Kinder auf Augenhöhe

LINZ-LAND. Mehr als 1.800 Kinder werden seit Schulbeginn wieder in den 31 Pfarrcaritas- bzw. Caritas-Einrichtungen im Bezirk Linz-Land betreut. Insgesamt gibt es 93 Gruppen. Corona stellt alle Beteiligten ...

Bunte Straßenkunst vor Volksschule Ansfelden

ANSFELDEN. Eine kurze Ruhepause vom Straßenverkehr gab es zum Schulbeginn für die Kinder der Ansfelden: Am autofreien Tag bei der Volksschule verzierten die Kinder die Fahrbahn mit Straßenmalkreiden. ...

Schwere Drohung gegen Autolenker

ANSFELDEN. Die Fahrweise eines 36-Jährigen aus Linz dürfte einen bislang unbekannten Lenker am Samstagabend so in Rage gebracht haben, dass er diesen mit dem Umbringen bedrohte. Der Täter ...

PKW schleuderte an Kreuzung gegen zwei Fahrzeuge

LEONDING. An der Kreuzung beim UNO Shopping kam es am Samstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. 

Vier Schafe mit Fleischermesser getötet

BEZIRK. Zu einem grausamen Zwischenfall kam es am frühen Samstagnachmittag im Bezirk: Vor der Garage eines Mehrparteienhauses in Linz-Land wurden vier Schafe qualvoll getötet.

Neues Löschfahrzeug für die FF Piberbach

PIBERBACH. Gemäß OÖ. Feuerwehrgesetz mussten die Feuerwehren in Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrkommando und den Gemeinden eine Gefahrenabwehr- und Entwicklungsplanung ausarbeiten. Diese Abstimmung ...

Schwerpunktkontrollen: 104 Verkehrssünder in Linz-Land zu schnell unterwegs

ANSFELDEN. Bei Schwerpunktkontrollen in der Nacht auf Samstag konnte die Polizei in Linz und Linz-Land wieder zahlreiche Raser überführen. Von 1730 gemessenen Fahrzeugen waren 104 zu schnell ...

Zeitzeugen erzählen

PUCKING. Mit „Heast as net“, dem Lied von Hubert von Goisern, wunderschön interpretiert von der „Enkelformation“, endeten die beiden großartigen Veranstaltungen am 6. September in der Kirche ...