100 Jahre Rauchclub

Hits: 72
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 20.11.2020 10:14 Uhr

KIRCHBERG-THENING. Als die Jahre nach dem Ersten Weltkrieg besonders schwer und freudlos waren, trafen sich 1920 einige beherzte Männer in Thening und gründeten den „Rauchclub Frohsinn Thenning“.

Die Grundgedanken „Geselligkeit und Hilfsbereitschaft“, die damals in den Statuten verankert wurden, gelten noch heute. Früher war festgeschrieben, dass „Rauchzeug“ in die Sitzungen mitzubringen sei. Doch heute ist der Verein beinahe „rauchlos“. Viele Jahre hindurch gab es eine eigene Musikkapelle und es wurde immer wieder Laien-Theater gespielt.

Traditionen, wie das Maibaum-Aufstellen oder das Hochzeit-Absperren, wurden stets hochgehalten. Ausflüge und Wandertage sind immer noch sehr beliebt. Aus dem geplanten 100-Jahr-Jubiläum mit 100 persönlich geladenen Gästen wird corona-bedingt hoffentlich nächstes Jahr eine 101-Jahr-Feier werden. Informationen zum Verein unter: www.rcfrohsinn.com

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Radfahrer verhinderte Kollision mit Firmenbus: Verletzt

HÖRSCHING. Seinen Führerschein los ist ein 36-Jähriger aus dem Bezirk Eferding, der am Morgen des 27. November einen Verkehrsunfall mit einem Radfahrer in der Neubauer Straße verursachte.  ...

Pensionist von betrunkener Pflegerin geschlagen

LINZ-LAND. Von einer 56-jährigen Pflegerin aus der Slowakei geschlagen und misshandelt wurde am Freitag ein 79-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Linz-Land. Der Mann konnte sich auf der ...

Mit igevia-Tests gelang Linzer Firma der „Big Deal“

LINZ/PUCKING. Heuer im Frühjahr wurde die Sendung von „2 Minuten 2 Millionen“ ausgestrahlt, bei der sich das Linzer Unternehmen igevia mit einem Allergietest für zu Hause ein Investment holte. Aus ...

LKW-Lenker mit über 2 Promille unterwegs

TRAUN. Ein 48-jähriger Lastwagen-Lenker war am Donnerstag gegen 8 Uhr mit seinem Lkw in Schlangenlinien auf der Traunuferstraße Richtung Ansfelden unterwegs. Aufgrund seiner auffälligen Fahrweise verständigte ...

„Keiner kann sich aussuchen, wo und wann er geboren wird“

NEUHOFEN/TRAUN. Isabella Reidl aus Neuhofen ist eine von elf neuen Fellows von „Teach For Austria“ in Oberösterreich. Das zweijährige Leadership-Programm bringt besonders engagierte Hochschul-Absolventen ...

Vater mit Baby ausgeraubt

LEONDING. Ein 34-Jähriger aus Linz war am Dienstag gegen 12:45 Uhr mit seiner sieben Monate alten Tochter im Kinderwagen zu Fuß in der Salzburgerstraße unterwegs. Kurz vor einer Geh- und Radwegunterführung ...

Adventzauber ins Haus geliefert

BEZIRK/NEUHOFEN. Der erste Advent steht vor der Tür und damit eine Zeit, in der Wohnungen und Häuser liebevoll geschmückt werden, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Auf den Adventkranz vom ...

SP und FP kritisieren: „ÖVP lässt immer öfter die Muskeln spielen“

KEMATEN. In einer gemeinsamen Aussendung kritisieren die Oppositionsparteien SPÖ und FPÖ das „nicht nachvollziehbare“ Priorisieren bei der Umsetzung von Bauprojekten in der Gemeinde. Während der ...