Trainingszentrum des LASK soll mehr kosten

Hits: 581
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 04.02.2021 14:19 Uhr

PASCHING. Im Gemeinderat wurde in der letzten Sitzung 2020 der Finanzvoranschlag vorgestellt, welcher für die kommenden fünf Jahre – nicht zuletzt aufgrund der Corona-Situation –  negativ ausfällt.

Ab 2022 müssen Zahlungsmittelreserven aufgelöst werden und dann ist die Inanspruchnahme des Kassenkredits erforderlich. Die überparteiliche Plattform für den Erhalt der Waldfläche bei der  Raiffeisen Arena (Waldstadion Pasching) kritisiert, dass das Sparen offensichtlich jedoch nicht für den Fußball gilt.

Das LASK Fußballzentrum in Pasching lässt das Land und die Gemeinde tief in die Taschen greifen. Im Jahr 2018 schätzte der LASK die Errichtungskosten für seine Trainingsplätze noch auf 2,55 Millionen Euro. Zusätzlich zur Verfügungstellung des Grundstücks wurde ausverhandelt, dass 67 Prozent der Errichtungskosten das Land übernimmt und 25 Prozent von der Gemeinde getragen werden.

Nun legte der LASK eine Neukalkulation über 3,27 Millionen vor - eine beachtliche Steigerung um 720.000 Euro. „Die Gemeinde Pasching erhöht ihre Förderung von 575.000 Euro auf 695.000 Euro“, so Ruth Kropshofer, Sprecherin der Bürgerinitiative.

Kommentar verfassen



Seniorenmeisterschaft: Badminton-Erfolg der Union Neuhofen

NEUHOFEN. Erneute Erfolge kann die Sektion Badminton der Union Neuhofen verzeichnen. Bei der Österreichischen Meisterschaft waren die teilnehmenden Spieler erfolgreich.

Gastvortrag über Missio-Land Pakistan

PASCHING. Am 12. Oktober fanden gleich zwei Ereignisse in der Pfarrkirche Pasching statt. Nach der musikalischen Darbietung der Gruppe Sing&Pray berichtete Mervyn Lobo von der Armut in Pakistan.

Trotz einstweiliger Verfügung: Mann attackierte seine Ehefrau

LINZ-LAND. Trotz einstweiliger Verfügung verschaffte sich ein 42-jähriger aus dem Bezirk Perg in der Nacht auf Dienstag Zutritt zu der Wohnung seiner 30-jährigen Ehefrau im ...

Miteinander plaudern in der Lukaskirche

LEONDING. Das soziale Miteinander und die Begegnung werden in der Evangelischen Lukaskirche in Leonding groß geschrieben. Dort findet jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr eine Plauderstunde statt.

Bezirkslandjugend hielt Herbsttagung ab

LINZ-LAND. Die Bezirkslandjugend Linz-Land lud vergangenes Wochenende, am 23. Oktober, zur alljährlichen Herbsttagung ein. Dabei ließ man das letzte Landjugendjahr Revue passieren. Auch einige Ehrungen ...

Ansfelden: Start der Verkehrszählung

ANSFELDEN. Im Juli 2021 wurde im Gemeinderat ein Verkehrskonzept für die Stadtgemeinde Ansfelden in Auftrag gegeben. Nun startet die Fahrzeugzählung.

Traun testet Notfallversorgung bei möglichen Blackouts

TRAUN. Ein drohender Blackout ist mittlerweile in aller Munde. Die gesamte Wasserversorgung der Stadt Traun wurde daher kürzlich zu Testzwecken über eine Notstromversorgung betrieben. 

Malwettbewerb der Volksschule Traun

TRAUN. Der beliebte Malwettbewerb „Mein schönstes Ferienerlebnis“ wurde auch heuer wieder vom Elternverein der Volksschule Traun angeboten. Den Gewinnern winkte ein toller Preis.