Neues E-Dienstauto für die „Community Nurses“

Hits: 52
Marlis Schlatte Tips Redaktion Marlis Schlatte, 24.05.2022 12:42 Uhr

ANSFELDEN. Zentraler Part des „Community Nurses“-Angebots ist der präventive Hausbesuch. Ansfelden legt dabei großen Wert auf Klima- und Umweltschutz und hat dazu ein eigenes E-Dienstauto angeschafft.

Mehr als 1.400 Menschen in Ansfelden sind älter als 75 Jahre, rund vier von zehn sind ledig oder verwitwet. Das Alter bringt oft gesundheitliche Einschränkungen mit sich, die Pflege verschiedener Art notwendig machen. In Ansfelden unterstützen seit Anfang Mai Sabrina Wimmer und Corina Kussegg als „Community Nurses“ sowohl ältere Ansfeldner als auch pflegende Angehörige mit kompetenter Beratung dabei, im eigenen Zuhause wohnen bleiben zu können. Mit dem neuen E-Dienstauto können sie die Hausbesuche nun klimafreundlich durchführen. Sozialstadträtin Ajdina Samardzic und Bürgermeister Christian Partoll übergaben das Auto mit Freude an das Projektteam.

Das Team der Community Nurses in Ansfelden führt kostenlose Hausbesuche durch und ist auch am Stützpunkt für Gesundheit und Pflege am Stadtamt Ansfelden erreichbar. Ansprechpartnerinnen in Ansfelden sind Sabrina Wimmer (Projektleiterin, +43 7229 840 1180 / cn@ansfelden.at) und Corina Kussegg (+43 7229 840 1181 / cn@ansfelden.at). 

Kommentar verfassen



Junioren Radrundfahrt mit Einzelzeitfahren in Haid

OÖ/ANSFELDEN. Oberösterreich ist vom 22. bis 24. Juli Austragungsort der 47. Int. „Keine Sorgen Junioren Rundfahrt. Am Freitag, 22. Juli wird mit Beginn um 11 Uhr ein 2,9 Kilometer langes Einzelzeitfahren ...

Paschinger Sonnwendfeuer bei perfektem Wetter

PASCHING. Nach drei Jahren Pause veranstaltete das Team Hofko wieder die traditionelle Sonnwendfeier auf der Langwies in Pasching.

Jugendliche schaffen sich ihre eigenen Wohlfühlplätze

TRAUN. Pünktlich zu den Sommerferien bekamen drei Trauner Spielplätze (Madlschenterweg, Wilhelm Anger-Straße, Friedhofstraße) neue Palettenmöbel. 

Seltene Ehre: Promotio sub auspiciis für drei JKU Absolventen

LINZ/TRAUN. In der Promotio sub auspiciis haben Alwin Walter Zulehner, Johannes Schörgenhumer und Klaus-Dieter Bauer ihre Ehrenringe erhalten. Die Ehrung wurde von Landeshauptmann Thomas Stelzer in Vertretung ...

Neun Landesmeistertitel für Leofighters

LEONDING/KIRCHHAM. Nach den Judo Landesmeisterschaften U10/U12 in Kirchham kam es am Sonntag, 3. Juli, zum „Showdown“ der Altersklassen U18. Der Askö Fairdrive Leonding konnte insgesamt neun Meistertitel ...

Auto krachte auf der A1 bei Allhaming in das Heck eines Fernlinienbusses

ALLHAMING. Ein Auto ist Sonntagfrüh auf der A1 Westautobahn bei Allhaming in das Heck eines Fernlinienbusses gekracht.

Autofahrer in Hörsching mit 139 statt 70 km/h geblitzt

HÖRSCHING. Mit 139 km/h statt der erlaubten 70 hat die Polizei am Samstag in Hörsching bei einer Schwerpunktkontrolle einen Autofahrer geblitzt.

Kinderbetreuung im Bezirk Linz-Land und Linz-Stadt: kein anderer Bezirk kann mithalten

LINZ-LAND/LINZ. Mit ihrem Kinderbetreuungsatlas präsentiert die Arbeiterkammer Oberösterreich jedes Jahr einen umfassenden Überblick über das Angebot der institutionellen Kinderbildung und -betreuung ...