Vorträge über Heilung in einem selbst und den eigenen Schatten

Hits: 1292
Regina Wiesinger   Anzeige, 30.01.2019 10:40 Uhr

LINZ. Die russische Heilerin Lumira und Bestseller-Autor Dr. Rüdiger Dahlke kommen für Vorträge nach Linz.

Die russische Heilerin und Bestsellerautorin Lumira hält einen Vortrag und ein Seminar ab 12. April im Hotel Kolping in Linz.

Jeder Mensch möchte gesund und glücklich sein und ein erfülltes Leben führen. Aber so manche Symptome und körperliche oder seelische Erscheinungen hindern einen daran, sich so zu fühlen. Dabei wird oft vergessen, zuerst Heilung in sich selbst zu suchen. Denn Heilung geschieht in einem selbst und im Jetzt und zwar in dem Moment, wo man die Ursache erkennt und bereit ist, sich zu wandeln. Die Heilung geschieht durch Vereinigung von Körper, Geist und Seele und durch das Annehmen dessen, was man in Wirklichkeit ist. Mit vielen praktischen Übungen und Live-Meditationen, herzerfrischend, authentisch, praktisch und klar zeigt Lumira revolutionäre Wege zu Selbstheilung und Regeneration, die jeder sofort anwenden kann.

WANN & WO: Vortrag am 12. April 2019, um 19 Uhr, Seminar am 13. und 14. April 2019; Wo: Hotel Kolping, Gesellenhausstr. 5, 4020 Linz

Nähere Informationen und Anmeldungen bei Roswitha Schmidsberger unter www.veranstaltungen-schmidsberger.at

Vortrag Dahlke

Bestseller-Autor Dr. Rüdiger Dahlke kommt am Mittwoch, 24. April für zwei Vorträge – Schicksalsgesetze und das Schattenprinzip – nach Linz.

Rüdiger Dahlke gehört zu den bekanntesten Autoren im deutschsprachigen Raum, seinen Doppelvortrag widmet er den Themen „Schicksalsgesetze – Spielregeln fürs Leben“ sowie „Das Schatten-Prinzip – die Aussöhnung mit unserer verborgenen Seite“. Der erste Vortrag ist dem praktischen Umgang mit den Gesetzen und den Konsequenzen daraus gewidmet. Dahlke zeigt im zweiten Vortrag am Beispiel von Partnerschaft, wie man den eigenen Schatten aufspüren und konfrontieren, um ihn schließlich annehmen und integrieren zu können. Wer sich auf die hier vorgestellte Schattenarbeit einlässt, wird offener, freundlicher und toleranter – sich selbst und anderen gegenüber.

WANN & WO: Doppelvortrag am 24. April 2019 um 18.30 Uhr im Volkshaus Dornach-Auhof, Niedermayrweg 7, 4040 Linz

Nähere Informationen und Anmeldungen bei Roswitha Schmidsberger unter www.veranstaltungen-schmidsberger.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hunde alleine zuhause - So kannst du es üben

OÖ/ST. MARIEN. Immer zum Monatsbeginn gibt Junghunde- und Welpentrainerin Lisa Stolzlechner einen „Welpen- und Hundetipp“. Dieses Mal verrät sie, wie man seinem Vierbeiner beibringen kann, stressfrei ...

Rettungshundebrigade - „Wir brauchen Wälder zum Training für die Suche“

OÖ/WILHERING. Die Landesgruppe der Österreichischen Rettungshundebrigade (ÖRHB) ist mit acht Staffeln im Bundesland vertreten. Bis zu 30 Hunde und 71 einsatzfähige Leute stehen für die wichtige Suche ...

Frontalzusammenstoß auf Ruflinger Straße

LEONDING. Zwei Autolenker stießen bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 4. August, gegen 13 Uhr auf der Ruflinger Straße frontal zusammen. Alle Beteiligten wurden mit Verletzungen in Linzer Krankenhäuser ...

Finger bei Tischlerarbeiten abgetrennt

LINZ-LAND. Bei Sägearbeiten verletzte sich am Montagnachmittag ein 60-Jähriger Tischer aus Linz-Land. 

Game Design für Kids

KEMATEN. Bei einem zweitägigen Ferienworkshop der ÖVP Kematen lernten Kinder ab neun Jahren, ihre eigenen Computerspiele zu programmieren.

1.000 Bäume gepflanzt

KEMATEN. Unter dem Motto „Stark in der Heimat verwurzelt“ stellte FP-Landesparteiobmann Manfred Haimbuchner 1.000 Hainbuchen zur Pflanzung in ganz Oberösterreich zur Verfügung.

Mobile Pflegedienste der Caritas wieder im Einsatz

LINZ-LAND. Während des coronabedingten Lockdowns durften die mobilen Pflegedienste der Caritas nur eingeschränkt für die Menschen im Bezirk Linz-Land unterwegs sein. Nun sind die Pflegemitarbeiter ...

Dorfgemeinschaft Schönering: Kunst, Kultur, Gemeinschaft und Tradition

WILHERING. Die Dorfgemeinschaft Schönering gestaltet mit ihren vielen Projekten den Heimatsort Wilhering seit Jahren attraktiv, abwechslungsreich und ansprechend mit.