345 Läufer beim Heldenlauf in Traun am Oedter See

Hits: 1455
Laura Voggeneder Laura Voggeneder, Tips Redaktion, 21.05.2019 11:31 Uhr

TRAUN. „Jeder kann ein Held oder eine Heldin sein“, lautete das Motto am Donnerstag, 16. Mai, am Oedeter See beim zweiten „Delfort Heldenlauf Traun presented by Linz AG“. Insgesamt mussten die Läufer 18 Hindernisse überwinden. 

Bestehende Einrichtungen wie der Beachvolleyballplatz oder die BMX-Strecke wurden mit eingebunden, es sorgten auch selbst erfundene und erbaute Hindernisse von Trauner Unternehmen für Abwechslung. Erstmals dabei waren auch Nordic Walker auf einer verkürzten Strecke. Für die Mühen und den Schweiß wartete im Ziel auf alle Teilnehmer eine Erinnerungsmedaille.

Citymanager Karl-Heinz Koll freute sich über die rege Beteiligung der Trauner Firmen: „In Traun haben wir das Glück, Unternehmen zu haben, die eine Affinität zu Sport zeigen und eine Veranstaltung wie den Heldenlauf unterstützen und daran teilnehmen.“

Die Ergebnisse

Teilnehmerstärkstes Unternehmen wurde Namenssponsor Delfort. Verkaufsleiter Jürgen Scheiblehner nahm gemeinsam mit seinem Team die Glastrophäe sowie den Gutschein für das Fass Trauner Bier entgegen. Auf den weiteren Plätzen folgten die Läufer von C. Bergmann, der Linz AG, ACS Logistics und LASKA.

Die schnellsten Business-Duos wurden bei den Damen Katrin Hoos und Andrea Söllradl von delfort, bei den Herren Oliver Kreindl und Robert Göweil von C. Bergmann und in der Mixed-Wertung Daniel Stöger und Sophie Brandl von Xeometric.

Die schnellsten Einzelläufer

Schnellste Frau wurde Titelverteidigerin Gabriele Mayr (Linz AG) mit einer Zeit von 21:56,1. Schnellster Herr und gleichzeitig schnellster Trauner wurde Markus Klonner mit einer Zeit von 20:03,5. Die schnellste Traunerin heißt Sophie Brandl.

Insgesamt haben auch 29 Junior Helden der Jahrgänge 2006 bis 2011 an dem abwechslungsreichen Lauf am Oedter See teilgenommen.

Die Hindernisse

  • Slalomstrecke presented by TV1
  • Lkw-Reifen powered by Blöchl & Frank
  • Der C. Bergmann-Kanal
  • Die „LINZ AG-Zone“ in der BMX-Strecke
  • Eine Firmenbesichtigung mal anders: Willkommen in den Hallen der Firma Neubacher Metalltechnik samt Lkw mit Palettenstiege
  • Trauner Bier-Fass-Parcours in der Eishalle
  • „Cars“ by deli print – „folieren statt lackieren“
  • Wintergarten Ecklbauer am Beachvolleyballplatz
  • Feuerwehrschläuche der FF Traun
  • Red Coconut Beach presented by Raiffeisen Landesbank Oberösterreich
  • Shark Attack der Steel Sharks
  • „Volles Rohr“ von Födinger Heizung Bad
  • Fahrradschläuche by Tips


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Mehr Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung

LINZ-LAND. Anlässlich des Internationalen Tages der Menschen mit Behinderung besuchten Landeshauptmann Thomas Stelzer und Sozial-Landesrat Wolfgang Hattmannsdorfer das Bauprojekt Linz-Wegscheid, an dem ...

Kompetenzschmiede Traun: Hilfe bei der Partnersuche

TRAUN. Einen passenden Partner für sich zu finden, ist oft gar nicht so einfach. In Traun bietet Anna Maria Gsöllpointner von der Kompetenzschmiede eine individuelle, telefonische Beratung zur Partnersuche ...

Genussland Produzenten: Regionale Spezialitäten im Advent trotz Lockdown

LINZ-LAND. Um auch im Lockdown den Advent zu Hause mit kulinarischen Schmankerl genießen zu können, haben viele Genussland-Produzenten ihr Angebot auf den digitalen Raum ausgeweitet. Auch im Bezirk Linz-Land ...

GLS Austria als „Great Place to Work“ ausgezeichnet

ANSFELDEN. Der Paketdienst GLS stellte sich heuer erstmals der unabhängigen Mitarbeiterbefragung von „Great Place to Work®“. Diese verzeichnete durchwegs positive Ergebnisse.

FPÖ Kematen fordert erneut Live-Übertragung von Gemeinderatssitzungen

KEMATEN. Bereits im Frühjahr 2021 wurde im Gemeinderat in Kematen über die Übertragung der Gemeinderatssitzungen mittles Live-Stream abgestimmt. Der Antrag der FPÖ wurde durch die Stimmen der ÖVP ...

Helden aus Liebe zum Menschen: Zivildiener für Rotes Kreuz Linz-Land dringend gesucht

TRAUN. Um denn Menschen rund um die Uhr bestmögliche Unterstützung zu gewährleisten, bedarf es wahrer Helden wie Zivildienern. Sie leisten einen bedeutenden Beitrag zum Gesundheits- und Sozialwesen. ...

Paschinger Fenster-Adventkalender lädt zum Entdecken ein

PASCHING. Im vergangenen Jahr wurde vom Verein l(i)ebenswertes Pasching die Idee geboren, einen Fenster- Adventkalender im gesamten Gemeindegebiet zu organisieren, um eine festliche Vorweihnachtszeit auch ...

Jugendliche von Hund gebissen - Zeugenaufruf

TRAUN. Eine 17-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land wurde am Montag, 29. November, gegen 15.50 Uhr im Ortschaftsbereich St. Dionysen von einem Hund gebissen.