345 Läufer beim Heldenlauf in Traun am Oedter See

Hits: 1244
Laura Voggeneder Laura Voggeneder, Tips Redaktion, 21.05.2019 11:31 Uhr

TRAUN. „Jeder kann ein Held oder eine Heldin sein“, lautete das Motto am Donnerstag, 16. Mai, am Oedeter See beim zweiten „Delfort Heldenlauf Traun presented by Linz AG“. Insgesamt mussten die Läufer 18 Hindernisse überwinden. 

Bestehende Einrichtungen wie der Beachvolleyballplatz oder die BMX-Strecke wurden mit eingebunden, es sorgten auch selbst erfundene und erbaute Hindernisse von Trauner Unternehmen für Abwechslung. Erstmals dabei waren auch Nordic Walker auf einer verkürzten Strecke. Für die Mühen und den Schweiß wartete im Ziel auf alle Teilnehmer eine Erinnerungsmedaille.

Citymanager Karl-Heinz Koll freute sich über die rege Beteiligung der Trauner Firmen: „In Traun haben wir das Glück, Unternehmen zu haben, die eine Affinität zu Sport zeigen und eine Veranstaltung wie den Heldenlauf unterstützen und daran teilnehmen.“

Die Ergebnisse

Teilnehmerstärkstes Unternehmen wurde Namenssponsor Delfort. Verkaufsleiter Jürgen Scheiblehner nahm gemeinsam mit seinem Team die Glastrophäe sowie den Gutschein für das Fass Trauner Bier entgegen. Auf den weiteren Plätzen folgten die Läufer von C. Bergmann, der Linz AG, ACS Logistics und LASKA.

Die schnellsten Business-Duos wurden bei den Damen Katrin Hoos und Andrea Söllradl von delfort, bei den Herren Oliver Kreindl und Robert Göweil von C. Bergmann und in der Mixed-Wertung Daniel Stöger und Sophie Brandl von Xeometric.

Die schnellsten Einzelläufer

Schnellste Frau wurde Titelverteidigerin Gabriele Mayr (Linz AG) mit einer Zeit von 21:56,1. Schnellster Herr und gleichzeitig schnellster Trauner wurde Markus Klonner mit einer Zeit von 20:03,5. Die schnellste Traunerin heißt Sophie Brandl.

Insgesamt haben auch 29 Junior Helden der Jahrgänge 2006 bis 2011 an dem abwechslungsreichen Lauf am Oedter See teilgenommen.

Die Hindernisse

  • Slalomstrecke presented by TV1
  • Lkw-Reifen powered by Blöchl & Frank
  • Der C. Bergmann-Kanal
  • Die „LINZ AG-Zone“ in der BMX-Strecke
  • Eine Firmenbesichtigung mal anders: Willkommen in den Hallen der Firma Neubacher Metalltechnik samt Lkw mit Palettenstiege
  • Trauner Bier-Fass-Parcours in der Eishalle
  • „Cars“ by deli print – „folieren statt lackieren“
  • Wintergarten Ecklbauer am Beachvolleyballplatz
  • Feuerwehrschläuche der FF Traun
  • Red Coconut Beach presented by Raiffeisen Landesbank Oberösterreich
  • Shark Attack der Steel Sharks
  • „Volles Rohr“ von Födinger Heizung Bad
  • Fahrradschläuche by Tips
Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



„Früher war ich ein Mauserl − jetzt habe ich viel mehr Selbstbewusstsein“

ST. MARIEN. Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März hat Tips sich mit der 42-jährigen Irmgard Lichtenmayr aus St. Marien unterhalten. Die zweifache Mutter hat vor einigen Jahren ihr berufliches Leben ...

23-Jähriger 60 Meter von Fahrzeug mitgeschliffen und verletzt liegen gelassen: Zeugeaufruf

PASCHING. Die Polizei fahndet aktuell nach dem Lenker eines weiß oder silbergrau lackerten Audi, der einen 23-jährigen Linzer am Donnerstagabend rund 60 Meter mit seinem Fahrzeug mitgeschliffen ...

Eintauchen in die Geschichte Trauns

TRAUN. Die Wenigsten wissen, dass der Name „Traun“ bereits um 790 erstmals urkundlich erwähnt wurde oder dass die heutige Schlosskapelle einst die erste Pfarrkirche von Traun war. Diese ...

Mutige Eröffnung in schwierigen Zeiten

TRAUN. Mit Mut, Zuversicht und einem Sortiment für alle Frauen starten drei junge Traunerinnen ihr eigenes Unternehmen: eine Boutique mit Damenmode, in der Frauen jeder Nationalität willkommen sind und ...

Alte Frau gestürzt - Polizisten traten Haustüre ein

LEONDING. Polizisten wurden am Donnerstag, 4. März, um 1.20 Uhr in der Nacht zu einem Notfall in Leondig gerufen, da dort eine Frau um Hilfe rief.

Starmania 21: Daumen halten für den Puckinger Nico Kirschner

ANSFELDEN/PUCKING. Felix Larcher hat mit seiner Version von „Machin“ die Jury bereits überzeugt und ist eine Runde weiter. Diesen Freitag wird der ehemalige Sängerknabe Nico Kirschner sein Talent ...

Sprichcode 2021 - individuelle Förderung

LEONDING. Der Leondinger Jugendpreis für Sprache und Fotografie bietet auch im 20. Jahr jungen Menschen die Gelegenheit, ihr Talent zu zeigen.

Kabelbrand in Freindorf

ANSFELDEN. Aus einem Brandverdacht wurde am Mittwoch, 3. März, gegen 17.30 Uhr ein Einsatz für alle vier Ansfeldner Feuerwehren. Ein Brand im Obergeschoss eines Wohnhauses in Freindorf führte zur Alarmierung. ...