Junioren Radrundfahrt mit Einzelzeitfahren in Haid

Hits: 91
David Ramaseder Tips Redaktion David Ramaseder, 04.07.2022 12:53 Uhr

OÖ/ANSFELDEN. Oberösterreich ist vom 22. bis 24. Juli Austragungsort der 47. Int. „Keine Sorgen Junioren Rundfahrt. Am Freitag, 22. Juli wird mit Beginn um 11 Uhr ein 2,9 Kilometer langes Einzelzeitfahren mit Start und Ziel beim Haid Center im Bezirk Linz-Land veranstaltet. Danach folgen drei schwere Etappen durch das Land ob der Enns.

Mit dieser Tour wird den Radstars von Morgen eine wichtige Bühne gegeben. Nach dem großen Erfolg der Oberösterreich Rundfahrt im Juni ist diese Rundfahrt das nächste große Radsport-Highlight in Österreich. Bei der „Keine Sorgen“ Junioren Rundfahrt kämpfen 144 Profi-Nachwuchsfahrer mit Mannschaften aus 17 Nationen und Fahrern aus 22 Ländern um den Toursieg. Insgesamt 302,6 Kilometer und 3.800 Höhenmeter sind zu bewältigen.

„Die internationale Keine Sorgen Junioren Rundfahrt geht in die nächste Runde und wir dürfen wieder dabei sein“, freut sich Kathrin Kühtreiber-Leitner, Vorstandsdirektorin der Oberösterreichischen Versicherung AG. „Für uns als Landesversicherer ist es selbstverständlich, einen Beitrag zu gesellschaftlichen Themen aus Kunst, Kultur und Sport zu leisten. Dazu gehört natürlich auch der Radsport, der in Oberösterreich sehr beliebt ist. Die Freude an sportlichen Aktivitäten und Bewegung ist für uns alle wichtig. Gerade der Radsport vereint Gesundheit im Einklang mit der Natur. Die jungen Sportler können dabei Freundschaften aus anderen Ländern schließen und unser schönes Land besser kennenlernen und genießen. Der Oberösterreichische Landesratsportverband fördert dieses Gefühl bereits bei seiner Jugendarbeit und das unterstützen wir gerne“, so Kühtreiber-Leitner.

Erstmals mit Einzelzeitfahren in Haid-Ansfelden

Die Rundfahrt beginnt am Freitag, 22. Juli, mit einem Novum in der langjährigen Geschichte der Junioren Rundfahrt: Das neue 2,9 Kilometer lange Einzelzeitfahren mit Start um 11 Uhr beim Haid Center wird ein Radsportspektakel: Im Abstand von einer Minute werden die Radprofis von Morgen auf den Rundkurs geschickt. Dieser führt vom Haid Center nach Berg an Krems in die Köttsdorfer Straße wieder zum Haid Center. „Dieses Zeitfahren wird sehr spannend und ist für die Junioren eine neue zusätzliche Herausforderung“, betont Tourdirektorin Helga Mitmasser.  

Am gleichen Tag startet um 17 Uhr die erste Etappe über 89,2 Kilometer von Haid/Ansfelden nach Marchtrenk. Am Samstag, 23. Juli, führt die Tour in den Bezirk Rohrbach, hier sind mit Start und Ziel in Rohrbach 101,4 Kilometer zu meistern. Die Rundfahrt wird auf der Schlussetappe am Sonntag, 24. Juli, mit dem Teilstück von Bad Wimsbach nach Straß im Attergau über 109,1 Kilometer entschieden. „Die Rundfahrt ist ein Sprungbrett für Talente: Giro-Etappensieger Lukas Pöstlberger, Staatsmeister Gregor Mühlberger oder Patrick Konrad, alle vom World Tour Team Bora-Hansgrohe haben hier erstmals aufgezeigt“, so Helga Mitmasser.

Kommentar verfassen



Junge Angler zeigten ihr Können

KEMATEN. „Petri Heil“ hieß es beim Ferienprogramm in Kematen an der Krems. Dabei konnten die Kinder ihr Angeltalent unter Beweis stellen.

Wilhering unterstützt Vereine mit Mehrwegbechern

WILHERING. Die Marktgemeinde Wilhering hat ein Angebot des Bezirksabfallverbandes angenommen und für die Vereine eine große Menge an Mehrwegbechern angekauft.

Don Kosaken Chor zu Gast in Ansfelden

ANSFELDEN. Am Sonntag, den 18. September, findet ein Konzert des Don Kosaken Chores Serge Jaroff unter der Leitung von Wanja Hlibka in der Autobahnkirche in Haid statt.

Erfolgreiche Fortbildungen

ANSFELDEN. Florian Lackner ist langjähriger Mitarbeiter der Stadtverwaltung Ansfelden und engagierter Kamerad der FF Ansfelden. Dafür baute er seine Kompetenzen nun weiter aus.

Eine Pflanze mit Zerstörungspotenzial

ANSFELDEN. Die kanadische Goldrute ist ein problematischer Neophyt. Als Pionierpflanze siedelt sie sich gerne auf Brachflächen und Magerwiesen an. Davon betroffen ist auch der Hochwasserschutzdamm entlang ...

JVP Pasching feiert Fest für Jung und Alt

PASCHING. Die Junge ÖVP (JVP) Pasching lädt am Samstag, 27. August, ab 18 Uhr zum 2. Sundowner am Spielplatz in Langwies. Jeder ist eingeladen, den Sonnenuntergang mit einer Grillerei und einem Dämmerschoppen ...

GlobeAir errichtet Wartungshangar am Linz Airport

HÖRSCHING/LINZ. Um der Flottenverfügbarkeit aufgrund der stetig steigenden Nachfrage der Kunden gerecht zu werden, hat sich GlobeAir mit dem Mehrheitseigentümer Friedrich Huemer und dem Vorstandsvorsitzenden ...

Dringend Freiwillige für Rotes Kreuz Linz-Land gesucht

LINZ-LAND. Freiwilliges Engagement erweist sich gerade in den vergangenen beiden Jahren als Rückgrat einer starken Zivilgesellschaft. Ohne ehrenamtliche Tätigkeiten würden viele Leistungen nur in eigeschränkter ...