Polizei verhinderte erneut Massenschlägerei: Jugendliche wollten sich vor Eisdisco prügeln

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 09.12.2018 17:07 Uhr

LINZ. Wie die Polizei von Jugendkontaktbeamten in Zusammenarbeit mit der Direktion der Neuen Mittelschule Diesterweg erfahren hatte, sollte am 7. Dezember abends erneut eine Schlägerei zwischen zwei Gruppen Jugendlicher vor der Eisdisco stattfinden.

Die Beamten, die sich eingehend auf ihren Einsatz vorbereitet hatten, da zu befürchten stand, dass einige der Jugendlichen mit Elektroschockern, Messern und dergleichen bewaffnet sein könnten, trafen gegen 18.30 Uhr eine Gruppe von 20 Personen vor der Eisdisco an.

Alle Jugendlichen von Beamten kontrolliert

Eine zweite Gruppierung von sechs Personen war ebenfalls vor Ort; diese Jugendlichen waren der Polizei bereits von der ebenfalls verhinderten Auseinandersetzung von vor rund zwei Wochen bekannt. Die jungen Leute im Alter zwischen 12 und 17 Jahren wurden alle angehalten und kontrolliert, einige zur Identitätsfeststellung ins Polizeianhaltezentrum Linz mitgenommen.

Verstecktes Messer gefunden

Bei einem Jugendlichen wurde ein verstecktes Messer gefunden, er wird angezeigt. Nach Beendigung der Amtshandlung durften die jungen Leute - mit unterschiedlichen Staatsbürgerschaften, teils auch Asylwerber - wieder nach Hause.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



8 Fahrzeuge in der Pummererstraße beschädigt - Polizei sucht Zeugen

LINZ. In der Nacht von 23. auf 24. August wurden in der Pummererstraße insgesamt 8 Fahrzeuge beschädigt; die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Jazzige Klänge an der Rudigierorgel im Mariendom

LINZ. In der Reihe „Orgel.Sommer“ im Mariendom weckt Orgeljazzerin Lilo Kunkel am Donnerstag, 29. August, 20 Uhr, Urlaubserinnerungen bei ihrem Konzert „Sounds of Summer“.

Zwei Verletzte bei Auseinandersetzung an Bushaltestelle in der Landstraße

LINZ. Bei einer Auseinandersetzung an einer Bushaltestelle in der Landstraße wurden am 23. August gegen 19.40 Uhr beide Beteiligten verletzt.

Verlorene Schlüssel leichter finden

LINZ. Jährlich werden im Fundbüro der Stadt mehr als 1.000 Schlüssel abgegeben. Mit registrierten Schlüsselanhängern um drei Euro bietet die Stadt Linz ein besonderes Service, ...

Grünzug des Pichlinger Sees bleibt geschützt

LINZ. Die Bürgerinitiative „Rettet den Pichlinger See“ und Bürgermeister Klaus Luger haben sich bei einem Treffen darauf geeinigt, dass der Grünzug des Pichlinger See geschützt ...

Gratulationen zu WM-Silber

LINZ. Großer Bahnhof für Österreichs Faustball-Nationalmannschaft nach dem Gewinn der Silbermedaille hinter Topfavorit Deutschland bei den Titelkämpfen in der Schweiz: Landeshauptmann ...

Klimastammtisch feierte erfolgreich Premiere

LINZ. Die Landesgruppe OÖ des Klimavolksbegehrens lud am Donnerstag zum ersten Klimastammtisch. Rund 80 Interessierte konnten dabei auch mit der Initiatorin des Volksbegehrens, Katharina Rogenhofer ...

Markierte Parkflächen für E-Scooter

LINZ. Die ersten Parkflächen für E-Scooter wurden nun in Linz markiert. Diese richten sich vorrangig an die Betreiber, die Geräter bei der Auslieferung durch abzustellen.