Einbrecher festgenommen - Einbrechert teilweise geständig (UPDATE 15. Dezember)

Hits: 208
Anna Stadler Online Redaktion, 15.12.2020 09:28 Uhr

LINZ. Ein 26-jähriger Kärntner versuchte im Linzer Süden einen Baumarkt auszurauben. Die Polizei konnte ihn noch an Ort und Stelle festnehmen. Er ist teilweise geständig.

Am 13. Dezember 2020 gegen Mitternacht verständigte ein Securitas-Mitarbeiter die Polizei über eine eingeschlagene Glastür die er aufgrund einer Alarmauslösung im Süden von Linz in einem Baumarkt entdeckte. Mehrere Streifen führten die Außensicherung durch. Dabei konnte eine männliche Person bei den Kassen von außen wahrgenommen werden. Der Täter versuchte mehrmals durch verschiedene Türen zu flüchten, drehte aber immer wieder um, da bei jedem Ausgang ein Polizist stand. Eine Polizeistreife nahm schlussendlich bei der Durchsuchung gemeinsam mit dem Diensthundeführer den 26-jährigen Täter im hinteren Bereich des Geschäftes fest. Der Kärntner führte Diebesgut bei sich, zudem hatte er bereits zwei Säcke voll mit weiteren Artikeln in der Nähe der eingeschlagenen Glastür zurückgelassen. Die Ermittlungen sind noch am Laufen.

UPDATE (15. Dezember): Einbrecher teilweise geständig

Bei der Einvernahme des Täters durch die Kriminalpolizei Linz, zeigte sich dieser teilweise geständig. Die gestohlenen Kleingegenstände, Lebensmittel sowie Hygieneartikel und Werkzeug verblieben im Geschäft. Die Staatsanwaltschaft Linz ordnete die Überstellung in die Justizanstalt Linz an.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Menschenkette für den Baum- und Klimaschutz

LINZ. Die umstrittene Fällung von Bäumen, zuletzt am Freinberg, in der Nietschestraße und in Urfahr, sorgt weiter für Gesprächsstoff: Die Bürgerinitiative „Linzer Grüngürtel schützen, jetzt!“ ...

Lockdown „light“ bis 9. März verlängert, ab Samstag Lockerungen in Heimen

WIEN/OÖ/NÖ. Die aktuell geltenden Lockdown-Regelungen mit Ausgangsbeschränkung am Abend bleiben Österreicher vorerst bis 9. März erhalten. Der Hauptausschuss des Nationalrats hat der Verlängerung ...

OÖ: Impfungen für Hochrisikopatienten bei Hausärzten startet

OÖ. Die Forderung nach einer raschen Covid-Impfung von Hochrisikopatienten, unabhängig vom Alter, ist laut: Ab 9. März werden die ersten Hochrisikopatienten in Oberösterreich bei niedergelassenen Ärzten ...

„Das Arbeitszimmer“: Stifterhaus mit neuem Podcast-Format

LINZ. Am Freitag, 26. Februar startet das StifterHaus Linz ein neues Format: „Das Arbeitszimmer“ ist ein Podcast, bei dem zeitgenössische Autoren im Gespräch mit ausgewählten Moderatoren zu hören ...

OÖ Rotes Kreuz: Bilanz nach einem Jahr Covid-19

OÖ. Am 26. Februar 2020 fuhr das OÖ. Rote Kreuz die Stäbe hoch, um effizient zu handeln und situationsbedingt auf eine sich ständig ändernde Lage zu reagieren. Die coronabedingte Ausnahmesituation ...

Neueröffnung der Thalia Buchhandlung an der Uni Linz

LINZ. Alles neu heißt es für die Thalia Buchhandlung ab 25. Februar am Campus der Johannes-Kepler-Universität Linz. Denn neben einem neuen Standort in modernem Ambiente präsentiert sich der Buchhändler ...

Alkolenker krachte gegen Lichtmasten

LINZ. Mit 1,3 Promille fuhr ein Kärntner im Linzer Süden gegen einen Lichtmasten. Sein Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

LASK Arena: „Verzögerungen nicht zu vermeiden“

LINZ. Auch der LASK bestätigt: Durch mangelhafte Ausschreibungsunterlagen der ehemaligen Projektleitung wird sich der Bau der Raiffeisen Arena verzögern. Wieviel Zeitverzug es geben wird, steht in den ...