Ausweise für 1.000 Euro im Internet gekauft

Hits: 541
(Foto: Weihbold)
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 23.03.2021 09:12 Uhr

LINZ. Bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle stießen die Polizisten auf einen 24-Jährigen mit gefälschten Ausweisen. Der Mann gab an, die Dokumente für 1.000 Euro im Internet gekauft zu haben. Es stellte sich heraus, dass der 24-jährige Kosovare sich bereits seit Mitte Februar 2020 mit Hilfe der gefälschten Ausweise in Österreich aufhält.

Eine Polizeikontrolle im Bereich der Linzer Anzengruberstraße wurde dem jungen Mann am 22. März gegen 22 Uhr zum Verhängnis. Denn die Beamten stellten nach genauerer Überprüfung fest, dass es sich bei dem bulgarischen Führerschein und Personalausweis um Totalfälschungen handelt. Bei der Vernehmung gab der 24-jährige Kosovare zu Protokoll, die Dokumente im Internet gekauft zu haben, um damit in Österreich eine Arbeitserlaubnis zu erhalten. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich zudem heraus, dass er sich bereits seit Mitte Februar 2020 in Österreich aufgehalten und mit Hilfe der gefälschten Dokumente einen Wohnsitz und einen Pkw angemeldet, ein Konto eröffnet und seither als Hilfsarbeiter gearbeitet hatte. Zum Abschluss der Amtshandlung stellte der 24-Jährige einen Asylantrag. Er wurde ins Polizeianhaltezentrum Steyr gebracht.

Kommentar verfassen



Landeshauptmann zur Klimaneutralität: „Wir wollen keine Arbeitsplätze gefährden“

OÖ. Die Klimaneutralität und somit jener Zustand, in dem menschliche Aktivitäten keine Auswirkungen auf das Klimasystem haben, steht im Fokus vieler Überlegungen. Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) ...

Buch zu Ausstellung im Francisco Carolinum ausgezeichnet

LINZ. Das Buch „Youth, Girls. Luo Yang Selected Works“ zur gleichnamigen Ausstellung im Francisco Carolinum wurde zu einem der schönsten Bücher Österreichs 2020 gekürt.

Corona-Update: 18 Neuinfektionen, neue Impftermine (Stand: 22. Juni, 14.30 Uhr)

OÖ. Mit Sonntag, 20. Juni, wurden mehr als 64.000 zusätzliche Covid-Impftermine in Oberösterreicher freigeschalten. Entsprechend dem positiv Trend treten mit 1. Juli neue Lockerungen in Kraft, die Veranstaltungen, ...

„Der Pakt für Linz konnte 4.500 Menschen ihren Job sichern“

LINZ. Über seine erneute Kandidatur als Bürgermeister, die weiterhin angespannte Situation am Arbeitsmarkt und die Chancen einer Volksbefragung um die umstrittene Ostumfahrung sprach der Linzer Bürgermeister ...

Unfall mit Straßenbahn in Linz

LINZ. In Linz ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall mit einer Straßenbahn gekommen, ein LKW soll laut ersten Informationen an der Kreuzung Wiener Straße/Abfahrt A7 mit einer Straßenbahn zusammengestoßen ...

Maibaumfeier: Neumarkt ist am 2. Juli zu Gast in Linz

LINZ/NEUMARKT. Wie berichtet kam der Linzer Maibaum nicht mehr zum Hauptplatz zurück. Dennoch lädt die Stadt die Marktgemeinde Neumarkt im Mühlkreis in traditioneller Manier am Freitag, 2. Juli zu einer ...

„Für Generationen“ – FPÖ mit neuer Sicherheits-Kampagne

OÖ/LINZ. Das Thema Sicherheit hat sich die FPÖ seit jeher auf die Fahnen geschrieben. Nicht aber alleine sichere Grenzen, sondern ein „ganzheitliches Konzept“ von Wirtschaft und Soziales über Bildung ...

Zwei Männer bei Streit schwer verletzt

LINZ. Am Montag, 21. Juni, wurden ein 22-Jähriger sowie ein 23-Jähriger in der Linzer Franckstraße durch einen Messerstich beziehungsweise Glasscherben schwer verletzt. Zuvor waren sie an einer Auseinandersetzung ...