Fahrerloser Pkw kam ins Rollen

Hits: 64
(Foto: Wodicka)
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 13.04.2021 08:21 Uhr

LINZ. Ein Pkw hatte sich in der Landwiedstraße selbstständig gemacht und stand quer über die Fahrbahn. Das Fahrzeug war weder versperrt, noch die Handbremse angezogen oder ein Gang eingelegt. Der 55-jährige Zulassungsbesitzer wird aufgrund des Nichtabsicherns gegen Abrollen angezeigt.

Am 12. April um 11 Uhr wurden Polizisten in die Landwiedstraße, Abschnitt zwischen Stechergasse und Hacklstraße, beordert, da sich dort ein Pkw selbstständig gemacht habe und nun quer über die Fahrbahn stehe. Vor Ort fanden die Beamten das Fahrzeug mit der Hinterachse in der Wiese stehend und mit einem Baum touchiert. Die Anzeigerin, eine 61-jährige Linzerin, habe beobachtet, wie das Fahrzeug ohne Lenker retour aus der Stechergasse auf die Landwiedstraße rollte. Dort touchierte es auf dem Fahrstreifen den Randstein und rollte einige Meter entlang des Randsteins weiter retour, gegen die Fahrtrichtung. Der Pkw lenkte schließlich leicht nach links, was zur Folge hatte, dass der Pkw die Landwiedstraße rückwärts querte und auf dem gegenüberliegenden Fahrstreifen, Fahrtrichtung Unionstraße, mit der Hinterachse über den Randstein fuhr. Ein Baum auf der angrenzenden Grünfläche brachte das Fahrzeug schließlich zum Stillstand. Durch den Anprall entstand eine Delle am Pkw. Das Fahrzeug war nicht versperrt, die Handbremse nicht angezogen und kein Gang war eingelegt. Der Zulassungsbesitzer, ein 55-jähriger Linzer, wurde telefonisch erreicht und begab sich unverzüglich zu seinem Fahrzeug. Er konnte sich den Vorfall nicht erklären und bestätigte, dass er das Fahrzeug am Vorabend in der Stechergasse abstellte. Ob ein Gang eingelegt war, die Tür versperrt war oder die Handbremse angezogen war, konnte er nicht angeben. Aufgrund des Nichtabsicherns gegen Abrollen wird eine Anzeige vorgelegt.

Kommentar verfassen



Ausstellung - „Stefan Brandmayr: Beta“

LINZ. Die achte Ausstellung von forum presents des Aluminvereins der Kunstuni Linz zeigt Arbeiten des Künstlers Stefan Brandmayr. „Beta“ ist von Mittwoch 19. bis Samstag, 29. Mai in der Galerie WHA, ...

Einsatzkräfte reanimierten reglose Person

LINZ. Ein 40-Jähriger, der am Sonntagvormittag reglos auf einer Parkbank vor dem Linzer Hauptbahnhof lag, konnte von herbeigerufenen Einsatzkräften reanimiert werden. Der Mann wurde ins Krankenhaus ...

Covid-19-Situation in OÖ: 120 Neuinfektionen (Stand: 16. Mai, 17 Uhr)

OÖ. Von 15. auf 16. Mai wurden vom Land OÖ 120 neue Covid-19-Fälle gemeldet. Die Zahl der insgesamt aktuell in OÖ positiv getesteten Personen ist auf 1.581 gesunken. In der Kalenderwoche 20 ab 17. ...

Hilfe vor Ort: Unterstützung für Flüchtlinge in Lipa aus OÖ

LINZ/OÖ/LIPA. Mit Unterstützung des Landes OÖ sichert das OÖ Hilfswerk und Hilfswerk International die Wasserversorgung im Flüchtlingsaufnahmezentrum Lipa in Bosnien und Herzegowina. Die Bauarbeiten ...

Tauber on Tour: Wie eine Konzertreise zur Flucht wurde

LINZ. Richard Tauber, weltberühmter Opernstar, enteigneter Vertriebener und begeisterter Filmenthusiast: Am Sonntag, 16. Mai jährt sich sein Geburtstag zum 130. Mal. Der Weltstar aus Linz entging im ...

38-jähriger Mopedlenker ohne Führerschein und auf Drogen angehalten

LINZ. Seine Fahrzeugschlüssel los ist ein 38-Jähriger, der am Samstagabend im Bereich der Wiener Straße von der Polizei kontrolliert wurde. Der Mann konnte keinen Führerschein vorweisen, ...

Atelierhaus Salzamt mal drei

LINZ. Das Atelierhaus Salzamt lädt gleich dreifach ein, zu Ausstellungen und zum FMR 21 Festival.

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen laufen aus

OÖ/NÖ. Schon bevor am 19. Mai die Öffnung von Gastro, Kultur und Co kommt, enden in der Nacht auf Sonntag die aktuellen nächtlichen Ausgangsbeschränkungen.