Fußgängerin von Lkw erfasst und tödlich verletzt

Hits: 3921
Jürgen Affenzeller Tips Redaktion Jürgen Affenzeller, 24.05.2022 15:39 Uhr

LINZ. Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagvormittag an der Kreuzung Dinghoferstraße/Mozartstraße: Ein Lkw-Lenker übersah beim Rechtsabbiegen eine Fußgängerin am Schutzweg, die unter den Sattelschlepper geriet. Die 69-jährige Frau verstarb an der Unfallstelle.

Am Dienstagvormittag ereignete sich in Linz ein tödlicher Verkehrsunfall. Gegen 10:30 Uhr fuhr ein 42-jähriger Lkw-Lenker aus dem Bezirk Grieskirchen in die Dinghoferstraße in Richtung Untere Donaulände. An der Kreuzung Dinghoferstraße/Mozartstraße bog er mit seinem Fahrzeug bei Grünlicht nach rechts in die Mozartstraße ab.

Lenker bemerkte den Unfall nicht

Zeitgleich überquerte eine 69-jährige Fußgängerin aus Linz die Mozartstraße am dort befindlichen Schutzweg, vermutlich in Richtung Untere Donaulände. Der Lenker dürfte den Unfall nicht bemerkt haben. Er wurde folglich von Passanten aufmerksam gemacht, dass etwas passiert sei. Als er anhielt, bemerkte er, dass die Fußgängerin unter den Sattelanhänger geraten war. Die ersteintreffenden Polizeistreifen verständigten sofort den Rettungsdienst samt Notarzt sowie das Verkehrsunfallkommando. Die 69-jährige Frau verstarb an der Unfallstelle. 

Zeugenaufruf

Personen, die den Unfall beobachtet haben bzw. sachdienliche Hinweise machen können, mögen sich bei der Verkehrsinspektion unter der Telefonnummer 059133 45 4800 melden.

Kommentar verfassen

Kommentare

  1. Johann O.
    Johann O.24.05.2022 17:20 Uhr

    Fußgänger sind die schwächeren - Tragischer Unfall - keine Frage! Aber ich erlebe immer wieder, dass Fußgänger "blindlings" über die Straße gehen und wenn dann was passiert ist 1.) der Fußgänger immer der Schwächere und 2.) sofort der Autofahrer schuld ! Mein Erlebnis vorige Woche: neben der Straße läuft ein junger Mann am Gehsteig und biegt ohne irgend einem Anzeichen im Lauf auf den Zebrastreifen vor meinem Auto ein. Ich habe einen Zusammenstoß nur mit einer Notvollbremsung verhindern können. Die einzige Reaktion des Joggers war, Mittelfinger hoch und lief weiter ! Ich glaube es liegt schon an der Erziehung der Kinder über das Verhalten im Verkehr, wenn man denen schon sagt sie dürfen eh jederzeit über die Straße gehen ohne auf den Fließverkehr Rücksicht zu nehmen, dann dürfen wir uns nicht wundern, wenn es immer wieder Unfälle mit Fußgängern gibt.



Ritterfest verzaubert Linzer Altstadt

LINZ. Am kommenden Samstag, den 9. Juli ist es wieder so weit: Das alljährliche Familienbund Ritterfest lädt seine Besucher ein, ins Mittelalter abzutauchen. Dafür wird beim größten OÖ Familienfest ...

Corona-Update: 1.036 Neuinfektionen in OÖ (Stand: 5. Juli)

OÖ. 1.036 Corona-Neuinfektionen wurden von 4. auf 5. Juli in Oberösterreich gemeldet. Die Zahl der gesamt aktiv nachweisbaren Fälle beträgt 10.613 - Tendenz steigend. Die neuen Zahlen aus OÖ gibt's ...

Gestaltungsbeirat: Grünes Licht für zwei Projekte

LINZ. Zwei von fünf Bauprojekte erteilte der Gestaltungsbeirat seine Zustimmung - der Aufstockung des „Palais Hinsenkamp“ und dem Umbau des Ibis-Hotels an der Kärntnerstraße.

LASK verpflichtet Mittelstürmer Efthymios Koulouris

LINZ. Mit dem 26-jährigen Efthymios Koulouris verpflichten die Linzer einen erfahrenen Torjäger. Der 18-fache griechischen Nationalspieler kommt von Atromitos Athen und unterschreibt einen Vertrag bis ...

MV Pötting erhält Auszeichnung bei Marschwertung

PÖTTING. „Im Schritt Marsch!“ hieß es auch für den Musikverein Trachtenkapelle Pötting bei der Marschwertung im Zuge des Bezirksmusikfestes in St. Agatha. 

„Happy Birthday“: Gelungenes Fest zum Jubiläum

LINZ. Vom Puchclub-Treffen, einer klingenden Kettenkarussel-Fahrt mit der Musikkapelle St. Magdalena bis zu Showeinlagen der jungen Tänzerinnen: mit einer Attraktion nach der anderen wurde am Samstag ...

Ukraine-Anlaufstelle: Benefiz-Party zum Abschied

LINZ. Die Initiative „Sunua“ (Support Ukraine Now Upper Austria) hat vier Monate lang den Standort auf der Linzer Landstraße 113 offen gehalten. Am Samstag, 9. Juli, sagen die Initiatoren mit ukrainischen ...

Frauen für Fußball begeistern, mit neuer Akademie

LINZ. Aus dem Frauen-Fußball-Zentrum (FFZ) wird die Frauen-Fußball-Akademie OÖ (FFA). Damit wird im Frauen-Fußball ein klares Signal gesetzt. Träger sind Union Kleinmünchen und FC Blau-Weiß Linz. ...