Freitag 19. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Mann (25) quälte in Linz die Katze seiner Freundin zu Tode

Online Redaktion, 29.02.2024 06:50

LINZ. Ein 25-Jähriger soll in Linz die Katze seiner Freundin (30) zu Tode gequält haben, während diese bei der Arbeit war.

Wie die Polizei berichtet, wird der Mann wegen des Verdachts der Tierquälerei angezeigt. (Foto: Weihbold (Symbolfoto))
Wie die Polizei berichtet, wird der Mann wegen des Verdachts der Tierquälerei angezeigt. (Foto: Weihbold (Symbolfoto))

Als die 30-Jährige am Mittwoch gegen 15 Uhr von der Arbeit nach Hause kam, sah sie, dass eine ihrer beiden Katzen mehrere Verletzungen aufwies. Da in der Zeit ihrer Abwesenheit lediglich ihr Freund in der Wohnung war, stellte sie diesen zur Rede. Der 25-Jährige behauptete, dass er die Katze nicht getreten habe, sondern diese selbst gegen den Türrahmen geprallt sei. Es kam zu einem Streit, der endete, als sich der Mann gegen 18 Uhr auf dem Weg zu seiner Arbeitsstelle machte.

Daraufhin brachte die 30-Jährige die Katze zum Tierarzt, wo das Tier wenig später an seinen inneren Verletzungen verstarb. „Einen Unfall konnte der Veterinär aufgrund des Verletzungsbildes ausschließen, vielmehr ist von einer Misshandlung der Katze auszugehen“, berichtet die Polizei. Der 25-Jährige wird wegen des Verdachts der Tierquälerei bei der Staatsanwaltschaft Linz angezeigt. Polizisten fanden außerdem Drogen des Mannes in der Wohnung, auch in dieser Sache muss er mit einer Anzeige rechnen.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden

redo Antworten
.
.
29.02.2024 15:37

Tragisch

Drogen eben.....


Selbsthilfegruppen stellen sich vor

Selbsthilfegruppen stellen sich vor

LINZ. Selbsthilfegruppen leisten im Gesundheitssystem einen wertvollen Beitrag in der Begleitung von Patienten und deren Angehörigen. 

Tips - total regional Nora Heindl
Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht

Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht

LINZ. Ein alkoholisierter Radfahrer stürzte donnerstagabends und schlug sich den Kopf am Randstein.

Tips - total regional Online Redaktion
Linzer Pferdefestival: fast tausend Kinder beim Tag der offenen Tür

Linzer Pferdefestival: fast tausend Kinder beim Tag der offenen Tür

LINZ. Rund 1000 Linzer Kindergarten- und Schulkinder trotzten dem schlechten Wetter und besuchten am 18. April das Pferdefestival in Ebelsberg. ...

Tips - total regional Online Redaktion
Gartenmarkt im Botanischen Garten am 27. und 28. April

Gartenmarkt im Botanischen Garten am 27. und 28. April

LINZ. Jungpflanzen, botanische Raritäten, Tipps für Hobbygärtner und vieles mehr bietet der Gartenmarkt im Botanischen Garten am 27. und 28. ...

Tips - total regional Anna Fessler
1.500 Besucher beim Familienbund-Lesefestival in Linz

1.500 Besucher beim Familienbund-Lesefestival in Linz

LINZ. Rund 1.500 Besucher genossen beim Familienbund Lese- und Geschichtenfestival am Linzer Pöstlingberg eine fantasievolle Zeit.

Tips - total regional Nora Heindl
Tiroler Eventagentur eröffnet Standort in Linz photo_library

Tiroler Eventagentur eröffnet Standort in Linz

LINZ. Die Tiroler Eventagentur brandmood event.creation ist nun auch in der Domgasse 5 zu finden. Es ist der mittlerweile fünfte Standort der ...

Tips - total regional Nora Heindl
Nach tödlicher Bissattacke in Naarn: kein generelles Hundehalteverbot für Besitzerin

Nach tödlicher Bissattacke in Naarn: kein generelles Hundehalteverbot für Besitzerin

LINZ/NAARN. Das Landesverwaltungsgericht Oberösterreich hat die Untersagung der Hundehaltung in der Gemeinde Naarn für jene Frau, deren American ...

Tips - total regional Anna Fessler
Brucknerhaus beendet Vertrag mit Opus 3 einvernehmlich mit Ende Juni

Brucknerhaus beendet Vertrag mit Opus 3 einvernehmlich mit Ende Juni

LINZ. Der LIVA-Aufsichtsrat beschloss in seiner Sitzung vom 4. April, den Vertrag mit der Künstleragentur Opus 3 Artists vorzeitig zu kündigen. ...

Tips - total regional Anna Fessler