„Nach.Schau“ im Power Tower - Junge heimische Kunstszene im Fokus

Hits: 501
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 12.06.2017 15:43 Uhr

LINZ. Seit 2010 vergibt die Energie AG Förderungspreise an junge Künstler mit Bezug zu Oberösterreich. Nun präsentiert die Ausstellung „Nach.Schau“ im Power Tower der Energie AG neue Arbeiten der bisherigen Preisträger.

„Wir wollen mit dieser Ausstellung Bilanz ziehen und zeigen, wie sich die Künstler in den letzten Jahren in ihren Arbeiten weiterentwickelt haben“, so Genoveva Rückert (OK Kuratorin) und Franz Prieler (Kunstkurator der Energie AG OÖ).

Verschiedene Preise vergeben

Förderung von Kunst war der Energie AG schon immer ein Anliegen – so werden gemeinsam mit der Kunstuni und Crossing Europe ein Förderpreis, mit den OK friends ein „Traumstipendium“ und mit dem Land OÖ die Klemens Brosch-Preise vergeben.

Die nun ausgestellten Werke zeigen die breite Palette und Vielfalt der zeitgenössischen Kunst: von Fotoarbeiten bis zu Installationen, von zeitkritischer Auseinandersetzung bis zur digitalen Kunst. Acht Stipendiaten und Förderpreisträger sind mit ihren Arbeiten vertreten: Katharina Anna Loidl, Elisabeth Falkinger, Sam Bunn, Felix-Benedikt Sturm, Katharina Gruzei, Nathan Guo, Mihaela Kavdanska und Lukas Marxt.

Hinweis

Zu sehen ist die vielfältige Schau im Energie AG Power Tower bis 6. August, Montag bis Freitag von 9 bis 16 Uhr. Führungen gibt's am 22. Juni, 6. Juli und 20. Juli jeweils um 18 Uhr sowie gegen Voranmeldung unter 0732/784178-52555.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Das voestalpine Blasorchester bringt vielfältige Blasmusik ins Brucknerhaus Linz

LINZ. Das voestalpine Blasorchester unter der Leitung von Alois Papst lädt am Donnerstag, 28. November, 19.30 Uhr, im Brucknerhaus zum Konzert.

Bundeswerbepreis „Austriacus“: 14 von 39 Preisen für Kreativunternehmen aus OÖ

OÖ. Der österreichweite Fachverband Werbung und Marktkommunikation verlieh am Donnerstag, 21. November, zum 2. Mal den Bundeswerbepreis in 12 Kategorien und einer Sonderkategorie. 14 ...

Klimastreik in Linz am 29. November im Zeichen der Verkehrswende

LINZ/OÖ. Am 29. November 2019 ist der 4. weltweite Aktionstag der Klimabewegung „Fridays for Future“. Auch in Linz wird unter dem Motto „Mobilitätswende - Zweite Bimachse in Linz“ für ...

Erinnerungszeichen für NS-Opfer im öffentlichen Raum

LINZ. Ab 2020 werden Mahnmale  im gesamten Stadtgebiet an NS-Opfer in Linz erinnern.  Damit wird das Siegerprojekt  des Gestaltungswettbewerbes, „Erinnern…“ des Künstlers ...

Polizeikontrolle: Amstettner ohne Führerschein, aber mit Drogen erwischt

LINZ. Ohne Führerschein, aber mit Drogen wurde ein 49-jähriger Amstettner bei einer Polizeikontrolle in Linz erwischt.

Landesintegrationspreise zum zweiten Mal vergeben

LINZ/OÖ. Der diesjährige Landesintegrationspreis geht nach einstimmiger Entscheidung der Jury an 20 Personen & Projekte aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Gemeinden und besonders engagierten ...

JKU-Herzensprojekt: „Zirkus des Wissens“ wird zum Ort des vergnüglichen Entdeckens für Kinder

LINZ. Ein Raum für Kinder, um die Welt mit allen Sinnen zu erfahren, der den Zauber des Wissens und die Magie der Erkenntnis vermitteln soll: Ein Herzensprojekt von Rektor Meinhard Lukas und Altrektor ...

„Linzer Modellbahnausstellung“ jährt sich zum 20. Mal

LINZ. Zum 20. Mal jährt sich am Samstag, 23. und Sonntag, 24. November die „Linzer Modellbahnausstellung“. Das Volkshaus Froschberg (Kudlichstraße 21) wird zur Modellbahn-Bühne.