Sommertanztage: schwungvoll in den Herbst

Sommertanztage: schwungvoll in den Herbst

Sophie Brandl Sophie Brandl, Tips Jugendredaktion, 16.08.2018 12:45 Uhr

LINZ. Zum Ferienausklang lädt die Tabakfabrik Linz von 3. bis 9. September zu den Sommertanztagen ein. Das Programm richtet sich an Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Tanz- erfahrung. Neben einer Vielzahl an Workshops werden auch Tanztechniken und Choreographien präsentiert.

In den „Dance Camps“ können Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren Kraft tanz(k)en für den Schulbeginn und sich Inspirationen holen. Moves aus YouTube-Videos werden hier gemeinsam einstudiert. Neben den Choreographien gibt es natürlich auch die Möglichkeit, gemeinsam Tänze auszuprobieren, zu kombinieren und neu zu gestalten.

Tanzstile 

„GAGA People“ richtet sich vor allem an die Erwachsenen. Hier steht der eigene Körper im Fokus. Das Trainieren der Flexibilität, Ausdauer und Geschmeidigkeit sowie die Erweiterung der Sinne und Fantasie stehen hier am Programm. Entwickelt wurde der Tanzstil vom israelischen Tänzer und Choreographen Ohad Naharin. Einen Einblick in diese Tanzrichtung bietet der Film „MR. GAGA“.„Urban Styles & Contemporary Fusion“ kombiniert Elemente aus dem zeitgenössischen sowie dem Streetdance, wie Stile des New-Style und Groove.

Workshops

Neben diesen Programmpunkten gibt es auch noch „Physicality Contemporary Dance“, „Contemporary Ballet“, „Contemporary & Oriental Fusion“, „Body Percussion“, „Vintage Solo Jazz Dance“ und „Jazz Show Dance“. RedSapataProfessionelle nationale und internationale Tänzer geben die verschiedenen Workshops. Getanzt wird im Bau 3 der Tabakfabrik Linz auf über 600 Quadratmetern im Studio der RedSapata Tanzfabrik.

Mehr Workshops, alle Infos und Anmeldung online unter www.sommertanz-tage.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neues Kinderbuch: Süßer Flamingo begeistert die Kleinen

Neues Kinderbuch: Süßer Flamingo begeistert die Kleinen

LINZ. Die Linzer Autorin Romana Knötig hat sich einer neuen Herausforderung gestellt und an ein Bilderbuch für Kinder gewagt: Der kleine Schlappingo ist erschienen. Als gelernte Kindergartenpädagogin ... weiterlesen »

Lückenschluss im Urfahraner Radnetz

Lückenschluss im Urfahraner Radnetz

LINZ. Die Urfahraner Bewohner dürfen sich über einen Lückenschluss im Urfahraner Radnetz freuen: Zwei kleinere Radprojekte in Urfahr stehen vor dem Abschluss: weiterlesen »

Drei startet mit 5G Netz in Linz

Drei startet mit 5G Netz in Linz

LINZ. Im Rahmen einer Pressekonferenz präsentierte der Mobilfunkanbieter Drei den Start des 5G Netzes in Linz.  weiterlesen »

Sommerfest im Andreas Hofer-Park

Sommerfest im Andreas Hofer-Park

LINZ. Am Donnerstag, 20. Juni ab 15 Uhr findet bereits zum dritten Mal das Andreas Hofer-Park-Fest statt.  weiterlesen »

Malfarben herstellen aus heimischen Pflanzen

Malfarben herstellen aus heimischen Pflanzen

LINZ. Das alte Handwerk der Farbenmacher ist mit der Erfindung der Farben auf Erdölbasis fast gänzlich verschwunden. Die Biobäuerin Christiane Seufferlein aus Julbach lässt diese ... weiterlesen »

Unfall im Frühverkehr: Kind lief gegen Straßenbahn

Unfall im Frühverkehr: Kind lief gegen Straßenbahn

LINZ. Weil er eine Straßenbahn übersehen hatte, landete ein 7-Jähriger am 19. Juni im Kepler Uniklinikum. weiterlesen »

Mehr als 29 Millionen Euro für den Ausbau der Radinfrastruktur

Mehr als 29 Millionen Euro für den Ausbau der Radinfrastruktur

OÖ/LINZ/Urfahr-Umgebung. Seit 2016 bis Ende 2019 werden in Oberösterreich mehr als 29 Millionen Euro dafür investiert, die Radinfrastruktur im Land auszubauen. weiterlesen »

Pointiertes Video der Grünen zeigt Rad-Problematik Donauquerung auf

Pointiertes Video der Grünen zeigt Rad-Problematik Donauquerung auf

LINZ. Um die Probleme für Radfahrer in Linz ins Bild zu setzen, haben die Grünen Linz zum zweiten Mal ein Kurzvideo gedreht. Thema diesmal: die Donauquerung. weiterlesen »


Wir trauern