Der Meister der „Snapshot Comics“

Der Meister der „Snapshot Comics“

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 10.10.2018 16:39 Uhr

LINZ. Das Linzer Multitalent Stefan Prochaska zeichnete schon immer gerne. In seinen außergewöhnlichen Kunstwerken verbindet er phantasievoll Landschaftsfotografien mit illustrierten Charakteren.

Er zeichnete liebend gerne Landschaften und investierte im Zuge dessen oft bis zu hundert Arbeitsstunden. Irgendwann wurde es ihm zu zeitintensiv und er suchte einen Gegenpol. Daraufhin beschäftigte er sich vermehrt mit Figuren und Charakteren und es kam ihm rasch die Idee, Landschaftsfotos mit Illustrationen zu verbinden. Stefan Prochaska besuchte die Kunstuniversität Linz mit dem Schwerpunkt Malerei und Grafik. Danach machte er sich selbstständig. „Von daheim aus arbeiten hat seine Vor- und Nachteile“, erzählt er Tips im Gespräch.

Alles begann mit einem Einkaufswagen

Als Mitglied der Lohnzeichengilde tauscht er sich mit seinen Kollegen aus und holt sich auch so immer wieder neue Ideen. Zu seinem ersten Bild kam es im Frühjahr 2016. Bei einem Spaziergang entdeckte er plötzlich einen Einkaufswagen, der an einen Baum gelehnt war. „Warum steht das hier? Was steckt hier dahinter?“, dachte er sich, als er seine Kamera zum Einsatz brachte. „In meinem Kopf entstand sofort eine kleine Geschichte.“ Zu Hause sah er sich das Foto an und er zeichnete drauf los. „Mit diesem Bild ist alles ins Rollen gekommen.“

Bei OÖ. Lohnzeichnergilde dabei

Die inzwischen gegründete „Lohnzeichengilde“ beschreibt er als Freundesgruppe im oberösterreichischen Raum, wo man einmal im Monat zusammenkommt und sich über Aufträge und Alltägliches austauscht. Es ist ein kleines Netzwerk, wo die gemeinsame Unterstützung im Vordergrund steht. Der Anime- Fan besuchte etwa auch die Comic-Con in Linz, wo er mit seinen Kollegen von der Lohnzeichengilde vertreten war. Die sogenannten Snapshot Comics kann man direkt bei ihm bestellen und den Augenschmaus genießen.

Weitere Links:

www.stefanprochaska.at

www.lohnzeichnergilde.at

www.facebook.com/stefan.prochaska.5

 

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Musical „Chicago“ feiert umjubelte Premiere am Linzer Musiktheater

Musical „Chicago“ feiert umjubelte Premiere am Linzer Musiktheater

LINZ. Riesigen Applaus erntete das Gastensemble bei der Premiere des Original Broadway-Musicals Chicago am Mittwoch Abend im Musiktheater. Chicago ist nach Cabaret das bekannteste Werk von Komponist John ... weiterlesen »

Sunny Friday: Mitarbeiter einer Linzer Firma machen im Sommer freitags immer blau

"Sunny Friday": Mitarbeiter einer Linzer Firma machen im Sommer freitags immer blau

LINZ. Eine besondere Idee hatte das Linzer Unternehmen Storyclash um seine Mitarbeiter zu motivieren: Während der Sommerzeit ist jeder Freitag frei - die Mitarbeiter kommen damit auf neun zusätzliche ... weiterlesen »

Ehrfolgreiche Stadt Linz-Lehrlinge: Sieg beim Landeslehrlingswettbewerb für Denise Furtlehner

Ehrfolgreiche Stadt Linz-Lehrlinge: Sieg beim Landeslehrlingswettbewerb für Denise Furtlehner

LINZ. Den Sieg beim Landeslehrlingswettbewerb OÖ der Gärtner holte sich Denise Furtlehner, Mitarbeiterin in den Stadtgärten der Stadt Linz. weiterlesen »

Linzer Akten-Affäre: Bericht der Staatsanwaltschaft ist fertig

Linzer Akten-Affäre: Bericht der Staatsanwaltschaft ist fertig

LINZ. In der Affähre um die Verjährung von Strafakten im Linzer Magistrat sind die Erhebungen der Staatsanwaltschaft abgeschlossen, der Bericht über ein weiteres Vorgehen wurde an die Oberstaatsanwaltschaft ... weiterlesen »

Premiere: Albertina geht erstmals raus und bringt Pop-Art-Ikonen nach Linz

Premiere: Albertina geht erstmals raus und bringt Pop-Art-Ikonen nach Linz

LINZ. Die Idee wurde Anfang des Jahres geboren, heute wurde sie in Linz vor der Presse präsentiert: Die Wiener Albertina geht erstmals raus in ein Bundesland und hat sich dafür Oberösterreich ... weiterlesen »

Komischer Gegenstand: Kinder entdeckten Kriegsmaterial auf Spielplatz am Pöstlingberg

"Komischer Gegenstand": Kinder entdeckten Kriegsmaterial auf Spielplatz am Pöstlingberg

LINZ. Spielenden Kindern und aufmerksamen Eltern ist es zu verdanken, dass Kriegsmaterial auf einem Spielplatz gefunden und sichergestellt werden konnte. weiterlesen »

Zehn Jahre Salzamt: 500 Artists in Residence bisher

Zehn Jahre Salzamt: 500 Artists in Residence bisher

LINZ. Vor 50 Jahren landete der erste Mensch am Mond, vor zehn Jahren wurde das Salzamt als Atelierhaus eröffnet. Grund genug um zu feiern, und zwar am Samstag, 20. Juli. weiterlesen »

Stadtforschung: 100 Jahre Linz in Zahlen

Stadtforschung: 100 Jahre Linz in Zahlen

LINZ. In der Öffentlichkeit ist sie wenig bekannt, sie leistet aber viel für die Stadt Linz: Die Abteilung Stadtforschung besteht mittlerweile seit 100 Jahren. weiterlesen »


Wir trauern