„That’s life – das Sinatra-Musical“: eine Hommage an einen legendären Entertainer

Hits: 103
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 22.01.2020 10:05 Uhr

LINZ/BERLIN. Von „My Way“ bis „New York, New York“ – Frank Sinatra, einer der größten Entertainer der Welt, ist bis heute unvergessen. Ein überzeugender Grund, um das Leben und Wirken des ersten Popstars in einem Musical zu erzählen. Nach einer umjubelten Weltpremiere in Berlin kommt „That“s life„ nach Linz. Fans sollten allerdings schnell sein, denn der Haupttermin ist bereits ausverkauft. Karten gibt“s nur noch für die Zusatzshow am 13. April.

Es war ein Abend, an dem vermutlich auch Frankie Boy Gefallen gefunden hätte: roter Teppich, edle Abendgarderobe, zum Empfang ein Gläschen Champagner oder Whiskey – und eine Show voller Glamour, mitreißender Big-Band-Sounds, quirliger Tanzszenen und packender Unterhaltung.

Als sich bei der Weltpremiere in Berlin der schwere, rote Vorhang hob, war die Gegenwart weit weg und die legendäre Zeit des Swing hüllte die Stimmung im Saal in Nostalgie und Begeisterung über einen der größten Entertainer der Welt und eine der einflussreichsten Persönlichkeiten im Musikgeschäft des 20. Jahrhunderts. Kein Wunder: Denn wenn Hauptdarsteller Tam Ward die Bühne betritt und mit seiner Bariton-Stimme zu den Klängen der 13-köpfigen Big Band einsetzt, beschleicht einen das Gefühl, der echte Frank Sinatra wäre noch einmal auf die Bühne zurückgekehrt.

„Wenn man die Augen schließt, meint man, Frank Sinatra persönlich würde auf der Bühne singen. Für mich ist Tam Ward im Moment der beste Frank Sinatra, den es gibt“, schwärmt Produzent Oliver Forster (COFO Entertainment). Auch Premierengast Dieter Hallervorden zeigte sich begeistert: „Tam Ward hat eine wunderbare Stimme – ich habe ab und zu die Augen zugemacht und wirklich gehört: Das ist eine Stimme, die so nah dran ist. Faszinierend!“ Der Hauptdarsteller selbst zeigt sich bescheiden. „Meine stimmliche Bandbreite ist der von Sinatra sehr ähnlich, richtig. Es hat mich viele Jahre gekostet, um zu sagen, dass ich mich stimmlich zumindest in der Nähe von Frank Sinatra befinde. Aber an ihn selbst kommt man natürlich nur sehr schwer heran“, erzählt Ward.

Dreistündige Show

Nach COFO-Produktionen wie „Falco – Das Musical“ und „Beat It! – Das Musical über den King of Pop!“ zeigt „That“s Life„ Sinatras unvergleichliche Karriere, thematisiert aber auch die Schattenseiten seines mondän scheinenden Lebens: Glamourös war sein Wirken zwischen Las Vegas und New York, auf den Bühnen der ganzen Welt, leidenschaftlich seine Ehen mit Nancy Barbato, Ava Gardner oder Mia Farrow, geheimnisvoll seine Beziehungen zu Mafia und Politik.

“Ein Entertainer und Weltstar wie Frank Sinatra darf meiner Meinung nach in dieser Reihe nicht fehlen. Sein Leben und seine Karriere liefern den perfekten Stoff für eine Musical-Biografie, die, gepaart mit den größten Hits, das Publikum mitreißt und dabei auch an verschiedenen Stellen bisher nicht gekannte Anekdoten zum Vorschein bringt„, macht Forster neugierig.

• Freitag, 28. Februar, 20 Uhr, (ausverkauft)

• Montag, 13. April, 18 Uhr, (Zusatztermin)

Brucknerhaus, Linz

Karten: www.tips.at, www.cofo.at, Ö-Ticket, in allen bekannten Vorverkaufsstellen

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Margret Bilger in Wort und Bild: Buchpräsentation in der Landesgalerie Linz

LINZ. Malerin Margret Bilger zählt zu den bedeutendsten Künstlerinnen des Landes. Seit Jahrzehnten beschäftigt sich Melchior Frommel, Nachlassverwalter und langjähriger Begleiter der ...

Viel Routine, Klasse und Leidenschaft

LINZ. Rund 400 Einzelanmeldungen von über 200 Aktiven brachten die ersten österreichischen Masters-Hallenmeisterschaften in der TipsArena Linz.

Städtische FSME-Impfaktion startet wieder

LINZ. Am Montag, 24. Februar startet wieder die Zeckenschutz-Impfaktion der Stadt Linz.

Ein Tor entschied Gipfeltreffen

LINZ. Einen packenden Schlagabtausch lieferten sich der HC LINZ AG und Tabellenführer SG Insignis Westwien im Spitzenspiel der spusu Liga Handball Qualifikationsrunde.

Punktgewinn bei Tabellenschlusslicht

LINZ/PASCHING. Sieglos blieben die Zweitligisten aus dem Linzer Zentralraum am ersten Spieltag des neuen Jahres.

Landtagspräsident Stanek auf Antrittsbesuch bei Salzburger Landtagspräsidentin

LINZ/SALZBURG. Bei dem Antrittsbesuch von Landtagspräsident Wolfgang Stanek bei seiner Salzburger Kollegin Landtagspräsidenten Brigitta Pallauf wurde die Zusammenarbeit der beiden Länder in den Vordergrund ...

Ohrenschmaus-Gewinnerin Cornelia Pfeiffer liest im Café Carla

LINZ. Anlässlich des Weltfrauentages holt die Caritas Cornelia Pfeiffer vor den Vorhang: Die 58-Jährige, die in einer Wohnung der Caritas für Menschen mit Beeinträchtigungen wohnt, liest am Mittwoch, ...

Haberlander auf Antrittsbesuch bei Bundesministerin Raab

LINZ/WIEN. Bei dem Antrittsbesuch von Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander bei Bundesministerin Susanne Raab standen vor allem frauenpolitische Themen auf der Agenda.