Kunstuni wirft mit Ausstellung „In the lab“ einen Blick in die Zukunft der Mode

Hits: 68
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 05.03.2020 17:43 Uhr

LINZ. Seit 2015 befasst sich die Studienrichtung „Fashion & Technology“ an der Kunstuni Linz mit ökologischen und gesellschaftlichen Fragestellungen in der Mode. Die Ausstellung „In the lab“ wirft bis Montag, 9. März einen überraschenden Blick in die Zukunft der Mode.

Selbstorganisierende Materialien im Farbenrausch, nahtlose Kleidungsstücke aus experimentellen Jacquardgeweben oder Mikroorganismen als Garnproduzenten der Zukunft werden in einem partizipativen Ausstellungsformat mittels kurzer Workshops und Performances für die Besucher der Ausstellung erfahrbar.

Installationen und hochauflösende Videos in 4K machen Prozesse und Materialien sichtbar und zugänglich, an denen im Studiengang „Fashion & Technology“ geforscht wird. Nicht die fertige Designlösung, das hübsche Produkt, steht im Mittelpunkt, sondern innovative Design- und Produktionsstrategien sowie aktuelle soziale, politische und ökologische Herausforderungen.

Internationale Aufmerksamkeit

„In the lab“ wurde unter anderem schon im Museum Villa Stuck in München gezeigt. Zum 40-jährigen Jubiläum des Magazins Vogue Deutschland bespielte „Fashion & Technology“ dort den Raum der Zukunft. Im Februar war „In the lab“ in Tokio zu Gast.

Zu sehen am Hauptplatz

Zu sehen ist die Ausstellung bis 9. März im splace am Hauptplatz Linz. Öffnungszeiten: 12 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag: 10 bis 17 Uhr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



25.000 wiederverwendbare Mund-Nasenschutzmasken übergeben

OÖ/LINZ. eines Arbeitsgespräches hat US-Botschafter Trevor Traina dem oö. Landeshauptmann Thomas Stelzer 25.000 wiederverwendbare Mund-Nasenschutzmasken übergeben.

Eine Hymne für Freiheit und Menschlichkeit
 VIDEO

Eine Hymne für Freiheit und Menschlichkeit

LINZ/LICHTENBERG. Die Linzer Sängerin Birgit Nimmervoll hat gemeinsam mit dem Musiker Hans Peter Gratz den emotionalen Dialekt-Song „Des G´fühl von Freiheit“ geschrieben und eingespielt. ...

Umfrage: Zukunftsängste und keine Perspektive bei Oberösterreichs Sportvereinen

Die repräsentative Umfrage unter den rund 500 Sportvereinen der Askö Oberösterreich zeigt auf, dass die Sportvereine momentan große Hürden zu überwinden haben und dringend die versprochene, finanzielle ...

Neues Stundungs-Paket für Sozialversicherungs-Beiträge

OÖ. Ein neues Stundungs-Paket für Sozialversicherungs(SV)-Beiträge soll den heimischen Betrieben Planungs- und Rechtssicherheit bringen.

Grüne Kritik am saftigen Preisnachlass für Linzer Autokino-Betreiber

LINZ. Wie die Grüne Stadträtin Eva Schobesberger am Dienstag kritisiert, erhalten die Betreiber des Linzer Autokinos am Jahrmarkt-Gelände einen Preisnachlass von 84 Prozent auf den ermäßigten ...

Höhenrausch-Dach wird zum „Wolkenkuckucksheim“

LINZ. Obwohl der Höhenrausch coronabedingt auf das nächste Jahr verschoben ist, wird der Himmel über Linz ab 3. Juli allabendlich seine Pforten öffnen.

Autofahrer aufgepasst: Corona-Pickerl-Frist endet mit 31. Mai

OÖ/NÖ. Am 31. Mai endet die von der Bundesregierung zur Verhinderung einer weiteren Verbreitung des Coronavirus beschlossene Ausnahmeregelung im Kraftfahrgesetz, dass es erlaubt hat die Pickerl-Frist ...

Ein Fest der Farben am Linzer Pöstlingberg

LINZ. Die Hartlauer Fotogalerie am Linzer Pöstlingberg startet farbenfroh in die neue Ausstellungssaison: Von 29. Mai bis 30. August 2020 präsentiert die Galerie zum situationsbedingt verspäteten ...