Musikalische Glanzlichter: Konzert der Musikschule Linz

Hits: 111
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 26.09.2020 09:00 Uhr

LINZ. Ursprünglich im April geplant, wird nun das großartige Musikschul-Konzert „Glanzlichter“ nachgeholt - am Sonntag, 4. Oktober, 11 Uhr, lädt die Musikschule der Stadt Linz ins Brucknerhaus. Zehn herausragende junge Talente werden auf der großen Brucknerhaus-Bühne ihr Talent zeigen.

Mit dem Symphonischen Orchester der Musikschule Linz unter der Leitung von Ingo Ingensand und dem solistischen Auftritt von zehn „Glanzlichtern“ der Musikschule wartet bei der musikalischen Matinee ein hochkarätiges Konzertprogramm auf die Besucher. Zu hören sind ausdrucksstarke und virtuose Werke der klassischen Musik von der Barockzeit bis zur Gegenwart - und auch ein Kult-Song von David Bowie und Brian Eno steht am Programm.

Zehn Solisten

Solistisch zu hören sein werden

  • Ricarda Landl (Cello) mit Camille Saint-Saens „Allegro appassioonato für Cello und Orchester
  • Stefan Huber und Kathrin Öhlinger (Vocals) mit “Heros„ von Bowie und Eno
  • William Peng (Violine) mit Beethovens “Romanze in F„
  • Amelie Gerner (Violine) mit Fritz Kreislers “Präludium und Allegro im Stile von Gaetano Pugnani
  • Danica Tokanovic (Querflöte) und Viktoria Dopler (Klarinette) mit Franz Danzis „Sinfonia Concertante, Flöte, Klarinette, 1. Satz
  • Xaver Gupenberger (Altsaxophon) mit dem Konzert für Altsaxophon und Orchester / 2. Satz; Romanze - Andante und 3. Satz: Rondo - Allegro von Ronald Binge
  • Leo Mignonneau (Gesang) mit Mozarts “Arie des Figaro„ aus “Le nozze di Figaro„
  • Helena Szostak (Gesang) mit Mozarts “Arie der Zerlina„ aus “Don Giovanni„
  • und Nina-Sofie Berghammer (Violine) mit Antonin Dvoraks Violinkonzert, 3. Satz

Kartenvorverkauf

Karten (Vorverkauf 10 Euro, ermäßigt 7 Euro) sind im Musikschul-Servicecenter, unter musikschule@mag.linz.at  bzw. 0732/7070-1816 erhältlich. Die Tickets müssen aufgrund des Covid-Sicherheitskonzepts namentlich zuordenbar sein und können gegebenenfalls auch am Sonntag 4. Oktober ab 10 Uhr im Brucknerhaus-Foyer abgeholt werden. 

Natürlich wird das Konzert mit höchsten Sicherheitsstandards abgewickelt. Im Brucknerhaus ist im Foyer und auf den Gängen, nicht aber beim Konzert selber, ein Mund-Nasenschutz zu tragen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



voestalpine: 200 Millionen Euro Sonderabschreibungen notwendig

LINZ. Sonderabscheibungen von rund 200 Millionen Euro werden auch dieses Jahr das Ergebnis der voestalpine drücken, auch wenn sich das reguläre Geschäft wieder erholt.

Kritik an Gesetzesentwurf für Raumordnungsnovelle

OÖ. Das Raumordnungsgesetz soll novelliert werden. Der Gesetztesentwurf dafür erntet viel Kritik.

Cornelia Pöttinger zur Landesobfrau der Frauen in der OÖVP gewählt

OÖ/LINZ/KIRCHDORF. Mit großer Mehrheit wurde Cornelia Pöttinger am heutigen, 23. Oktober zur Landesobfrau der „Frauen in der Oberösterreichischen Volkspartei“ gewählt. Bei der Online-Wahl zum ...

Covid-19-Situation in OÖ: mit 615 Neuinfektionen neuer Höchstwert (Stand 23. Oktober, 17 Uhr)

OÖ. Laut Land OÖ liegt die Zahl der aktuellen Covid-19-Fälle mit Stand 23. Oktober, 17 Uhr, bei 3.057, nach 2.624 am Vortag. Mit 615 Neuinfektionen von 22. auf 23. Oktober Mittag wurde neuerlich ein ...

Reaktionen auf Oberösterreich-Plan

OÖ. Als richtigen und wichtigen Kraftakt des Landes, bezeichnet WKOÖ-Präsidentin den heute präsentierten Oberösterreich-Plan. SPÖ-Vorsitzende Birgit Gerstorfer sieht sich hingegen in ihrer Kritik ...

„Kunst und Maschine“: Roboter führt durch neue Kulturquartier-Ausstellung

LINZ. Mit der Ausstellung „Kunst und Maschine“ startet die OÖ Landes-Kultur GmbH im OÖ Kulturquartier die neue Ausstellungsreihe „Ex Machina“. Die Wechselbeziehung zwischen Kunst und Maschinen ...

Veranstalter für autofreien Hauptplatz müssen Strafe zahlen

LINZ. Im Juli verhängte die Landespolizeidirektion Linz eine Geldstrafe aufgrund einer nicht angemeldeten Versammlung für einen autofreien Hauptplatz. Dagegen erhob der Organisator beim Landesverwaltungsgericht ...

Umleitungen auf den Buslinien 26 und 27

LINZ. Am Linzer Graben kommt es am Montag, 26. Oktober untertags zu Bus-Umleitungen.