„Eine Luftmatratze muss her“: Buchpräsentation in Linz

Hits: 27
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 18.10.2020 13:14 Uhr

LINZ. Autor Wolfgang Marschall präsentiert am Mittwoch, 21. Oktober, 19 Uhr, bei Thalia Landstraße sein Buch „Eine Luftmatratze muss her! Dorfwirtschaftswunder 1950“. Eintritt frei. 

Ein Zeitdokument, ebenso informativ wie erstaunlich und erheiternd: In den 50er- und 60er-Jahren hat man sich noch gefreut, dass Abgase die Luft wärmer machen, man hätte auch gerne das erste Kernkraftwerk in Österreich gehabt und war überzeugt, dass die „dumme“ Frau größere Heiratschancen hat.

Kuriose Geschichten aus dem Innviertel

Erstaunliche Dinge hat der Autor Wolfgang Marschall ausgegraben, indem er 20 Jahrgänge eines Provinzblattes, der Rieder Volkszeitung, durchgearbeitet und darüber Betrachtungen angestellt hat, die überraschend neue Sichtweisen eröffnen. Kurios und manchmal unglaublich erheiternd sind die Berichte aus dem Innviertel, wobei die Geschichten in jeder anderen ländlichen Region in Österreich hätten stattfinden können.

Das Buch dokumentiert den rasanten Wirtschaftsaufschwung, den damit verbundenen Wertewandel und das Lebensgefühl der 50er- und 60er-Jahre.

Eintritt frei

Moderation: Roman Kloibhofer (OÖN). Kostenlose Platzkarten sind im Thalia Servicecenter unter Tel. 0732/7615-65102 oder service@thalia.at erhältlich.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Steigende Corona-Zahlen: OÖ Spitäler bereiten sich vor

OÖ. Seit 1. September hat sich die Zahl jener, die in OÖ im Spital betreut werden müssen, verdreifacht. Um trotz Covid-19 die Versorgung in den Spitälern aufrechterhalten zu können, haben die OÖ. ...

Corona macht auch den Tieren das Leben schwer

LINZ. Landtagspräsident Wolfgang Stanek und der OÖVP-Landtagsabgeordnete Wolfgang Hattmannsdorfer besuchten das Linzer Tierheim in der Urfahraner Mostnystraße sowie das dort engagiert tätige Betreuerteam. ...

Das ASKÖ Dartsport-Zentrum Linz erlebt einen Mitgliederboom

LINZ. Das ASKÖ Dartsport-Zentrum Linz (DSZL) wurde im November 2019 gegründet. Aufgrund des starken Zulaufs sucht der Verein nach neuen Trainingsräumlichkeiten und Partnern.

Neues elektronisches Stellwerk für Linzer Bahnhof

LINZ. Mehr als 40 Jahre lang hat das Stellwerk im Bahnhof Linz Wegscheid seinen Dienst geleistet. Nun wird es durch ein neues elektronisches Stellwerk ersetzt, informieren die ÖBB. Der Bau soll 2023 abgeschlossen ...

Peter Hießl neuer Geschäftsführer der Energie AG Tech Services

LINZ/MAUTHAUSEN. Einen Wechsel gibt es ab 1. November 2020 an der Spitze der Energie AG Oberösterreich Tech Services GmbH: Peter Hießl übernimmt die Geschäftsführung. Er folgt Josef Geistberger nach, ...

Baustellen-Einbrecher auf frischer Tat ertappt

LINZ. In einen Bau-Container wollte Dienstagfrüh ein 71-Jähriger in Urfahr einbrechen, um dort Geld und Getränke zu stehlen. Er wurde dabei von Bauarbeitern entdeckt und später von der Polizei festgenommen. ...

ÖBB führen umfangreiche Gleisarbeiten durch

OÖ/BEZIRK. Um die Betriebsqualität der Bahnstrecken in Oberösterreich weiter zu gewährleisten, führen die ÖBB in den nächsten Wochen umfangreiche Gleisarbeiten durch. Es werde dadurch nicht zu Behinderungen ...

Massive Steigerung bei Zahl der Informatik-Studien an der JKU

LINZ. Die Zahlen zum vergangenen Studienjahr 2019/20 an der Johannes Kepler Universität Linz sind im Bereich der Informatik rekordverdächtig. „Die JKU setzt Maßstäbe für geplante TU für Digitalisierung“, ...