Täglich musikalische Überraschung beim Adventskalender der Musikschule Linz

Hits: 812
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 27.11.2020 17:14 Uhr

LINZ. Die Advents- und Weihnachtszeit ist unter normalen Umständen jene Zeit im Jahr, in der viele Musikschüler bei Vortragsabenden und Konzerten für ihre Familien und Freunde eine besondere vorweihnachtliche Atmosphäre schaffen. Da dies heuer nicht möglich ist, hat sich die Musikschule der Stadt Linz einen besonderen Adventskalender einfallen lassen.

Auch wenn heuer keine Weihnachtskonzerte möglich sind, wird die Musikschule Linz dennoch den gesamten Advent über mit musikalischen Überraschungen aufwarten. Und zwar durch den „Musikalischen Adventkalender der Musikschule Linz“, den Musikschüler mit Beiträgen bereichern, die (fast alle) in der aktuellen Phase des Lockdown und des damit einhergehenden Fernunterrichts entstanden sind.

Kinder voller Elan mit dabei

Unter https://musikschule.linz.at/adventkalender.php öffnet sich ab Dienstag, 1. Dezember täglich ein Türchen und es erscheint ein musikalisches Video. „Viele Musikbeiträge haben einen unmittelbaren Bezug zur Advents- und Weihnachtszeit, manche Beiträge verstehen sich einfach als stimmungsvolles, zur Zeit passendes musikalisches Statement. Junge Schüler sind genauso zu sehen und zu hören, wie etwa der Erwachsenenchor 'United Voices'. Und was besonders beeindruckt: mit kreativen technischen Mitteln oder anderen Ideen schaffen es viele Schüler, 'gemeinsam' zu musizieren ohne dabei die Lockdown- und Fernunterrichtsregeln zu missachten. Und manche wagen sich für den Adventkalender ganz alleine vor die Handy-Kamera und bezaubern“, freut sich Musikschul-Direktor Christian Denkmaier.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



WKO: Premiere für Online-Denkfrühstück

OÖ/LINZ. Corona bringt überall Einschnitte mit sich, auch in der beruflichen Weiterbildung. Das bewährte Denkfrühstück mit dem renommierten Philosophen Robert Pfaller als Gast veranstaltet die WKO ...

Covid-19-Situation in OÖ: 290 Neuinfektionen, 291 Covid-Patienten in den Spitälern (Stand: 20. Jänner, 17 Uhr)

OÖ. Die Zahl der aktuell Infizierten in OÖ liegt nach wie vor unter dem Wert von 2.000. Von 19. auf 20. Jänner wurden vom Land OÖ 290 neue Covid-19-Fälle gemeldet, 19.352 Oberösterreicher wurden ...

Harbachschule virtuell kennenlernen

LINZ. An der Musikmittelschule 12 Harbachschule in Urfahr findet der der offenen Tür heuer virtuell statt. Am Donnerstag, 21. Jänner, um 18.30 Uhr steht außerdem ein virtueller Informationsabend auf ...

Wohnungsbrand fordert Todesopfer

LINZ. Tragisch endete ein Wohnungsbrand in Linz: Die 80-jährige Bewohnerin ist ums Leben gekommen, teilt die Polizei mit.

Verordnung zu Lockdown-Verlängerung und neuen Regelungen liegt vor

WIEN/OÖ/NÖ. Am Wochenende wurde von der Bundesregierung die Lockdown-Verlängerung bis einschließlich 7. Februar verkündet, dazu neue Maßnahmen wie die FFP2-Maskenpflicht. Das Gesundheitsministerium ...

Dauerhaftes Testangebot in Oberösterreich - die Standorte und Details

OÖ. Das Land OÖ hat aufgrund der Verlängerung des Lockdowns die für kommendes Wochenende angesetzten Bevölkerungstests abgesagt - Tips hat berichtet, und stattdessen ein dauerhaftes und flächendeckendes ...

Tag der Wehrpflicht: „Stellenwert muss angehoben werden“

OÖ. Anlässlich des „Tages der Wehrpflicht“ am 20. Jänner unterstreichen der stellvertretende Bundesparteiobmann der FPÖ, LH-Stellvertreter Manfred Heimbuchner und Landtagsabgeordneter Michael Gruber ...

Online-Talent-Day: Berufsorientierung für Schüler am Smartphone

LINZ/WELS. In Zeiten von Lockdowns und Distance Learning ist auch das Thema Berufsorientierung für Schüler eine Herausforderung, Berufsorientierungsmessen oder Unternehmensbesuche sind nicht möglich. ...